Deo-kristall

Der Parfümeriemarkt ist heute durch eine Vielzahl von Deodorants vertreten, die sich in ihrer Struktur, Form, ihrem Geruch und auch ihrer Konsistenz unterscheiden, weshalb es oft schwierig ist, sich für die hygienischen Mittel zu entscheiden. Experten empfehlen die Verwendung von Deodorants, die nicht nur Schweiß und Geruch loswerden können, sondern auch gesundheitlich unbedenklich sind. Unter diesen Werkzeugen können Deodorant-Kristalle identifiziert werden, die auf natürlichen Inhaltsstoffen entwickelt wurden.

Natürliches Kristalldeodorant: Zusammensetzung und Nutzen

Kristalldeodorant

Der menschliche Körper neigt zum Schwitzen. Dadurch wird übermäßige Hitze und Feuchtigkeit abgeführt, es werden auch Giftstoffe entfernt und das obere Epithel wird von Giftstoffen befreit. Schweiß ist von sich aus geruchlos und wird in Kombination mit Bakterien ausgeschieden. Natürlich wird der häufigste und bequemste Weg, den Geruch loszuwerden, als Deodorant betrachtet. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass Parfümerieprodukte meistens Chemikalien enthalten, die die Hautstruktur und die menschliche Gesundheit negativ beeinflussen können.

Umfragen zufolge verwenden viele Hygieneartikel, die die Ausbreitung von Bakterien verhindern, aber sie sind nur ein Weg, um einen unangenehmen Geruch loszuwerden. Aus diesem Grund benötigen Sie ein zuverlässiges Deodorant, das nicht nur den Geruch beseitigt, sondern auch die Ursachen des Auftretens beseitigt.

Mineralisches Deodorant-Kristall basiert auf einem Naturstein mit vulkanischer Zusammensetzung. Es wird in Südostasien entwickelt und produziert. Aufgrund der potenten Komponenten hört die Bildung von Bakterien auf, wenn die Substanz auf die Haut aufgetragen wird, und der obere Teil der Haut wird getrocknet. Die Aktion setzt sich fort, bis der Stein vom Körper abgewaschen wird.

Das Vorhandensein von Erweichungselementen trägt zur allmählichen Austrocknung des Schweißes bei, ohne unangenehme Empfindungen zu verursachen. Schweißdrüsen sind nicht mit Pollen verstopft und können auf natürliche Weise Feuchtigkeit entfernen, die bereits auf der Hautoberfläche zu einem sicheren Sorbens wird.

Das Vorhandensein von natürlichen, harmlosen Elementen im Kristalldeodorant bietet die Möglichkeit, es auch für Frauen in einer Position und für stillende Mütter einzusetzen. Das Fehlen von Geruch im Stein selbst und seinen Elementen erlaubt es Ihnen, sich nicht um Ihr Parfüm zu kümmern und sicher zu gehen, dass das Deodorant den Duft von Toilettenwasser nicht stört.

Bekanntermaßen kann das Vorhandensein solcher Komponenten in der Zusammensetzung Allergien, Vergiftungen, Hautausschläge und Reizungen verursachen. Deo-Kristalle haften nicht an der Haut und verunreinigen die Kleidung nicht mit weißen Flecken, im Gegensatz zu anderen Kosmetika.

Mineral Crystal Deodorant

Mineral Crystal Deodorant

Dieses Deodorant wird aus natürlichen Mineralien hergestellt, die unmittelbar am Ort ihrer Gewinnung verarbeitet werden. Monopolist in der Steinproduktion sind solche Länder:

  • Die Philippinen;
  • Thailand;
  • Malaysia.

Mineralischer Deodorant-Kristall kann entweder durch Schmelzen von Mineralien in die notwendige Form oder durch herkömmliches Mahlen hergestellt werden. Dem Benutzer-Feedback zufolge ist das durch Polieren hergestellte Deo länger haltbar, da es 3 Jahre lang verwendet werden kann.

Tatsächlich handelt es sich bei den Kristallmineralien um Alaun, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts bekannt war. Wenn Sie ein solches Mineral auf der Haut halten, bildet sich ein Salzfilm, der es Bakterien nicht erlaubt, sich zu vermehren und sie im Embryo zu unterdrücken.

Salzdeodorant-Kristall

Dieses Deo besteht aus Mineralstein. Hersteller für mehr Komfort produzieren auch Deodorants in Pulverform, die dieselben Eigenschaften wie feste Mineralien haben. Sie werden mit Wasser verdünnt und durch Reiben auf die Haut aufgetragen. Pulver-Deodorant-Kristall kann trocknen, aber wenn Wasser hinzugefügt wird, wird es erneut verdünnt, wodurch es lange verwendet werden kann. Laut den Benutzern wird Salz-Deodorant-Kristall selbst unter dem Einfluss von hohen Temperaturen aufgrund seiner natürlichen Basis und seiner natürlichen Inhaltsstoffe nicht beeinträchtigt.

Wie ein Deo-Kristall aussieht, ist auf dem Foto zu sehen.

Bewertungen von Ärzten und Anwendern

Laut den Bewertungen von Anwendern und Ärzten sind folgende negative Aspekte von Deodorant:

  • Kristallsprödigkeit;
  • Kristallblöcke riechen mehr als Schweiß, wenn also aktive Arbeit nicht vor nassen Achselhöhlen rettet;
  • Mineralisches Deodorant-Kristall muss nach dem Besuch einer Dusche, eines Pools oder einer Sauna erneut aufgetragen werden.
  • Nicht alle Deodorants dieses Typs sind bequem zu tragen, da polierte Kristalle in ziemlich voluminösen Säcken oder Strohbeuteln vorhanden sind.

Trotz der Nachteile sind die Vorteile eines Deodorant-Kristalls jedoch viel größer. Zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen können Sie also weitere positive Eigenschaften hinzufügen:

  • Deodorant-Mineral hat eine blutstillende Funktion;
  • hilft bei Insektenstichen, reduziert Juckreiz und Brennen;
  • es kann nicht nur in den Achselhöhlen, sondern auch für die Beine und intimen Stellen verwendet werden;
  • Es hat einen positiven Effekt auf die Behandlung der Akne bei Jugendlichen.

Welches Deodorant für natürliche Mineralien zur Auswahl?

Die moderne Parfümerie-Industrie hat auf der Basis des Kristalls verschiedene Arten von Deodorants entwickelt, die sich in ihren Eigenschaften unterscheiden:

  • Stabförmiger panamaischer Alaun mit antibakteriellen Eigenschaften;
  • Kristall in Form eines TianDe-Sprays, der die Haut nicht trocknet;
  • Deonorant Deonat - die preisgünstigste und beliebteste Option, hat die meisten positiven Bewertungen gesammelt.

Mineralkristall-Deodorant ist ein ideales Antitranspirant mit vielen vorteilhaften Eigenschaften und einem Gefühl von Frische und Reinheit. Positive Rückmeldungen von Anwendern und Ärzten sind ein redundanter Beweis dafür.

Fügen sie einen kommentar hinzu