Gesellschaftstanz kleider für mädchen

Bei der Auswahl von Kleidung für Kinder sollte immer berücksichtigt werden, dass das Kind nach einer Weile erwachsen wird. Dies gilt insbesondere beim Kauf eines Tanzkleides für Mädchen. Solche Kleider sollten die Bewegungsfreiheit für Arme und Beine gewährleisten, bequem in der Taille sitzen und gleichzeitig attraktiv aussehen.

Was ist bei der Auswahl eines Tanzkleides zu beachten?

Eltern sollten besonders auf die Wahl der Ballkleider für Mädchen achten, und natürlich müssen Sie sie zusammen mit Ihrem Kind kaufen, wenn Sie einige wichtige Aspekte beachten. Die Anforderungen an die Auswahl von Schmuck, Make-up, Haar und Ballkostüm für jede Kategorie von Kindern sind unterschiedlich. Für die beiden jüngeren Altersgruppen gelten die strengsten Regeln. Betrachte sie.

Wie wählt man ein Ballkleid für ein Mädchen?

Die erste Gruppe von Kindern umfasst Tänzer unter 9 Jahren, die in sechs Kategorien auftreten:

  • Wiener Walzer;
  • Samba;
  • cha cha cha;
  • Jive;
  • langsamer Walzer;
  • Schnellschritt

Das Alter der zweiten Gruppe von Kindern liegt zwischen 10 und 11 Jahren. Sie führen dasselbe Programm und zwei zusätzliche Tänze auf - Tango und Rumba.

Neben der Tatsache, dass Ballkleider für Mädchen das Thema der Aufführung erfüllen müssen, gibt es einige grundlegende Anforderungen:

  • Der Kleidungsstil sollte so geschlossen wie möglich sein. Der Halsausschnitt, der die Brust vollständig bedeckt, ist erlaubt. Es ist nicht erlaubt, sehr kurze Röcke und Kleider auf dem Boden zu tragen.
  • Tango-Hosen sind nicht erlaubt. Kinderhöschen sollten das Gesäß vollständig bedecken und für das Kind bequem sein.
  • Ein Tanzkostüm für ein Mädchen sollte keine Verbindung zu Strand, Bikini oder Unterwäsche hervorrufen.
  • Der Stil der Ärmel für Kinder in der jüngeren Altersklasse sollte solide sein. Die Verwendung von Schnitten, Manschetten und Schnitten am Ärmel des Kleides ist nicht gestattet.
  • Das Tanzkostüm des Mädchens sollte ein Minimum an Schmuck aufweisen. Es ist verboten, die Einlagen des Kleides aus dem Gewebe anderer Texturen, Baugruppen, Züge, Rüschen, Schals, Applikationen, Manschetten und Kragen übermäßig zu verwenden.
  • Das Kleid sollte aus einem monochromatischen Material bestehen. Es dürfen Stoffe mit verschiedenen Texturen verwendet werden - Seide, Tüll, Stretch, Lycra, Satin Samt.

Am bequemsten für Mädchen sind Kleider, die auf der Basis eines gegossenen Badeanzugs mit einem Rock genäht werden. Für solche Outfits musst du nur noch ein "Bottom" kaufen - und das neue Kostüm ist fertig.

Neben den allgemeinen Anforderungen, die durch die Regeln für Gesellschaftstänze und Wettkämpfe für Kinder jüngerer Altersgruppen festgelegt werden, sollten beim Kauf eines Mädchens für ein Mädchen folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  • das Kleid sollte der richtige Schnitt sein, sich nicht zu bewegen und nicht durch plötzliche Bewegungen die Form verlieren;
  • das Kind sollte sich in solchen Kleidern wohl fühlen, und die Ärmel sollten die Bewegung nicht behindern;
  • Bei der Bestellung eines Kleides lohnt es sich, das Wachstum des Kindes dahingehend zu ergänzen, dass das Mädchen ein wenig wächst, wenn das Kostüm fertig ist.
  • Das Material muss von hoher Qualität sein, nicht reißen und nicht dehnen und auch keine allergische Reaktion beim Kind verursachen.

Interessante Tatsache: Tänzer älterer Gruppen im Gesellschaftstanz dürfen Kostümmodelle für kleine Teilnehmer verwenden. Für Kinder unter 11 Jahren ist es jedoch strengstens verboten, ein für Erwachsene entworfenes Kleidungsstück zu tragen.

Tanzarten und Kostüme - was ist die Verbindung?

Ein Kleid für Sport und Gesellschaftstanz für ein Mädchen sollte nicht nur den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, sondern auch der Art der Veranstaltung und dem gewählten Thema entsprechen. Es gibt hunderte verschiedene Variationen zu diesem Thema mit eigenen Nuancen und Funktionen.

Kleiden Sie sich für ein Standard-Tanzprogramm

Kleiden Sie sich für ein Standard-Tanzprogramm

Das Standardprogramm des Gesellschaftstanzes umfasst in der Regel folgende Bereiche:

  • Walzer;
  • Tango;
  • Foxtrott;
  • Schnellschritt

Kleid für solche Tänze sollte sanft sein, mit einer fließenden Rocklänge knapp unter dem Knie. Es kann entweder mit Ärmeln oder mit offenem Hals sein und wird oft mit Perlen, Pailletten oder Strasssteinen bestickt. Ein elegantes einteiliges Kleid wird am besten aus Seide oder Satin gefertigt - dieser Stoff betont die sanften Bewegungen der Tänzerin.

Kostüm für lateinamerikanischen Tanz

Die folgenden Bereiche sind im lateinamerikanischen Tanzprogrammstil enthalten:

  • Samba;
  • Salsa;
  • Flamenco;
  • cha cha cha

Für sie ist es am besten, die Kostüme zu wählen, die vollständig mit der Körperform des Tänzers „verschmelzen“ können. Röcke und Kleider haben oft einen asymmetrischen Saum, verziert mit Rüschen, Rüschen und bunten Stoffen.

Was ist ein Rating-Ballkleid?

Zusätzlich zu den allgemein anerkannten Kategorien kann der Tanzwettbewerb ein Programm aus den beiden oben aufgeführten Bereichen enthalten. Für solche Fälle gibt es Kleider für die Einstufung von Gesellschaftstänzen für Mädchen. Ein solches Kleid sollte nicht die gleichzeitige Verwendung von zwei oder mehr Farben des Stoffes einschließen. Es ist am besten, ein monophones, unauffälliges Material zu wählen und das Kleid selbst konservativ zu nähen.

In Tanzkreisen wird dieses Outfit für Mädchen als "basic" bezeichnet und ist in jüngeren Altersgruppen sehr beliebt.

Bei der Auswahl eines Kleidungsstücks für Wettkampftänze müssen alle rechtlichen Anforderungen, einschließlich des Themas der Veranstaltung, berücksichtigt werden. Es ist auch extrem wichtig, dass das Mädchen in einem solchen Kleid bequem tanzen konnte. Ein richtig ausgewähltes Kleid kann eine spektakuläre Aufführung bewirken, die Richter beeindrucken und die Gewinnchancen Ihres Kindes erhöhen.

Fügen sie einen kommentar hinzu