Gelatinehaarmaske

Gesundes, gepflegtes Haar ist der Stolz einer Frau, denn sie machen einen wesentlichen Teil des gesamten Bildes aus und dienen sowohl als Schmuck als auch als Zeichen guter Gesundheit. Mit natürlichen und kostengünstigen Mitteln ist es durchaus möglich, das Haar wiederherzustellen, Kraft, Schönheit und Gesundheit zu verleihen. Dazu gehören Gelatinehaarmaske. Das Rezept ist einfach und erfordert minimale Zeit- und Materialkosten.

Gelatine-Haarmaske-Rezepte

In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts, als Frauen die bemerkenswerte Fähigkeit von gewöhnlicher Gelatine zur Stärkung der Haare entdeckten, wurde dieses Werkzeug sehr beliebt und gibt ihre Position immer noch nicht auf. Es wurde in der Industriekosmetik als zusätzlicher Bestandteil in der Zusammensetzung von Shampoos, Balsam und anderen Produkten verwendet. Dies ist auf die folgenden Eigenschaften von Gelatine zurückzuführen:

  • Kollagen, das in seiner Zusammensetzung enthalten ist, stellt die geschädigte Haarstruktur wieder her und macht sie stark und elastisch;
  • eine große Menge an Vitaminen, Spurenelementen und Aminosäuren nährt das Haar und stellt es nach einem negativen Einfluss wieder her (Färben, chemische Dauerwelle und hohe Temperaturen);
  • Erzeugt um jedes Haar eine schützende, glänzende Schicht, die für Stärke, Dicke und Feuchtigkeit sorgt.
  • Laminierungseffekt - diese Eigenschaft macht Gelatine bei Besitzern von stumpfem, schwachem und dünnem Haar so beliebt;
  • Haare nach der Verwendung von Gelatine sind sehr leicht zu kämmen, werden sperrig, glatt und erhalten einen lebendigen schönen Glanz.

Gelatinehaarmaske: Rezept

Laminierung

Gelkaschierung mit Gelatine

Um die Wirkung dieses beliebten Salonverfahrens selbst zu Hause zu wiederholen, benötigen Sie:

  • Gelatine. Für kurzes und mittellanges Haar reicht 3 EL. l dieses Produkt, und für langes Haar, seine Menge um das 2-3-fache erhöhen;
  • Wasser Es ist ratsam, warm gekocht zu verwenden, eine dreimal so große Menge wie Gelatine;
  • Haarbalsam. Es wird 1/2 EL reichen. l Jeder Balsam, der zu Ihnen passt. Erhöhen Sie bei langem Haar die Balsammenge, wenn Sie die Proportionen verwenden.

Gelatinehaarmaske: Rezept

  1. Alle Zutaten miteinander vermischen und 20 Minuten mit Deckel bedeckt lassen.
  2. Bevor Sie direkt mit dem Eingriff fortfahren, müssen Sie Ihre Haare waschen. Um sicherzustellen, dass die Maske anschließend gut eingezogen wird, verwenden Sie beim Waschen keinen Balsam oder Conditioner - nur Shampoo! Es ist auch nicht nötig, die Haare zu trocknen. Wischen Sie sie einfach mit einem Handtuch ab.
  3. Nun zurück zu unserer Gelatinemischung. Um eine möglichst homogene Konsistenz zu erreichen, ist es notwendig, es im Wasserbad zu erwärmen, aber gleichzeitig zu verhindern, dass es kocht. Die Mischung sollte keine Klumpen enthalten: Sie sind sehr schwer vom Haar zu entfernen. Wenn die Lösung fertig ist, muss sie etwas gekühlt werden, damit sie bequem auf dem Kopf aufgetragen werden kann.
  4. Tragen Sie eine Maske auf das Haar auf, vorzugsweise zum Färben mit einem Pinsel. Verteilen Sie den Inhalt über die gesamte Länge des Haares und machen Sie etwa 2 cm von den Wurzeln entfernt (wenn Sie auf die Haut gelangen, kann die Gelatinelösung Juckreiz verursachen).
  5. Bedecken Sie anschließend Ihr Haar wie beim Malen mit einem speziellen Hut oder einer einfachen Plastiktüte, und wickeln Sie sie mit einem dicken Handtuch darüber.
  6. Um eine bessere Absorption der Maske zu erreichen, ist es erforderlich, das Haar zusätzlich mit einem Haartrockner zu erwärmen. Dies sollte innerhalb von 15 Minuten durch das Handtuch erfolgen - es hält die Temperatur.
  7. Nach dem Aufwärmen sollte sich die Maske noch eine halbe Stunde bis 45 Minuten lang auf dem Haar befinden.
  8. Wie kann man die Gelatinemaske vom Haar abwaschen? Bereiten Sie zunächst 1 Liter warmes (oder kaltes) Wasser mit verdünntem Apfelessig zu (1 EL). Mit klarem warmem Wasser abspülen (das heiße Gel löst die Gelatineschicht vollständig auf und der Kaschierungseffekt funktioniert nicht) mit normalem Shampoo. Sie können die Klimaanlage, Balsam verwenden.
  9. Zum Schluss spülen Sie das Haar mit der vorbereiteten Essiglösung, um dem Haar noch mehr Geschmeidigkeit und Glanz zu verleihen.
  10. Es ist besser, das Haar auf natürliche Weise mit einem Handtuch zu trocknen.

