Highlight und concealer

Viele Frauen haben gehört, dass es Make-up-Produkte gibt, die Hautunreinheiten entfernen und sogar das Gesicht formen können. Viele Leute wissen, dass es sich hierbei um zwei Werkzeuge handelt - Concealer und Highlighter, aber sie wissen nicht, wie sie richtig verwendet werden. Was ist Concealer und Highlighter, wofür dienen sie und was ist der Unterschied?

Wie und wozu Textmarker?

Warum einen Textmarker verwenden?

Highlighter ist kein Kosmetikprodukt für den täglichen Gebrauch. Tatsächlich ist es beabsichtigt, Akzente in dem einen oder anderen Teil des Gesichts zu setzen. Das Hauptmerkmal dieses Themas ist das Hinzufügen von Streulicht. So können Sie Ihr Gesicht auffrischen und Glanz hinzufügen. Wenn verschiedene tönende Make-up-Produkte das Gesicht glätten sollen, modelliert der Highlighter dagegen das Gesicht, um das Gesicht natürlich wirken zu lassen. Wenn sich der Textmarker auf einer tonalen Basis befindet, können Sie ihn als Korrekturleser verwenden. Mit diesem Werkzeug werden kleinere Unvollkommenheiten der Haut mit reflektierenden Partikeln maskiert.

Wenn jedoch kein Ton-Fundament bereitgestellt wird, sollten Sie keinen Highlighter verwenden, um Hautfehler (z. B. Akne) zu korrigieren. In diesem Fall werden sie nur auffälliger. Highlighter kann auf bestimmte Bereiche der Gesichtshaut angewendet werden, je nachdem, welche Form Sie dem Gesicht geben möchten.

Highlaters produzieren verschiedene Kosmetikfirmen. Sie sind in verschiedenen Preiskategorien. Einige sind für Menschen mit geringem Einkommen geeignet, andere gehören zur Gruppe der Elite-Kosmetika.

Meistens unterscheidet der Textmarker die folgenden Bereiche:

  • ein Teil der Wangenknochen unter den Augen (das Aufhellen der Haut in diesem Bereich hilft, Kreise unter den Augen zu verbergen und feine Falten unsichtbar zu machen; außerdem wird der Blick strahlender und weit offener)
  • Stirn an der Seite der Augenbrauen (eine solche Manipulation mit dem Textmarker hilft dem Gesicht eine schöne Erleichterung zu geben und die Stirn höher zu legen),
  • Für Besitzer einer großen Nase mit einem Textmarker müssen Sie den Rücken hervorheben. Wenn die Nase klein ist, heben Sie die seitlichen Bereiche über den Flügeln auf (dies verleiht Ihrer Nase regelmäßigere Formen und wirkt sich auch auf die Proportionen des gesamten Gesichts aus.)
  • Wenn Sie Ihre Augen nahe beieinander halten, müssen Sie die inneren Ecken der Augen hervorheben, so dass Sie visuell einen größeren Abstand zwischen den Augen erzeugen. Wenn die Augen zu weit gestellt sind, tun Sie dies auch an den äußeren Ecken, um den Abstand optisch zu verringern.
  • über der Augenbraue und unter der Augenbraue (Hervorhebung dieser Bereiche mit Hilfe eines Textmarkers verleiht dem Look Ausdruckskraft, Ausstrahlung und Offenheit, außerdem erscheinen Augenbrauen höher),
  • Die Verwendung dieses „kosmetischen Wunders“ über der Oberlippe trägt dazu bei, den Schwamm praller zu machen. Wenn Sie keinen Lippenstift verwenden, können Sie einen kleinen Textmarker auf die Unterlippe auftragen.

Wie benutze ich Textmarker?

Textmarker sind auch in verschiedenen Formen erhältlich.

Der Textmarker ist ein Stift mit einem Pinsel an der Spitze. Diese Form der Freisetzung von Kosmetikprodukten ist sehr bequem. Es ist praktisch, einen solchen Stift an den Augenwinkeln, unter der Augenbraue oder um die Lippen zu verwenden, aber es wird schwierig sein, ihn an Stellen einzusetzen, an denen große Teile des Gesichts aufgehellt werden müssen.

Im Gegensatz dazu ist flüssiger Textmarker für die Anwendung auf großen Hautbereichen vorgesehen. Zu den Nachteilen gehört ein Glanzeffekt, der nicht immer erwünscht ist.

Schimmerndes Pulver kann auch große Hautbereiche bedecken. Wenden Sie ein solches Werkzeug mit einem kleinen Make-up-Pinsel an. Es wird nicht empfohlen, diese Art von Textmarker für Personen mit fettiger Haut oder Falten zu verwenden. Frauen mit solchen Hautproblemen können versuchen, Pulver und dann Highlighter in Form von schimmernden Bällen oder Highlighter-Bürsten mit krümeligem Pulver aufzutragen.

Auf die Haut aufgetragene Highlighter-Creme wirkt wie loser Puder. Der einzige Nachteil ist ein kleines Volumen.

