Fußgröße in zentimeter

Wenn wir im Geschäft Schuhe kaufen, können wir das richtige Paar auswählen, ohne genau zu wissen, wie groß die Beine sind. Eine andere Sache - Schuhe oder Stiefel im Online-Shop kaufen. Hier bewerten wir die Schuhe, die Sie nur visuell mögen. Und wenn man in der Beschreibung die Zusammensetzung des Materials des Schafts und der Sohlen nachlesen kann, dann ist das mit der Größe schon schwieriger. Und ich möchte nicht wirklich eine Katze in einer Tasche kaufen.

Natürlich kann der Kauf immer zum Umtausch zurückgeschickt werden, aber wo ist die Garantie, dass Sie beim nächsten Mal die Größe erraten. Die Zeit vergeht und Schuhe wurden gestern gebraucht. Um die Teeblätter nicht lesen zu können, hilft die Tabelle mit den entsprechenden Daten, die Fußgröße in Zentimetern zu bestimmen.

Wie finde ich die Größe der Füße in Zentimeter anhand der Tabelle?

Wie finde ich die Größe der Füße in Zentimetern?Die Geschichte der Schuhe hat mehrere Jahrtausende. In dieser Zeit veränderten sich Stile und Materialien für die Herstellung. Das Nähen von Schuhen aus dem Individuum entwickelte sich allmählich zur Massenproduktion. Es stellte sich also die Frage nach einheitlichen Schuhgrößen, um dem Käufer die Auswahl eines geeigneten Produkts zu erleichtern. Heutzutage ist die Schuhgröße eine digitale oder Buchstabenbezeichnung, die auf der Sohlenlänge basiert. Und da bei unterschiedlichen Fußlängen unterschiedliche Breitenunterschiede möglich sind, kamen die Hersteller auf den Trick und kamen auf die Idee, Schuhe mit einem durchschnittlichen Vollständigkeitsindikator herzustellen.

Bisher wurde kein einheitlicher Ansatz für die Bestimmung von Schuhgrößen entwickelt, daher gibt es mehrere dimensionale Systeme:

  • In unserem Land wie auch in den meisten europäischen Ländern wird man als Größeneinheit akzeptiert, was in Deutschland einen kleinen Maßstab bedeutet. Das Maßsystem wird Schtichmassowaja genannt. Ein Stich entspricht ⅔ Zentimeter. Die Schuhgrößen reichen von 1-62.
  • Türkische Schuhhersteller nutzen das europäische System.
  • In den britischen und nordamerikanischen Systemen wird die Größe in Gerstenkörnern (Gerstenkorn) angegeben, die ⅓ Zoll lang sind. Schuhgrößen in Großbritannien beginnen bei 12 Zoll. Die nächste Größe wird ½ Gerstenkorn länger sein. Amerikaner berechnen ihre Dimensionen auf dieselbe Weise, nur ihr Gitter beginnt bei 13.
  • Die Schuhhersteller in den USA verwenden zwei Standards - Standard und FIA. Der Unterschied zwischen ihnen ist eine halbe Größe.

Um uns und Sie nicht in der Vielfalt der Symbole zu verwirren, wurden Korrespondenztabellen für verschiedene Dimensionssysteme entwickelt.

Fußgröße in Zentimeter: Tische

Fußgröße in Zentimeter: Tische

Um die Größe des Schuhs zu bestimmen, müssen Sie Ihren Fuß messen:

  1. Stellen Sie sich mit Ihrem Fuß auf das Papierblatt und markieren Sie eine Markierung am Ende des großen Fingers und am Rand der Ferse.
  2. Messen Sie dann mit einem Lineal den Abstand in Zentimetern zwischen diesen Markierungen. Die resultierende Zahl gibt die Länge der Schuhsohle an.

Fußgröße in Zentimeter: Tische

Beispielsweise haben Sie eine Fußgröße von 25 cm. Wie groß ist ein Schuh? Stimmen Sie Ihre Messdaten mit einer Tabelle ab. Suchen Sie in der Spalte "Einlegesohle, cm" eine Zahl in Ihrer Nähe (wenn kein Zufall vorliegt, runden Sie nach oben). Die Länge der Einlegesohle 25 cm entspricht den Größen: RUS - 38, EU - 39, US - 9, UK - 6.

