Haarfärbemittel l'oreal excellence

Für die Haltbarkeit von Haarfärbemitteln muss häufig die Gesundheit der Haare bezahlt werden, denn wenn das Pigment dort tief eingedrungen war und sich dort verankert hat, bedurfte es einer guten Offenlegung von Schuppen. Dies verletzt das Haar erheblich. L'Oreal Excellence hebt sich aufgrund der besonderen Arbeitsweise von den schlanken Reihen resistenter Farbstoffe ab. Zuerst wird ein spezielles Schutzserum entlang der Stränge verteilt, und die Farbmischung wird bereits überlagert. Hat sich dieses Prinzip bewährt und wie viele Farben kann ein Hersteller anbieten?

Loreal Excellence Haarfarbe

Loreal Excellence Haarfarbe

Der Standardfarbton für Haushalts- und Profi-Farbstoffe beträgt -1-10. Die klassischen 10 Stufen von schwarz (1) bis hellblond (10) sind für alle Hersteller vorhanden, selbst für preiswerte. Unterschiede beginnen normalerweise in einer Vielzahl von Podnonen, deren Anzahl auch 10 erreichen kann: von 0 bis 9. Und in einigen Fällen und sogar mehr, weil es auch das Konzept der "Nuance" gibt, wenn die Zahl, die die Farbe bezeichnet, zweistellig ist. Die Palette der einheimischen Farben ist jedoch im Vergleich zu professionellen Malern etwas eingeschränkt, da der Verbraucher oft nicht die gleichen Unterschiede feststellen kann wie ein erfahrener Meister. Welche Farbpalette bietet Loreal Excellence?

  • Das Sortiment von 32 Farbtönen, während die dunklen Farben recht einfach sind, weckt bei anspruchsvollen Konsumenten und Handwerkern kein Interesse. Die Linie der hellen Abstufungen (8-10) ist viel attraktiver und weist eine sanfte Abstufung der Nuancen auf.

Gemessen an der Nachfrage und den Bewertungen für L'Oreal Excellence wird der Lack meistens von Mädchen erworben, die gebleichtes Haar abtönen möchten, da sie trotz spezieller Mischungen nicht für hartes Bleichen geeignet ist. Das Produkt ist auch bei Frauen beliebt, die eine sichere, aber zuverlässige Abdeckung von grauem Haar benötigen. Gleichzeitig erhalten sie oftmals präzise Lichtschattierungen. Was ist an ihnen interessant?

  • 01 und 03 - super aufhellende Kompositionen aus natürlichen und aschigen Untertönen. Aus professioneller Sicht ist nicht klar, warum natural mit 01 und aschig 03 gekennzeichnet ist, wenn alle Farbstoffe "1" als Asche / Silber und "3" als Gold bezeichnen.
  • Die Linie der hellblonden Blondinen ist in den Varianten 10 (hell-hellbraune Aufhellung), 10.13 (legendäres blondes) und 10.21 (hell-hellblondes Perleaufhellen) dargestellt. Für diejenigen, die den Unterschied zwischen den Farbabbildungen auf den Paketen zwischen dem letzten Paar nicht sehen, erklären die Profis: Um 10.13 Uhr gibt es goldene Akzente, der Gesamtton ist neutral; in 10.21 aschfeine Nuancen, und die Basis ist Karamell.
  • Klassische Blonds sind etwas vielfältiger: 9 (sehr hellblond), 9,1 (sehr hellbraun, aschig), 9,32 (sensationell blond), 9,3 (sehr hellblond, golden). Mit Ausnahme eines Farbtons werden alle anderen Fragen nicht durch eine Buchstabenerklärung verursacht. Was ist eine "sensationelle Blondine"? Die Zahlen hinter dem Punkt bedeuten, dass der Hauptunterteil der Farbe Gold ist. Ein weiteres Highlight ist Karamell.

Klassische Blonds sind etwas vielfältiger.