Was unterscheidet Concealer von Highlighter?

Im Gegensatz zum Textmarker ist der Concealer ein Maskierungsmittel. Mit seiner Hilfe können Sie unsichtbare kleine Hautfehler machen. Hierbei ist zu beachten, dass der Concealer nur dazu dient, Hautprobleme zu maskieren und nicht zu beseitigen. Selbst Concealer, die sich auf das Trocknen von Akne und aufhellenden Altersflecken konzentrieren, können die Probleme nicht vollständig bewältigen. Dennoch ist die Verwendung von Concealer vorteilhaft für die Haut, da sie verschiedene Substanzen enthält, die sich positiv auf die Haut auswirken.

Die Konsistenz dieser Werkzeuge erinnert an Cremes. Sie können in verschiedenen Formen veröffentlicht werden.

Jede der Arten muss an bestimmten Stellen einer Person angewendet werden und hat ihre eigenen spezifischen Eigenschaften. Zum Beispiel wird ein flüssiger Concealer verwendet, um Unregelmäßigkeiten der Haut um die Augen und um die Lippen zu korrigieren. Aber in der Verkleidung von Akne ist dieses Werkzeug machtlos. Es eignet sich nicht für das Verdecken von Pickeln und feuchtigkeitsspendenden Abdeckcremes, es kann jedoch leicht mit Falten umgehen. Concealer-Bleistift ist gut darin, kleine Akne, kleine Flecken und Blutgefäße zu verbergen. Dies erfordert eine Punkteanwendung. Die Hauptaufgabe des Concealer-Sticks besteht darin, die nach Akne verbleibenden Narben zu verschleiern. Dieses Werkzeug hält das Gesicht perfekt und gibt ihm ein natürliches Aussehen.

Wie wählt man Concealer und Textmarker?

Concealer

Wenn Sie die Mängel des Gesichtes verbergen müssen, z. B. Akne, Blutgefäße, Hautunreinheiten und kleine Narben, wählen Sie einen Concealer! Um bei der Wahl des Concealers nicht verwechselt zu werden, sollte dieser Prozess sehr ernst genommen werden. Wenn es notwendig ist, Rötungen, kleine Narben usw. zu entfernen, sollte das Mittel der Hautfarbe entsprechen. Um sich vor den Augen der Unregelmäßigkeiten des Gesichts (oft auf der Haut eines fetten Typs) zu verstecken, wählen Sie den Concealer-Ton, der etwas dunkler als Ihr Gesicht ist. Verwenden Sie einen helleren Ton, um Kreise unter den Augen zu verbergen.

Um den Concealer richtig vom Spiegel weg aufzutragen, ist es besser, einen Schritt zurückzutreten. Gehen Sie nach dem Zeichnen näher an den Spiegel heran. Dies hilft, das Werkzeug erfolgreich zu schattieren. Der Concealer wird auf einer zuvor befeuchteten Haut gut abgeschattet. Verwenden Sie dieses Werkzeug niemals bei offenen Wunden oder Schürfwunden. Entzündung kann auftreten.

Wählen Sie einen Textmarker, wenn Sie die Form des Gesichts oder bestimmte seiner Merkmale anpassen müssen.

Neben der Textur spielt die Highlighter-Farbe eine wichtige Rolle. Denken Sie daran, dass der gelbe und olivfarbene Hautton die Verwendung eines pfirsichfarbenen Textmarkers impliziert. Es gibt einen erfrischenden Effekt. Kühle Farben in Pink und Lila beruhigen die rötliche Haut. Die Betonung auf das Bräunen wird Ihnen helfen, den Textmarker zu einem goldenen Ton zu machen. Für helle Haut ist der weiße und hellrosa Textmarker ideal.

Wenn Sie einen Textmarker wählen, streben Sie nach Harmonie. Wenn Sie den richtigen Ton nicht finden können, verwenden Sie einen beige Textmarker. Es ist notwendig, es so zu wählen, dass der Farbton des Produkts etwas heller ist als die Haut. Ein einfacher Test hilft bei der Bestimmung des Farbtons, der zu Ihnen passt. Diese Prüfung kann direkt im Laden durchgeführt werden: Legen Sie einen kleinen Textmarker an Ihr Handgelenk und überprüfen Sie das Ergebnis. Wenn die Haut zu glänzen beginnt, aber gleichzeitig natürlich aussieht - dies ist Ihre Schattierung, wenn sie zu stark glänzt, versuchen Sie Ihr Glück mit einer anderen Schattierung.

Highlight und Concealer

Highlight und Concealer

Highlight und Concealer

Highlight und Concealer

Highlighter und Concealer sollten nicht verwechselt werden. Der Zweck dieser Kosmetik ist völlig anders. Wo einer helfen kann, macht der andere Probleme sichtbarer. Auch wenn Sie bestimmt haben, welche Mittel Sie benötigen, gehen Sie sorgfältig auf die Wahl der Textur und des Tons ein.

Fügen sie einen kommentar hinzu