Ein solches Laminierrezept sollte wöchentlich angewendet werden (jedoch nicht mehr als einmal). Nach 2-3 solcher Eingriffe wird der Effekt maximal: Das Haar gewinnt an Volumen, Weichheit und Glanz.

Gelatinehaarmaske: vor und nach

Wenn Sie zusätzlich zur Laminierung Ihr Haar mit nützlichen Substanzen heilen und richtig nähren müssen, können Sie den Masken viele weitere Zutaten hinzufügen. Die Zusammensetzung wird basierend auf dem Haartyp ausgewählt:

  • für trockene Milch, Sahne, Butter, Avocado;
  • für fetthaltige Lebensmittel - Aloe, Schwarzbrot, Kefir, Senf, Honig, Zitrone;
  • zur Steigerung des Wachstums - Pfeffer, Ingwer, Senfpulver, Zimt;
  • Für Lebensmittel - Obst (Banane, Aprikose, Apfelsaft), Honig, ätherische Öle und Basisöle.

Bananen-Gelatine-Haarmaske: ein Rezept

Bananen-Gelatine-Haarmaske: ein Rezept

Bereiten Sie für diese Maske dieselbe Lösung wie im ersten Rezept vor, verwenden Sie jedoch nur 1 EL. l Gelatine. Fügen Sie in der fertigen Lösung die folgenden Zutaten hinzu:

  • eine halbe zerrissene Banane.
  • 1 TL Löffel Zimt.
  • 1 EL l Mandelöl.

Mischen Sie alle Zutaten gründlich, tragen Sie diese Maske auf sauberes Haar auf und lassen Sie eine unbegrenzte Zeit (mindestens 40 Minuten).

Milchgelatine-Shake für die Haare

Milchgelatine-Shake für die Haare

Ersetzen Sie Wasser durch fetthaltige Milch (2,5-3,5%) und bereiten Sie dieselbe Gelatinelösung wie im vorherigen Rezept vor. Wenn es fertig ist, fügen Sie die folgenden Komponenten hinzu:

  • 5 Tropfen ätherisches Öl aus Salbei und Jasmin.
  • 1 EL l Liebling
  • 2 TL gemahlener Ingwer

Diese Maske wird auch auf gewaschenes Haar aufgetragen und ab 40 Minuten gealtert.

Die unglaubliche Wirkung einer Gelatinemaske für Haare (vor und nach dem Foto zeigt dies deutlich) stellt diese Methode mit vielen teuren Methoden der Haarwiederherstellung gleich. Darüber hinaus können Sie jede Woche neue interessante Rezepte auf Gelatinebasis ausprobieren, indem Sie Ihrer Zusammensetzung verschiedene Zutaten hinzufügen. So haben Sie die Möglichkeit, die für Sie optimale Zusammenstellung zu finden.

Fügen sie einen kommentar hinzu