Kümmern sie sich um ihre wimpern

Bei der Suche nach Schönheit sorgen wir für ein strahlendes, gleichmäßiges Hautbild und dichtes Haar. Oft vergessen wir jedoch, dass Augen in unserem Gesicht am attraktivsten sind, deren Schönheit ohne gepflegte Wimpern unmöglich ist. Und für sie ist nicht nur die Wahl der hochwertigen Mascara wichtig, die sie zu langen und flauschigen Pinselstrichen macht. Gesunde Wimpern sehen auch ohne Kosmetika attraktiv aus, und wenn Sie sie nicht richtig pflegen, können die Wimpern Sie gleich bezahlen - sie werden dünner und fallen aus.. Lesen Sie deshalb unsere Tipps zur Zilienpflege.

Wimpern Make-up

Wimpern werden täglich ernsthaft getestet, wenn wir ihnen ein paar Kosmetika auftragen - das sind Mascara, Schatten und Eyeliner.

  • Wenn Sie ständig Kosmetika verwenden, sollten Sie ihre Wahl sehr ernst nehmen. Sparen Sie kein Geld für eine gute Mascara und bevorzugen Sie hypoallergene Kosmetika. Es ist nicht notwendig, Gelder von unbekannten Unternehmen und an dunklen Orten zu kaufen, nur weil Sie riskieren, gefälschte oder minderwertige Kosmetika zu kaufen.
  • Die Tinte sollte nicht länger als 3-4 Monate verwendet werden. Nach dieser Zeit ist die Tinte bereits ziemlich trocken und kann nur die Wimpern schädigen.
  • Wenn Sie sich für Mascara entscheiden, lesen Sie unbedingt deren Zusammensetzung. Gute Mascara enthält Rizinusöl, Lanolin und Vitamine, diese Substanzen schützen die Wimpern. Auch bei der Zusammensetzung der Mascara kann es sich um ein spezielles Wachs handeln - dies ist ein zusätzliches Plus, da es die Wimpern dicker macht und ermöglicht, dass die Mascara flach auf den Wimpern liegt.

  • Ein sehr wichtiger Punkt ist das Entfernen von Make-up in der Nacht. In keinem Fall kann man mit einem unbehandelten Gesicht nicht ins Bett gehen, auch wenn man sehr müde ist und genug Kraft hat, um nur ins Bett zu kommen. Sie ruhen sich nachts aus und gewinnen an Kraft, aber was Ihre Wimpern betrifft, brauchen sie auch Ruhe. Andernfalls wachen Sie nach einer solchen Nacht auf und finden die Hälfte Ihrer Wimpern auf einem Kissen mit Mascara-Stücken. Außerdem ist es gesundheitsschädlich. Kosmetika können während des Schlafes in die Augen eindringen und Entzündungen verursachen.
  • Wir möchten auch diejenigen warnen, die ihre Wimpern mit einer speziellen Spinnmaschine locken möchten. Ja, sicherlich sehen verdrehte Wimpern ausdrucksstarker und verführerischer aus, aber ihre häufigen Wölbungen können die Wimpern brüchig und brüchig machen, und wenn man sie an der Basis verdreht, kann man eine Menge Flimmer verlieren. Die beste Lösung wäre eine Mascara mit einer Drehbürste und einem Curling-Effekt.
  • Das Abwaschen des Make-ups sollte ein reinigendes Mittel sein, jedoch nicht mit Wasser und Seife. Frauen, die mit wasserdichter Mascara bemalt sind, entscheiden sich besser für zweiphasige Produkte. Es ist notwendig, die Augen mit leichten Massagebewegungen gegen den Uhrzeigersinn zu reinigen und die Augen nicht zu reiben - dies reizt die empfindliche Haut der Augen und verdünnt die Wimpern.

Wimpernpflege

Die Struktur der Wimpern ist fast die gleiche wie für gewöhnliches Haar, daher nähern sich einige Haarpflegeprodukte den Wimpern.

  • Wie Haare lieben Wimpern verschiedene pflanzliche und ätherische Öle - Oliven, Mandeln, Kokosnuss und Klette. Diese Öle eignen sich zur Schmierung der Wimpern. In die Ölmischung können Sie ein paar Tropfen Vitamin A und E geben - es regeneriert und stärkt die Flimmerhärchen. Tragen Sie das Öl auf die Wimpern mit einer gewöhnlichen alten Mascara-Bürste auf, schmieren Sie sie jeden Tag vor dem Zubettgehen und morgens vor dem Auftragen von Kosmetika eine Menge Öl auf die Wimpern (übertreiben Sie es jedoch nicht mit Öl, sonst haftet die Mascara nicht) Den ganzen Tag und nachts wirst du sie gut einweichen.
  • Es ist sehr nützlich, einmal in der Woche eine Maske mit Pflanzenöl, gehackter Petersilie und Aloesaft auf die Haut um die Augen und die Flimmerhärchen aufzutragen. Tragen Sie die Maske sanft auf die Augenlider auf und reiben Sie sie mit sanften Massagebewegungen in Haut und Wimpern ein.

  • Unsere Zilien lieben auch eine Vielzahl von Aufgüssen und Abkochungen von Heilkräutern, Kamille, Salbei, Kornblume und grünem Tee. Die abgekühlte Infusion sollte auf ein Wattepad aufgetragen werden und 15-20 Minuten auf die Augenlider auftragen. Während der Kompresse ist es besser, im Dunkeln zu liegen und sich zu entspannen. Dies ist ein sehr angenehmer Vorgang, der die Haut strafft, energetisiert und die schädlichen Auswirkungen nachteiliger Faktoren beseitigt - schlechte Ökologie, Schmutz und Staub.
  • Um die Wimpern zu stärken und ihr Wachstum zu stimulieren, können Sie sie mit Rizinusöl, Vaseline oder Pfirsichöl schmieren. Zur Vorbeugung gegen den Verlust von Wimpern sollten Mittel 1-2-mal pro Woche angewendet werden, um das Wachstum täglich zu steigern. Besonders nützlich ist Rizinusöl - es beschleunigt nicht nur das Wachstum, sondern macht die Wimpern dunkler und flauschiger. Es kann jeden Abend vor dem Zubettgehen angstfrei angewendet werden und nach einigen Wochen werden Sie feststellen, wie sich der Zustand der Wimpern verbessert.
  • Für die Schönheit der Wimpern essen Sie mehr Grüns, öligen Fisch, Hülsenfrüchte und Früchte.

Wimpern - dies ist ein wichtiger Bestandteil weiblicher Schönheit, und wenn die Natur Sie nicht mit dicken langen Wimpern ausstattet, können Sie sie mit Hilfe dieser Geheimnisse so machen!

Fügen sie einen kommentar hinzu