Kappen zur ausrichtung der zähne

Um die Zähne zu glätten, ist es nicht notwendig, eine unansehnliche Zahnspange zu tragen. Heute wird ein solches Zahnproblem sparsamer gelöst. Eine davon - Kappen für die Ausrichtung der Zähne.. Dank ihnen müssen Sie für ein Hollywood-Lächeln keine großen Opfer bringen. Was können solche Geräte und wie werden sie verwendet?

Mundschutz statt Zahnspange: Ausrichtung der Zähne ohne Schmerzen und Beschwerden

Umhänge statt Hosenträger

Zahnneuheit, die hilft, krumme Zähne zu korrigieren - Mundschutz - hergestellt aus Biokunststoff oder Biosilizium. Dies sind weiche Materialien, die die Mundhöhle nicht verletzen, das Sprechen nicht beeinträchtigen und keine Probleme mit dem Essen verursachen.

Kappen bestehen aus durchsichtigen Kappen (Abdeckungen), die auf die Zähne aufgesetzt werden. Diese herausnehmbaren Pads bedecken das Gebiss eng. Sie sind so bequem, dass der Patient sogar vergisst, dass sie sich in seinem Mund befinden.

Der Vorteil dieser Korrekturmethode ist, dass das Glätten der Zähne von anderen unbemerkt erfolgt, wodurch das Kind vor Spott und dem erwachsenen Patienten vor moralischem Leid bewahrt wird.

Silikonkappen schädigen die Gesundheit des Zahnfleisches und der Zähne nicht. Sie haben multifunktionale Fähigkeiten:

  • die Zähne ausrichten;
  • Lücken zwischen den Vorderzähnen beseitigen;
  • das "Krabbeln" eines Zahns zum anderen korrigieren;
  • korrekter Kreuzbiss;
  • Bleichmittel-Email

Kappenprinzip: filigrane Ausrichtung und effektive Aufhellung

Prinzip der Funktionskappe

Wie kann ein solches „harmloses“ Gerät so viele Zahnprobleme lösen? Die Wirkung wird durch längeren Verschleiß erzielt. Capa sollte mindestens 22 Stunden am Tag getragen werden. Während dieser ganzen Zeit werden sie einen leichten, aber monotonen Effekt auf gekrümmte Zähne ausüben.

Die Beseitigung des gelben Farbtons ist eine weitere Aufgabe, die der Mundschutz löst, um die Zähne auszurichten. Fotos vor und nach dem Gebrauch der Pads zeigen überzeugend, dass die Zähne nicht nur glatt, sondern auch leichter sind. Dazu wird das Dessin mit einer speziellen Bleichzusammensetzung vorgefüllt.

Was sind die verschiedenen Arten von Mützen?

Die Dauer der Korrektur und das erzielte Ergebnis hängen davon ab, welche Kappen verwendet werden. Die Entscheidung, welches kieferorthopädische Gerät die Pathologie am besten bewältigen kann, trifft der Arzt. Basierend auf den Nachweisen empfiehlt er die Verwendung einer dieser Sorten der Kappe zum Ausrichten der Zähne:

  • thermoplastisches Material. Besitzen Sie Standardoptionen. Damit sie perfekt auf die Zähne passen, werden Mundwässer in heißes Wasser getaucht, wodurch sie flexibel werden. Dann sind sie schnell angezogen. Beim Abkühlen erhalten sie die notwendige Konfiguration. Solche Modelle eignen sich nicht für Patienten mit ungewöhnlichen Anomalien oder einer bestimmten Kieferstruktur.
  • individuell. Diese Geräte arbeiten viel besser und ermöglichen die Korrektur schwerwiegender Mängel. Sie werden mithilfe der 3D-Modellierungstechnologie erstellt. Zuerst wird ein dreidimensionaler Abdruck von den Zähnen des Patienten gemacht, dann wird ein Mundstück hergestellt. Es ist nicht mehr erforderlich, sie an die jeweilige Struktur der Zähne anzupassen.

Kappen zur Ausrichtung der Zähne

Es gibt auch eine Klassifizierung nach Tragezeit: Mundschutz kann nächtlich sein (sie werden in den einfachsten Fällen verwendet) und rund um die Uhr.

