Helle maniküre

Im Sommer wünscht man sich helle Farben in der Kleidung, speziell für die Maniküre. Ungewöhnliche Lacktöne ergänzen das Image und die Kleidung. Sie erfreuen sich und geben Zuversicht: Es ist interessant, dass jede Sommersaison ihre Trends für die Maniküre bestimmt. Gleichzeitig gibt es allgemeine Regeln, die es Ihrem Geist ermöglichen, großartig auszusehen.

Helle Maniküre: Fotos und Leistungsmerkmale

Es ist klar, dass das Hauptmerkmal der Sommermaniküre die Farbskala ist. Anstelle der ruhigen gedämpften Töne oder Büro-Französisch kommt ein Farbenrausch auf. Nur wenige komuchetsya Sommer wirken grau und langweilig. In den letzten Jahren können ohne Zweifel Neonfarben und verschiedene Arten von Rosa als Trends bezeichnet werden. Viele Experten glauben, dass dieser Trend noch lange anhalten wird. Besonders beliebt sind auch grüne Izumrudno-Blueotone. Sie erinnern an Urlaub und Meer.

Helle Maniküre: wie zu tun?

Helle Maniküre: wie zu tun?

Helle Maniküre: wie zu tun?

Helle Maniküre: wie zu tun?

Helle Maniküre: wie zu tun?

Helle Maniküre: wie zu tun?

Bei der Auswahl eines Farbtons muss nicht nur die Farbskala des Kleides berücksichtigt werden, sondern auch einige andere Faktoren. Vor allem lohnt es sich, auf den Schatten Ihres Shakekeeper zurückzugreifen, der mit den grundlegenden Eigenschaften der Farbgebung korreliert. Rötlich-rosafarbene Töne eignen sich für gelbliche Haut, für Rosa dagegen kalt.

Ein weiteres kürzlich aufgetauchtes Merkmal der Sommermaniküre kann auf einer bestimmten Form von Nägeln gelesen werden. Heutzutage sind scharfe Nägel weniger beliebt. Auf dem Höhepunkt der Beliebtheit befinden sich die natürlichen ovalen Formen und Formen eines Rechtecks.

Bevor Sie eine helle Sommer-Maniküre durchführen, sollten Sie sich mit dem erforderlichen Werkzeug auffüllen. Zum Auftragen verschiedener Muster sind dünne Bürsten erforderlich. In Fachgeschäften werden gelegentlich spezielle Stapel mit unterschiedlichen Düsen am Ende verkauft, von denen einer einen Tropfen darstellt. Mit seiner Hilfe an den Nägeln werden gleichmäßig die gleichen Punkte der gleichen Größe erhalten. Um ein ordentliches Muster zu erhalten, können Sie jedes Klebeband verwenden.

Die schnellste Version der Sommermaniküre - die Verwendung von vorgefertigten Schablonen oder Stempeln. Sie sollten nach dem gleichen Prinzip arbeiten. Wenden Sie zuerst die Grundfarbe an und zeichnen Sie dann andere Farbtöne.

Bei den Lacktypen ist auf mehrere Lackarten zu achten. Wie bereits erwähnt, ist es am besten, ein Yarkiketon zu wählen. Ebenfalls beliebt sind Aquarell-Pastelltöne - Minze, rosa Marshmallow, Beige. Auch für den Sommer gibt es tolle Lackspitzen.

Die Hauptregel ist der Gesamtstil des Bildes. Wenn Sie zum Beispiel den Strand betrachten, sollten Sie kein gesättigtes Goldglitter wählen, das an Blattgold erinnert. Es ist besser, auf gepaarte Lacke zu achten. Sie helfen, das Problem der ungewöhnlichen Maniküre und Pediküre zu lösen. Hersteller produzieren Farbtöne, die sowohl kontrastreich als auch konturiert sein können.

Sommermaniküre: beliebte Ideen

Helle Maniküre: wie zu tun?

Ideen für die Sommer-Maniküre können Masse sein. Die populärsten können die meisten davon ohne Hilfe von zu Hause verwirklicht werden.

Die einfachsten Optionen sind helle Kreise und Streifen. Letzteres kann entweder vertikal oder horizontal oder diagonal sein. Normalerweise werden sie mit Klebeband ausgeführt. Streifen werden geschnitten. Dann werden sie geklebt, damit die Farbe nach dem Schablonenprinzip aufgetragen werden kann. Kreise können aus speziellen Stapeln mit einer speziellen Düse geformt werden. Durch die Kombination dieser beiden Techniken können Sie eine ungewöhnliche geometrische Maniküre erstellen. Für diese Kombination von Streifen und Kreisen auf verschiedenen Rassen.

