Japanische haarkosmetik

In letzter Zeit hat sich Japan zu einem sehr beliebten Land entwickelt. Es ist schwierig, jemanden zu treffen, der niemals Sushi essen würde, keine Anime gucken oder einem Freund ein japanisches Souvenir kaufen würde. Frauen bevorzugen häufiger japanische Motive in der Kleidung und erfreuen sich natürlich daran Kosmetika aus dem Land der aufgehenden Sonne.

Wie sehen japanische Frauen aus? Meistens sind sie winzig, mit perfekt glatter Haut und schönen Haaren. Im Osten wird die Selbstversorgung anders behandelt als in den europäischen Ländern. Für östliche Frauen ist dies nicht nur eine tägliche Aufgabe, sondern ein Ritual. Deshalb Japanische Kosmetik ist die Personifizierung von Schönheit nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Form.

Japanische Haarkosmetik

Professionelle japanische Haarkosmetik

Jedes japanische Unternehmen mit Selbstachtung achtet nicht nur auf die Wirksamkeit eines bestimmten Mittels, sondern auch auf die Vorteile des Produkts. Japan ist das High-Tech-Land der Welt, also das Ganze Japanische Kosmetika werden nach dem neuesten Stand der Technik hergestellt, die vorteilhaften Eigenschaften der Komponenten erhalten und ihre aktive Wirkung verbessern.

Separate Aufmerksamkeit verdient professionelle japanische Haarprodukte. Schön und geschmeidig, wie teures Seidenhaar - das ist der Hauptstolz nicht nur japanischer Frauen, sondern auch edler Samurai. Jahr für Jahr, Jahrhundert für Jahrhundert wurden Haarpflegeprodukte verbessert, und die gesammelten Erfahrungen wurden sorgfältig bewahrt und mit innovativen Technologien kombiniert. Daher werden japanische Haarprodukte weltweit so geschätzt.

In letzter Zeit hat sich der Lebensrhythmus der Japaner stark verändert: Stadtrauch, ständige Belastung - all das wirkt sich nicht günstig auf das Haar aus. Hochqualifizierte Forscher japanischer Kosmetiklabors haben eine Vielzahl professioneller Produkte entwickelt, die dazu in der Lage sindAuch sehr geschädigtes Haar wiederherstellen. Außerdem, Alle japanischen Kosmetika enthalten fast keine Konservierungsstoffe, Mit anderen Worten, es ist hypoallergen und sicher.

Professionelle japanische Haarkosmetik

Japanische Haarkosmetik Lebel

Die japanische Marke für professionelle Kosmetik für Haare wurde 1977 gegründet und entwickelt seit 35 Jahren erfolgreich Medikamente für Haare und Kopfhaut. Heute ist es eines der führenden Unternehmen in Japan, das den Weltmarkt für Haarkosmetik erobert. Vor mehr als 30 Jahren Die japanische Kaiserfamilie hat das Kosmetiklabel für sich selbst am besten erkannt und ändert seine Wahl bis heute nicht.

Labelfirma kreiert ständig neue Artikel, die den Anforderungen moderner Mädchen entsprechen. - Masken regenerieren, SPA für Haare, Laminierung, Shampoos wiederherstellen, gefärbtes Haar pflegen uvm Das Innovations Label entwickelt sich bereits zu einem weltweiten Qualitätsstandard. In Russland und im nahen Ausland sind SPA-Programme und -Dienstleistungen wie "Phytonamination", "Biolamination", "Happiness for Hair" und "Shining Color" sehr beliebt. Die Preise für diese Kosmetik sind recht hoch. und beginnen bei 1.000 Rubel, aber professionelle Betreuung und kann nicht billig sein.

Japanische Kosmetik für das Haar Lebel

Japanische Haarkosmetik: Bewertungen

  • Svetlana, 30 Jahre: "Meine Bekanntschaft mit japanischer Kosmetik begann mit der Marke Kanebo. Ichikami-Shampoos und Haarbalsam waren mit ihnen sehr zufrieden. Elegante Haarpflege! Hydriert, stellt wieder her und erhöht das Volumen, auch styling-produkte sind nicht erforderlich, haare und somit auch nach bedarf. Kein anderes Shampoo hat so einen Effekt gehabt! Öl für trockene Enden ist auch hervorragend. Nach dem Föhnen oder Bügeln lege ich mir die Haare auf. Das Haar ist lebhaft und glänzend. Öl macht das Haar nicht schwerer. Das einzige, was nicht gefallen hat, ist das Wasser, das das Kämmen erleichtert. Viel Alkohol, wenig Wirkung. "
  • Evgenia ist 20 Jahre alt: "Ich habe mein Haar sehr mit Aufhellern und Bügeleisen ruiniert, und mein Stylist empfahl japanische Haarkosmetik. Ich mochte die Shiseido TSUBAKI-Serie mit Kamelienöl (rote Linie für geschädigtes Haar). Von der KRACIE-Maske "Resche" Ich liebe es absolut, ziehe es eine Stunde lang an und wickle es in ein Handtuch. Nach dem Waschen ist das Haar schwer und gesättigt. Super Heilmittel für die Wiederherstellung der Haare. Ich denke, "meine Liebe zu japanischen Kosmetika wird sehr lange dauern."

Japanische Haarkosmetik: Bewertungen

  • Catherine, 28 Jahre: "Nachdem ich die Labelserie" Happiness for Hair "ausprobiert habe, möchte ich nichts weiter verwenden. Zuerst habe ich diese Prozedur im Salon gemacht und war erstaunt über den Effekt, den ich bekam. Dann kaufte ich mir alles Serie und begann die Prozeduren zu Hause. Das beste Mittel gegen geschädigtes und geschwächtes Haar, Der Effekt ist bereits bei der ersten Anwendung sichtbar und hält 2-3 Wochen an. "

Seit der Antike gibt es in Japan Haarkult. Gesundes, dichtes und glänzendes Haar - ein Zeichen der Zugehörigkeit zur Oberklasse. Im Gegensatz zu europäischen Kosmetika, bei denen feines Haar und Spliss wiederhergestellt werden sollen, Japanische Kosmetik bietet an, sich von der Kopfhaut zu erholen, gesundes und schönes Haar wachsen.

Alle professionellen japanischen Kosmetika sind die Perfektion der Verpackung und des Inhalts., entwickelt, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Pflege sorgfältig und mit Vergnügen behandeln. Aber wunderbare Ergebnisse geben Nur professionelle Produkte von bekannten Marken. Verwöhnen Sie Ihr Haar mit Produkten, die jahrhundertealte Erfahrung und innovative Technologien kombinieren, und Ihr Haar wird sich bei Ihnen bedanken!

Fügen sie einen kommentar hinzu