Capa vs Braces: Wer wird gewinnen?

Versuchen wir, den Gewinner im bedingten Spiel zwischen Kappen und Klammern zu ermitteln.

Runde eins ist Ästhetik. Laut diesem Indikator wird die Führung definitiv hinter den Grenzen bleiben. Sie sind an den Zähnen nicht sichtbar, was von ihren Rivalen nicht gesagt werden kann.

Runde zwei - Effizienz. Abnehmbare Kappen gewährleisten keine stabile Fixierung des Gebisses. Nach diesem Kriterium bleibt der Vorrang für Zahnspangen bestehen. Wenn es erforderlich ist, komplexe Zahnfehler zu korrigieren, gibt es keine Alternative.

Runde drei - Komfort. Zahnspangen verletzen die Aussprache, verursachen Unwohlsein beim Essen, verletzen häufig die Zunge und die Mundhöhle. Alle diese Mängel sind frei von Kappen zum Ausgleichen der Zähne. Bewertungen von Patienten, die ein solches Gerät verwenden mussten, beweisen, dass es wesentlich komfortabler ist.

Runde vier - die Kosten. Für Standardkappen müssen 350 bis 1000 Rubel gezahlt werden. Einzelne kostet ab 1500 Rubel. bis zu 5.000 Rubel Um schwere Mängel zu korrigieren, müssen Sie einige Dutzend der Kappe wechseln. Wenn man zusammenfasst, wie viel der Zahnschützer für die Zähne kostet, wird es viel mehr sein als die teuersten Zahnspangen.

Die Punktzahl war gleich. Was genau die Zähne ausrichten - hängt von den Empfehlungen des Kieferorthopäden und den persönlichen Vorlieben ab.

Capy: Einbau-, Dauer- und Tragevorschriften

Zahnkappen

Die Behandlung beginnt mit einem Kieferorthopäde und einer Untersuchung der Mundhöhle. Wenn keine Kontraindikationen vorliegen, wird von den Zähnen ein Abdruck gemacht. Die Einzelpersonen werden individuell gefertigt.

Wenn die Kappen bereit sind, werden sie installiert. Der Patient erhält den Rest der Kitkappe, so dass er alle 2 bis 2,5 Wochen selbständig einen Ersatz vornimmt. Arztbesuche sollten in 5-6 Wochen erfolgen.

Die Dauer der Korrektur hängt vom Deformationsgrad des Gebisses ab. In milden Fällen dauert es mehrere Monate. Die Höchstdauer beträgt 2 Jahre. Wenn Kappen nach einer Zahnspange verwendet werden, kann der Prozess mehrere Jahre dauern.

Um gute Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie folgende Regeln beachten:

  • Beim Reinigen der Zähne sollten Aligner entfernt und unter warmem Wasser gespült werden.
  • Mützen müssen während des Essens entfernt werden;
  • Sie müssen in einem Behälter aufbewahrt werden, der mit Belüftungsöffnungen versehen ist.

Gegenanzeigen und Nachteile

Fälle, in denen Kappen nicht für die Ausrichtung verwendet werden können, ziemlich viel: Anomalien des Kieferskeletts, Parodontitis, harter Zahnstein.

Es gibt fast keine Nachteile einer solchen kieferorthopädischen Vorrichtung. Der Nachteil ist, dass sie komplexe Defekte des Bisses und der Krümmung der Zähne nicht korrigieren können und den Zahn beim Drehen um die Achse nicht ausrichten können.

Wie beurteilen die Patienten die Kappen zur Ausrichtung der Zähne? Überprüfungen bestätigen, dass diese Geräte nur dann wirksam sind, wenn die Krümmung unbedeutend ist. Die Minus-Verbraucher betrachten die Notwendigkeit einer konstanten und gründlichen Reinigungskappe.

Umhänge sind eine notwendige Maßnahme nach dem Tragen von Zahnspangen. Sie helfen Kindern, ihre Zähne auszurichten, ohne sie zu belästigen. Obwohl die Aligner nicht in der Lage sind, feste Zahnspangen vollständig zu ersetzen, sind sie in manchen Fällen durchaus effektiv. Dies ist ein sicherer und angenehmerer Weg für gleichmäßige Zähne.

Fügen sie einen kommentar hinzu