  • Hellblond ist in 5 Versionen erhältlich: 8 (hellblond), 8,03 (bezaubernd blond), 8,1 (hellblond aschgrau), 8,12 (mystisch blond), 8,13 (hellblond beige). Erklärung erfordert 2 Farben: 8.03 und 8.12. Letzteres ist hellblond mit Aschebasis und Karamell-Nuance, kalte, teure Farbe. 8.03 - Tageslichtblond mit kaum wahrnehmbaren goldenen Reflexen.
  • Der Bereich der hellbraunen Farbe ist klein: 7 (hellbraun), 7,1 (hellbraun), 7,43 (hellbraunes Kupfer).
  • Es gibt eine große Auswahl in einem Block dunkelblonder Farbtöne: 6 (dunkelblond), 6,02 (legendäre Kastanie), 6,13 (dunkelblonde Beige), 6,32 (gold-dunkelblond), 6,35 (Schokoladen-Kastanie). Es muss klargestellt werden 6.02 - es hat nichts mit Kastanien zu tun, es ist eine gewöhnliche dunkelblonde Blondine mit natürlicher Basis und Karamellfackel.
  • Loreal hat wenige dunkle Nuancen: 5 (helle Kastanie), 5,02 (verführerische Kastanie), 5,32 (goldene Lichtkastanie). 5,02 je nach Nuancen - natürliche leichte Kastanie mit Karamell-Tönung.
  • Klassische Kastanie in einem größeren Bereich: 4 (dunkle Kastanie), 4,02 (faszinierende Kastanie), 4,15 (frostige Schokolade), 4,32 (goldene Kastanie). Ähnlich wie in der vorherigen Situation ist 4.02 eine natürliche Kastanie mit einer Karamell-Nuance.
  • Die dunkelsten -3 (dunkle Kastanie), 2 (dunkelbraun) und 1 (schwarz) - haben eine natürliche Basis und es fehlen interessante Highlights.

Aus professioneller Sicht hat L'Oreal Excellence einen gravierenden Nachteil: Wie die meisten Haushaltsfarben gibt es attraktive Namen, die die Essenz der Farben nicht vollständig widerspiegeln. Für einen Verbraucher ist es viel wichtiger zu wissen, welche Art von Blendung und Temperatur sich auf seinem Haar auswirken wird, und nicht wie er von Vermarktern genannt wird - "berauschender Whisky" oder "süßes Karamell".

Meinung von Verbrauchern und Fachleuten

mochte die neue Farbe von L'Oreal - Excellence

Wenn wir darüber sprechen, wie professionelle Stylisten und Friseure das Produkt wahrnehmen, ist die Meinung unklar: Sie zeichnet sich unter den massenorientierten Produkten nicht aus, mit Ausnahme der modifizierten Farbtechnologie. Eine gute Budgetoption, die keine Vorbereitung erfordert: Kaufen und verwenden. Der Moment mit der Unlogik der Farbmarkierung ist jedoch ein fettes Minuszeichen, da der Verbraucher nicht versteht, was er am Ausgang bekommt. Sich auf das Bild zu konzentrieren, ist aufgrund der nicht immer korrekten Farbwiedergabe nicht völlig sinnvoll.

Und was sagen Frauen?

  • Alain: Die Formel L'Oreal schien sich verbessert zu haben - nachdem ich mit Preferences versagt hatte, dachte ich, ich würde die Farbe dieses Herstellers nicht mehr nehmen, aber ich habe einen schönen Schatten im Bild eingefangen, und meine Hand streckte die Hand aus. Überraschenderweise behandelt Excellence das Haar mit Sorgfalt, obwohl die Farbe widerstandsfähig ist und ich eine Aufhellung gekauft habe - 03. Ich wollte meine Blondine blond lassen. Es stellte sich beim ersten Mal heraus, obwohl die Farbe wärmer war als ich erwartet hatte.
  • Tatyana: Der neue Lack von L'Oreal - Excellence hat mir sehr gut gefallen! Sie hat ein interessantes System: Sie müssen zuerst das Serum auf das nasse Haar auftragen, dann die Farbe selbst mit dem Oxidationsmittel in einer Flasche mischen und entlang der Strähnen verteilen. In der Packung befinden sich auch Handschuhe und eine Tube (kein Beutel!) Mit Balsam. Gut übrigens. Ich kaufte 10,13, um die Länge zu protonieren, die anfing, gelb zu werden und meine einheimischen braunen Wurzeln aufzuhellen. Die Farbe lag gleichmäßig, die Farbe war wie meine, aber ich hatte nicht genug Asche - das Bild war kälter.

Abschließend sei noch einmal darauf hingewiesen, dass die Farbpalette von L'Oreal Excellence Mädchen auf jeden Fall begeistern wird, die nach interessanten Lichtfarben suchen. Liebhaber von Kastanien-Tönen haben jedoch kaum einen Grund, in ihre Richtung zu schauen, wenn Sie etwas Volumen und Tiefe wünschen.

Fügen sie einen kommentar hinzu