Die kombination der farben auf den nägeln. merkmale und

Heutzutage wird Nail Art immer häufiger bei einer Kombination mehrerer Lacktöne. Meister können ein wahres Meisterwerk an den Ringelblumen des Mädchens schaffen: Eine mehrfarbige Maniküre hat keine Eile, ihre Relevanz zu verlieren. Auf den ersten Blick scheint es einfach zu sein. Um jedoch etwas wirklich Einzigartiges und Unwiederholbares zu schaffen, müssen Sie wissen, welche Farbtöne am besten miteinander kombiniert werden können und welche Kombination tabu ist.

Der Farbübergang auf den Nägeln: die Technik der Nailart

Monochromatische Nagelfärbung wirkt etwas altmodisch, und um immer im Trend zu bleiben, sollten Sie die neuesten Modeinnovationen sorgfältig verfolgen. Ombre Maniküre sieht sehr interessant und originell aus. Diese Technik basiert auf dem glattesten Farbübergang auf den Nägeln und kann nicht nur zwei Farbtöne, sondern mehr verwenden.

Ombre ist nur eine Möglichkeit, die Nägel zu lackieren, während die Ideen für die Umsetzung sehr unterschiedlich sein können. Auf dem Höhepunkt der Beliebtheit erwies sich das "Basis" -Design als das, bei dem der glatteste Übergang von Farben ausgeführt wird, der von dem Hauptübergang nicht abweicht. Das heißt, der Sättigungsgrad der Grundfarbe ändert sich nur geringfügig, und es kann nicht nur 1 Lack mit einem Verdünner verwendet werden, sondern auch 2 ähnliche Farbtöne.

Zweifarbige Maniküre: Wie machen Sie sich?

Die Kombination der Farben auf den Nägeln

Sie können eine solche Maniküre unter Verwendung der klassischen Ombre-Technik mit einem sehr sanften Übergang zwischen zwei Farbnuancen durchführen. In diesem Fall wird empfohlen, nicht nur ähnliche Farbtöne, sondern auch kontrastierende Farben zu verwenden. In Bezug auf das Farbspektrum empfehlen die Meister, sich für die richtigen Kombinationen zu entscheiden - zum Beispiel heißes Orange und Dunkelblau, klassisches Rot und Hellgrün, Gelb und Flieder.

Zu Hause wird es natürlich schwierig sein, eine solche Maniküre durchzuführen, da selbst ein kleiner Fehler auf einem hellen kontrastierenden Hintergrund deutlich sichtbar wird. Um solche Fehler zu minimieren, empfehlen die Meister die Verwendung verschiedener Rosa-Töne, neutraler Klassiker, Türkis und natürlich eine Kombination aus Weiß und Schwarz oder Grau.

Sehr interessant ist auch die Idee einer Maniküre mit einem sanften Übergang der Farben an jedem Finger. In diesem Fall wird die Färbung auf jedem Nagel mit geringfügigen Farbtonänderungen durchgeführt. Dank dieser Technik werden ab dem Daumen dunkle, strenge Farbtöne sichtbar, und am kleinen Finger sind helle und zarte Farben sichtbar. Eine solche Färbetechnik kann unter verschiedenen Vorstellungen vollständig interpretiert werden. Zum Beispiel wird die Tonalität mit zwei Händen so genau wie möglich dupliziert oder es wird ein sanfter Tonübergang fortgesetzt, der auch originell und ungewöhnlich aussieht.

Für einen zweifarbigen Übergang wird zunächst die Basis des Nagels vorbereitet und geschliffen, poliert und das Ende des Nagels nivelliert. Um die Maniküre so lange wie möglich zu halten, wird die Oberfläche der Nagelplatte entfettet und eine spezielle Startbeschichtung aufgebracht.

Die Kombination der Farben auf den Nägeln

Zunächst einmal lohnt es sich, die Auswahl für eine einfachere Version zu beenden - in Farben von klassischem Rot bis zu hellem Pink, fast weiß. Um den Übergang so glatt wie möglich zu gestalten, wird der Nagel zuerst mit rotem Lack gestrichen, dann wird der Lack in ein kleines Gefäß gegossen und ein paar Tropfen weißer Verdünner hinzugefügt.

Sobald die Farben gut gemischt sind, wird der 2. Nagel mit dem erhaltenen Lack lackiert. Nun die nächste Farbverdünnung. Diese Technik wird verwendet, bis der letzte Finger lackiert ist. Am Ende wird ein fließender Übergang von einem hellen Rot zu einer hellrosa Farbe erhalten.

