Frauenjacken unter jeans

Heute ist die Damenjacke keine offizielle Kleidung mehr, die nur mit dem Büro oder mit Geschäftstreffen verbunden war. Die Jacke ist zu einem modischen und multifunktionalen Element der Garderobe jedes Mädchens geworden.

Als die Jacke als offizielles Outfit erkannt wurde, schien es uns, als hätten Passanten, wenn wir sie auch mit Jeans bekleidet hätten, absolut geschmacklose Menschen gesehen, und viele würden nicht zögern, sie direkt ins Gesicht zu bringen. Der Höhepunkt der Mode liegt heute bei diesem inkompatiblen Duett, das von einer Jacke und einer Jeans gespielt wird.

Frauenjacken unter JeansFrauenjacken unter Jeans

Warum Alles Geniale ist einfach. Die Menschen waren immer von Kontroversen angezogen. Wir wollen uns von der Masse abheben und durch unser Auftreten zeigen, dass wir nicht aus der grauen Masse stammen. Und es ist wunderschön! Natürlich kam eine solche Kombination aus Jacke und Jeans von westlichen Designern zu uns. Sie wissen, dass dieses Paar für jede Frau vorteilhaft sein wird, da das Outfit gleichzeitig die Eleganz Ihrer Figur und Bewegung mit der Mode zeigt. Elegante Jacken sind auf einem Date, Party, gehen in ein Restaurant oder gehen einfach spazieren. Fashion Jeans - sehr vielseitige Kleidung. Informationen zur Auswahl von Jeans finden Sie im Artikel So wählen Sie die richtige Jeans aus.

Wir wählen eine Jacke unter Jeans aus

Also, welche Jacke solltest du wählen? Wiederum nichts kompliziert, die Jacke sollte auf die Farbe der Jeans abgestimmt sein. Wenn die Jacke schwarz ist, können Sie mit jeder Jeansfarbe experimentieren. In diesem Fall gibt es keine besonderen Einschränkungen. Es gibt jedoch viele Nuancen bei der Auswahl einer Jacke zu Jeans und umgekehrt, wenn Ihre Jacke hell ist, sind z. B. zitronenfarbene Jacken in Mode. Für eine Zitronenjacke tragen Sie leichte Jeans in blauen oder grauen Tönen. In diesem Outfit werden Sie offensichtlich nicht ohne Aufmerksamkeit von Männern gelassen.

Frauenjacken unter JeansFrauenjacken unter Jeans

  • Für die Stile ist es wichtig zu verstehen, dass bei der Auswahl eines solchen Kleides die Stile beider Kleidungsstücke zusammenfallen sollten, da andernfalls Probleme nicht vermieden werden können. Zum Beispiel ist es absolut unmöglich, eine eng anliegende Jacke mit einer weiten Jeans zu kombinieren.
  • Jacken können unterschiedliche Ärmellängen haben, und hier hängt alles von der Struktur Ihrer Figur ab. Wenn Sie volle Hände haben, müssen Sie eine Jacke mit einem langen, etwas weiten Ärmel hochheben. Wenn Sie schlanke Griffe besitzen, können Sie sich jede Hülse leisten, beispielsweise eine Dreiviertelhülse, eine Taschenlampenhülse oder eine enge Hülse.
  • Die beste Kombination aus Jacke und Jeans ist eine eng anliegende Jacke und Skinny Skinny Jeans in Dunkelblau. Glauben Sie mir, es wird keine gleichgültigen Männer geben, da es nicht nur modisch, sondern auch sehr sexy aussieht.

Frauenjacken unter Jeans

  • Für übergewichtige Frauen ist es am besten, eine langgestreckte Jacke zu wählen, da übergewichtige Frauen oft eine problematische Taillenzone haben, die etwas mehr als notwendig erscheint und daher eine verkürzte Jacke nur die Mängel Ihrer Taille hervorhebt.

Verzweifeln Sie nicht die Frauen, die verkürzte Jacken kontraindiziert haben, da die Designer eine so große Auswahl an Jacken in Stil und Stil zur Verfügung gestellt haben, dass für jeden ausreichend ist!

Insbesondere für LadySbesonders.ru- Catherine

Fügen sie einen kommentar hinzu