Vergessen Sie nicht, dass Sie beide Beine messen müssen. Wenn die erhaltenen Daten unterschiedlich sind, bevorzugen Sie eine größere Größe.

Merkmale zur Bestimmung der Größe von Kinderfüßen

Die Wahl der Schuhe für ein Kind ist eine verantwortungsvolle Maßnahme, da der Fuß des Babys noch nicht vollständig geformt ist und unsachgemäße Schuhe die Verformung verursachen können. Verwenden Sie zum Vermeiden von Problemen mit der falschen Wahl der Größe eine spezielle Tabelle, die Maßangaben entsprechend dem Alter des Kindes enthält.

Die Größe der Füße des Kindes in Zentimetern: Tabelle

Hier ist eine Spalte mit Indikatoren für die Länge der Einlage in Zentimetern - dies ist die gleiche Fußlänge. Für mehr Sicherheit können Sie Ihre eigenen Messungen vornehmen und sie mit Tabellendaten vergleichen.

Wie misst man den Fuß des Kindes?

Um die Größe der Füße des Kindes richtig zu bestimmen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Legen Sie den Fuß des Babys auf ein sauberes Blatt Papier.
  2. Nehmen Sie einen scharf geschliffenen Stift und halten Sie ihn senkrecht zur Oberfläche des Papiers.
  3. Bestimmen Sie dann anhand des Übereinstimmungsmaßstabs von Metrik- und Shtimasshen-Systemen die Größe.
  4. Die Messung muss vom Ende der Ferse bis zum Rand des großen Zehs durchgeführt werden. Beide Füße sollten gemessen werden. Bei der Auswahl der Größe müssen Sie sich auf die längere Länge beziehen.

Wie wähle ich Schuhe aus?

Schuhe sollten nur aus Materialien natürlichen Ursprungs mit Risthalterungen und entsprechender Größe gekauft werden. Bedenken Sie, dass das Bein der Kinder sehr schnell wächst, daher sollten Sie keine Schuhe in die Nähe nehmen, da sie jedoch zu groß sind. Da Qualitätsschuhe recht teuer sind, ist es wichtig, die richtige Größe zu bestimmen. Versuchen Sie gleichzeitig, klassische Fehler zu vermeiden:

  1. Sie müssen das Kind während der Montage nicht fragen, ob die neuen Schuhe fest angezogen sind oder nicht. Zum einen sind Kinder in diesen Fragen schlecht orientiert, zum anderen sind Farbe und Form für sie entscheidend.
  2. Überlegen Sie sich nie die Größe des Schuhs, indem Sie die Sohle an den Fuß des Kindes legen. Die Größe der Sohle ist fast immer größer als die Länge der Schuhsohle. Nach einer solchen Anpassung bekommen Sie daher enge Schuhe.
  3. Versuchen Sie nicht, die Größe zu überprüfen, indem Sie einen Finger zwischen die Schuhferse und die Ferse legen. Um Ihnen bei dieser Operation zu helfen, kann das Kind einfach seine Finger drücken. Und die Probleme beginnen beim ersten Spaziergang in einem neuen Kleid.

Beachten Sie die folgenden Empfehlungen:

  • Kaufen und probieren Sie Schuhe am späten Nachmittag besser an. Zu diesem Zeitpunkt vergrößert sich das Volumen der Beine um 5% und wird im Vergleich zum Morgenzustand um 3 Millimeter länger.
  • Schuhe anprobieren und die Länge des Fußes im Stehen messen, da sich Ihr Gewicht unter der Wirkung Ihres Gewichts von 3 auf 6 mm verlängert
  • Während des Gehens verlängert sich der Fuß leicht und bewegt sich nach vorne, also nehmen Sie solche Schuhe auf, deren Innensohle 10-12 mm länger ist als der Fuß.

Wie wähle ich Schuhe aus?

Mit Qualitätsschuhen können Sie den richtigen Gang und die richtige Haltung ermitteln und dabei helfen, flache Füße zu vermeiden. Deshalb ist es bei der Auswahl sehr wichtig, die Größe der Beine richtig zu bestimmen.

Fügen sie einen kommentar hinzu