Sie können auch die Technik der "Basis" verwenden, bei der die Nagelplatte zuerst mit einer Grundfarbe (hellerer Farbton) bedeckt wird. Sobald es vollständig getrocknet ist, wird es von der Mitte des Nagels bis zu den Enden mit einem dunklen Lack lackiert.

Zu Hause wird es schwieriger, einen kontrastierenden Zwei-Farben-Übergang durchzuführen. Zuerst wird das Verfahren zum Vorbereiten der Nägel zum Anfärben (oben beschrieben) durchgeführt und eine Härterschicht aufgetragen.

Nun wird die Primärschicht auf die Nagelplatte aufgetragen und Sie müssen warten, bis sie vollständig getrocknet ist. Ein einfacher kosmetischer Schwamm wird genommen, ein zweiter Farbton wird auf den Nagel aufgetragen. Beginnen Sie von der Basis zum Zentrum des Nagels und legen Sie den folgenden Ton auf - die Bewegung sollte klar und schnell sein.

Die Kombination der Farben auf den Nägeln

Natürlich wird es beim ersten Mal nicht möglich sein, den perfekten Übergang der Farben zu erreichen, aber die Hauptsache ist, weiter zu üben.

Wie mache ich eine Maniküre, wenn zwei Finger eine andere Farbe haben?

Originelle und stilvolle Version der Kontrastmaniküre, bei der 2 Nägel mit Lack anderer Farbtöne bedeckt sind. Die Basis dieser Technik ist die Verwendung von 2 kontrastierenden Lacktönen, die Sie mit einem oder zwei Fingern mit einem anderen Ton abdecken können.

Bei der Wahl einer klassischen Version eines Duetts sollten alle Töne mit Weiß kombiniert werden. Einfach perfekt, eine solche Maniküre eignet sich für eine festliche Veranstaltung, Publikation.

Die Kombination von Farbtönen, die nahe beieinander liegen, verliert nicht an Relevanz. Sie können in einer anderen Reihenfolge kombiniert oder mit 2 Nägeln hintereinander abgedeckt werden.

Maniküre mit verschiedenen Farben: Features

Die Kombination der Farben auf den Nägeln

  • Ringelblumen, die mit verschiedenen Lackfarben überzogen sind, können leicht frivol und unbeschwert wirken. Damit das Bild vollständig und harmonisch ist, müssen nicht nur die verschiedenen Lackfarben korrekt kombiniert werden, sondern es muss auch das passende Zubehör ausgewählt werden.
  • Viele Mädchen verstehen Maniküre nicht nur als Ausdruck ihrer eigenen Individualität, sondern auch als Chance, die gewünschte Wirkung auf ihr Schicksal zu entfalten. Immerhin können mehrfarbige Ringelblumen die Aufmerksamkeit sowohl der umgebenden Menschen als auch der höheren Mächte auf sich ziehen.
  • Die Weisen des Ostens sind sich sicher, dass jeder Finger für einen bestimmten Lebensbereich verantwortlich ist. Folglich kann das Schicksal einer Person von der Farbe ihres Lackes abhängen.
  • Wenn Sie eine Feng-Shui-Maniküre erstellen möchten, sollten Sie daran denken, dass Sie Ihre Nägel nur mit verschiedenen Farben auf der rechten Hand auswählen müssen, da sie positive Energie anziehen. Mit der richtigen Kombination von Farben und Farben erhalten Sie eine starke Quelle von Frieden und Harmonie.

Mehrfarbige Maniküre: eine Kombination von Farben

Die Kombination der Farben auf den Nägeln

Interessant, originell und wirkungsvoll sieht die Maniküre aus einer Vielzahl leuchtender Farben aus. Sie können Farben mit zwei Händen duplizieren oder verschiedene Regenbogenfarben auf alle Finger auftragen.

Heutzutage gibt es praktisch keine Einschränkungen für die Verwendung einer Vielzahl von Farbtönen, während die Nägel in beliebiger Reihenfolge lackiert werden können, mit glänzenden oder matten, zurückhaltenden oder gesättigten Lacken, die Ihr Bild strenger machen oder Leichtigkeit und Verspieltheit verleihen.

In der Nail-Art gibt es keine Rahmenbedingungen und Verbote für die Verwendung verschiedener Farbnuancen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die Maniküre nicht nur die Stimmung widerspiegeln, den abschließenden Akzent des Bildes hinzufügen, sondern auch nachdenklich sein sollte, damit die ausgewählten Farbtöne harmonisch aussehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu