Kleidung für voll auswählen

Viele Leute behaupten, dass es das Aussehen einer Person ist, die seine Visitenkarte ist. Für jede Frau ist es wichtig, schön auszusehen. Frauen sind jedoch unterschiedlich, dünn, mittelgewichtig und voll, aber auf ihre Art sind sie schön.

Sehr oft hören wir von unseren Freundinnen, Töchtern und Müttern, dass dieses oder jenes Kleidungsstück sehr dick ist, und daher tragen sie keine Kleidungsstücke. Jede Frau hat ihre Vorteile, und die Figur weist Mängel auf, und jede ist sich ihrer sehr bewusst.

Wie wählt man Kleidung für eine ganze Figur?

Modelle für fettleibige FrauenBlusen für fettleibige Frauen

Für eine volle Frau ist die Wahl der Kleidung manchmal eine schwierige Qual, da sie immer einen schwierigen Weg auf der Suche nach geeigneten Kleidungsstücken gehen muss. Die Schwierigkeit in diesem Fall besteht darin, dass sich oft volle Frauen für eine große Größe entscheiden und nicht für ein schönes Outfit. Von solchen Shopping-Trips werden hübsche Damen von prächtigen Formen traurig, und sie hören damit auf, kaufen nur bei Bedarf Kleidung.

In der Tat ist das traurig und sollte nicht so sein, denn die Wahrheit ist, dass jede Frau will und vor allem schön aussehen kann. Um das Gewünschte in die Realität umzusetzen, müssen Sie zuerst an sich selbst glauben und im zweiten Schritt sorgfältig Ihre Art von Figur untersuchen. Wenn Sie Ihren Figurentyp kennen, können Volldamen bei der Auswahl ihrer Kleidung einige Regeln und Tricks anwenden.

Wahl der Kleidung für fettleibige Frauen entsprechend der Art der Figur

Wie wählt man Kleidung für eine ganze Figur?

Um Ihren Figurentyp richtig zu bestimmen, müssen Sie vor einem Ganzkörperspiegel stehen, damit Sie Ihre Figur vollständig sehen können.

  • Achten Sie auf ihren Ober- und Unterleib, sind sie gleich? Wenn nein, was ist der Unterschied? Es wird davon ausgegangen, dass bei übergewichtigen Frauen der Typ der „A“ -Zahl dominiert, wenn er einen unteren Teil des Körpers hat, der 2-3 Mal größer ist als der Oberkörper.
  • Wenn Sie breite Schultern, große Brüste und schmale Hüften haben, dann haben Sie eine Figur vom Typ "V".
  • Es kommt vor, dass der obere und der untere Teil der Figur praktisch nicht verschieden sind. Dann ist es sinnvoll zu sagen, dass Sie eine Typ-H-Figur haben.
  • Es gibt auch einen solchen Typ von Figur, den die Leute üblicherweise als "Sanduhr" bezeichnen, als sehr schön, da dieser Typ durch dünne Taille, große Brüste und breite Hüften gekennzeichnet ist. Es ist mit dem Buchstaben "X" gekennzeichnet.
  • Und schließlich, wenn Sie Brüste und Oberschenkel von ungefähr dem gleichen Volumen haben und die Taille ungefähr in der Breite der Brust entspricht, dann ist Ihr Typ der sogenannte "O" -förmige Typ.

Wie wählt man Kleidung für eine ganze Figur?

Wenn Sie Ihren Figurentyp bereits festgelegt haben, gehen Sie zum Geschäft und gehen Sie zur Auswahl der Kleidung entsprechend Ihrem Figurentyp.

Wenn Sie besitzen Figurentyp "V", Dann müssen Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Oberschenkel richten, da bei dieser Art von Figur die Hüften der herausragendste Teil des Körpers sind. Um die Hüfte mit dieser Art von Figur visuell anzupassen, müssen Sie daher auf Hosen, Röcke und Kleider mit Seitentaschen, verschiedene dekorative Elemente sowie alles achten, was Ihre Hüften visuell vergrößern kann. Die Gewichtung der Hüften in Ihrem Fall hilft, sie mit dem Oberkörper auszugleichen. Wenn Sie alle Arten von Schnitten und Dekolleté an Kleidern und Blusen mögen, wählen Sie einen scharfen Ausschnitt.

Auf keinen Fall können Sie mit dieser Art von Figur nicht alle Arten von Schulterpolstern tragen. Sie erhöhen den Oberkörper des Rumpfes noch mehr und lassen Sie fast wie eine Lokomotive auf dünnen Beinen aussehen.

Wie wählt man Kleidung für eine ganze Figur?

Wenn Sie Besitzer des Figurentyps "A" sind, müssen Sie Kleidung auswählen, die Ihre Brust betont. Im Gegensatz zu Frauen mit einem charakteristischen Figurentyp "V" können Sie sich alle Arten von Kragen und Halsausschnitten leisten. Wählen Sie keine Röcke und Kleider mit Taschen, dies erhöht die Größe Ihrer Hüften. Konzentrieren Sie sich auf die Brust, mit Hilfe von verschiedenen Modeschmuck und schönen Dekaltierungen.

Frauen mit dem Typ der Figur "H" sollten sich zur Regel entscheiden, dass sie Kleidung mit geraden Linien wählen müssen, da ihre Figur praktisch keine Taille hat. Es ist empfehlenswert, auf gerade geschnittene Kleider und Röcke sowie Hosen mit klassischem Schnitt zu achten.

Wie wählt man Kleidung für eine ganze Figur?

Modelle für fettleibige Frauen

Die "O" - Figur ist vielleicht die komplexeste Art von Figur, jedoch gibt es viele Variationen bei der Einstellung dieser Art von Figur. Zum Beispiel sollte der Besitzer eines solchen Figurentyps zunächst seinen Körper optisch verlängern. Um größer und schlanker auszusehen, ist es notwendig, Hosen zu wählen, die an der Unterseite leicht verengt sind. Es ist auch besser, die Aufmerksamkeit auf Ihre schönen Beine zu richten und enge Röcke bis zu den Knien aus leichten Stoffen auszuwählen. Bei dieser Art von Figur ist es absolut unmöglich, zu enge Kleider oder Röcke im Taillenbereich zu tragen.

Wie wählt man Kleidung für eine ganze Figur?

Wenn Sie ein ausgezeichneter Besitzer der „Sanduhr“ -Form sind, können Sie sich glücklich schätzen. Sie können Ihren Körper mit einer eng anliegenden Jacke und einem Kleid aus leichtem Material mit einem wunderschönen Gürtel an der Taille betonen. Weitere Informationen zur richtigen Auswahl von Riemen und Riemen finden Sie im Artikel „Riemen und Riemen“, in dem verschiedene Variationen der Verwendung von Riemen mit unterschiedlichen Ausstattungen beschrieben werden.

Hier sind einige grundlegende Richtlinien, die Sie verwenden können, um Kleidung für Ihren Körpertyp auszuwählen.

Fügen sie einen kommentar hinzu