Die Maniküre, die etwas Französisch aussieht, ist sehr beliebt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Halbmond der oberen Nagelplatte nicht mit Weiß gefüllt ist, sondern mit einer anderen Farbe. Nach demselben Prinzip können Sie schlanke Farben verwenden. Die Grundfarbe wird auf den Nagel aufgetragen und oben wird der Bogen mit Glitzer ausgeführt.

Einer der beliebtesten Trends der Sommermaniküre sind Obst- und Blumenmotive. Zu Hause können Sie Ihre Nägel mit Blanksfimo verzieren. Es handelt sich um dünne "Würste" aus Polymerton, in deren Mitte verschiedene Zeichnungen angebracht sind. Die Nagelfeile wird auch in Form von dünnen Kreisen verkauft. Diese Art der Dekoration wird sowohl für die Maniküre als auch für die Herstellung von ipokrytiogtegel-Lack verwendet.

Zu Hause ist es natürlich einfacher, mit einem Simopod-Lack zu haften. In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor. Zuerst müssen Sie über die Zusammensetzung der Maniküre nachdenken. Oft fimo Würste in hellen Sommerfarben gefüllt. Sie zeigen Beeren, Früchte, lustige Emoticons und andere Zeichnungen. Die Hauptregel ist, dünn geschnittene Teile zu verwenden. Andernfalls sieht das Endergebnis sehr schlampig und unhöflich aus. Zur Herstellung von vorgefertigten, gehackten Ladenrohlingen kann mit Hilfe eines speziellen Führers, der in jedem Nagelladen verkauft wird, verdünnt werden.

Nano Nagelplatte ist Lack aufgetragen. Dann werden nach dem Trocknen Teile befestigt. Es ist besser, Spezialkleber oder Acryl zu verwenden. Um eine Maniküre durchzuführen, lohnt es sich, eine Fixierbeschichtung aufzutragen. Dies hilft, die Muster auf den Nägeln zu schützen und die Korrekturzeit zu verlängern. Normalerweise dauert eine solche Maniküre etwa 3 Tage. Deshalb sollte es für verschiedene Feiern gemacht werden.

Sie können auch verschiedene Schablonen verwenden. Sie werden in Form verschiedener Düsen zum Zeichnen verkauft. Zunächst wird eine Grundlackschicht aufgetragen und anschließend mit Hilfe der Düsen Muster gezeichnet.

Wir kümmern uns um die Schönheit der Ringelblumen

Helle Maniküre: wie zu tun?

Die Sommer-Maniküre zwingt den schönen Damen zur ordnungsgemäßen Pflege:

  • Kontrolle der Hautfeuchtigkeit. In der heißen Jahreszeit kann die Haut austrocknen und rauer werden. Dies beeinflusst jeweils die Wahrnehmung der Maniküre. Je weniger Ihre Hände aussehen, desto schlechter werden auch die effektivsten Füße aussehen. Deshalb sollten wir die zusätzliche Feuchtigkeit nicht vergessen. Zu diesem Zweck können sowohl mittelgroße Handcreme als auch Kokosnussöl geeignet sein.
  • Die Länge der Nägel. Im Sommer ist es besser, die Beine von mittlerer Länge zu halten. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Sehnsucht beginnt zu brechen, wird sehr hoch.
  • Korrektur Wenn Sie Ihre Füße mit dem üblichen Lack lackieren, wird die Maniküre wöchentlich korrigiert. Für diejenigen, die Gelpoliermittel verwenden, wird diese Frist auf 3 Wochen verlängert.

Siehe auch:Ideen für die Urlaubsmaniküre

Eine helle Maniküre verleiht Ihrem Bild einen Sommer von Weiblichkeit und Leichtigkeit. Das kann völlig anders sein: in Form von Streifen, hellen Flecken, gemalten Farben. Die Verwendung von dekorativen Elementen ist ebenfalls sehr beliebt. Darunter sind Strasssteine, Platinen, Schablonen. Um eine Maniküre zu erstellen, muss der Gesamtstil des Bildes und der Zweck der Maniküre berücksichtigt werden. Für die festliche Option passen Glitzer und Strasssteine.

Fügen sie einen kommentar hinzu