Lymphdrainage gesichtsmassage

Die Lymphdrainage-Massage stimuliert die Durchblutung und die Lymphzirkulation und sättigt die Zellen mit Sauerstoff. Er ist fähig den Stoffwechsel verbessern und machen Anti-Aging-Effekt. Bei nur wenigen Eingriffen einer solchen Massage verbessert sich der Zustand der Gesichtshaut: dunkle Augenringe verschwinden, das zweite Kinn wird reduziert, Mimikfalten verschwinden.

Die Vorteile der Lymphdrainage-Gesichtsmassage

  1. Massage kann verschiedene kosmetische Defekte bewältigen. Es hilft bei Schwellungen, Schwellungen des Gesichts, Säcken unter den Augen, macht die Konturen des Gesichts klarer, stärkt und strafft die Haut.
  2. Wenn Sie Nasolabialfalten ausgesprochen haben, treten Mimikfalten auf, sollten Sie auf jeden Fall eine Lymphdrainage-Massage versuchen.
  3. Es ist auch in der Lage, Muskeln in Ton zu bringen, was bedeutet, dass die Haut nicht durchhängt.
  4. Diese Verfahren helfen, Giftstoffe und Abfälle von der Haut zu entfernen: Eine Gesichtsmassage lindert Müdigkeit und gibt ein Gefühl der völligen Entspannung.
  5. Dank spezieller Mittel, die während der Lymphdrainage-Massage verwendet werden, wird die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit versorgt und genährt.

Die Vorteile der Lymphdrainage-Gesichtsmassage

Manuelle Lymphdrainage-Gesichtsmassage zu Hause

Um die wundervollen Eigenschaften dieser Massage zu erleben, ist es nicht notwendig, den Salon zu besuchen. Alle Manipulationen können zu Hause durchgeführt werden.

  • Beginnen Sie die Massage mit Strichen und bewegen Sie sich von der Stirnmitte zu den Schläfen. Dann von der Nase und Augenbrauen bis zum Haaransatz.
  • Beginnen Sie dann mit kreisförmigen Bewegungen, die Augenpartie zu massieren. Massieren Sie das obere Augenlid von der Nase in die äußeren Augenwinkel. Unteres Augenlid - vom Augenwinkel bis zur Nase.
  • Gehen Sie als nächstes zu den Wangen. Sie sollten in drei Zeilen massiert werden. Zuerst von der Mitte des Kinns bis zum Ohrläppchen, dann von den Lippenwinkeln zum oberen Punkt des Ohrs und schließlich von den Nasolabialfalten zu den Schläfen. Mit Lymphdrainage-Massage der Wangen Verwenden Sie Striche und drücken Sie die Haut ein wenig.
  • Als nächstes sollten Sie die Haut mit Zeigefinger und Daumen leicht über die Oberlippe drücken und die Massage auf dieselbe Weise von der Mitte bis zu den Mundwinkeln fortsetzen.
  • Die letzte Etappe ist Kinnmassage. Es wird analog zu einer Massage von Nasolabialfalten durchgeführt. Drücken Sie die Haut mit den Fingern zusammen und bewegen Sie sich entlang der Kontur des Gesichts - von der Mitte des Kinns bis zu den Rändern.

Gesichtsmassage der Apparatelymphdrainage zu Hause

Die Massage kann nicht nur manuell, sondern auch mit einem speziellen Gerät durchgeführt werden. Derzeit muss dieser nicht einmal in einen Schönheitssalon gehen, der Eingriff kann zu Hause durchgeführt werden. Spezielle Mikroimpuls-Muskelstimulations-Massagegeräte helfen Ihnen dabei.

In Fachgeschäften können Sie auch kaufen Handschuhe für die Lymphdrainage, Geräte zur Lymphdrainage mit Rollen, Kugeln oder Zylinderform.

Trotz der Tatsache, dass alle diese Geräte ein anderes Aussehen haben, wirken sie auf die Haut genau gleich. Daher können Sie sich bei der Auswahl nur nach Ihren Vorlieben richten.

Regeln für die Durchführung einer unabhängigen Lymphdrainage-Gesichtsmassage

Es gibt einige Regeln, die strikt beachtet werden müssen, um die Wirkung zu erzielen.

  • Zunächst müssen Sie alle Schmuckstücke entfernen.
  • Reinigen Sie anschließend die Haut gründlich mit speziellen Werkzeugen und tragen Sie ein spezielles Aktivgel auf, das für die Mikrostromtherapie entwickelt wurde.
  • Täglich Massage zur Lymphdrainage Gesichter sollten 15 Minuten dauern. Es sollte jeden zweiten Tag innerhalb von 10-15 Tagen durchgeführt werden.
  • Wenn Sie während des Verfahrens alles richtig machen, kann es zu unwillkürlichem Zucken der Gesichtsmuskeln kommen. Habe keine Angst - es ist völlig natürlich.

Lymphdrainage-Gesichtsmassage: Kontraindikationen

Es gibt eine ganze Liste von Gegenanzeigen für die Lymphdrainage-Massage.

Gegenanzeigen Lymphdrainage-Massage für das Gesicht

  1. Eitrige Entzündungen auf der Haut des Gesichts, seine verschiedenen Schäden.
  2. Infektionskrankheiten, einschließlich Tuberkulose.
  3. Das aktive Stadium des Herpes.
  4. Chronische Dermatose, die sich in der akuten Phase befindet.
  5. Blutungen
  6. Erkrankungen des Blutes und der blutbildenden Organe.
  7. Entzündungsprozesse.
  8. Maligne Tumoren.
  9. Übergewichtiges Haar.
  10. Neuralgie des N. orbitalis oder des Trigeminus.

Apparatur Lymphdrainage Gesichtsmassage: Kontraindikationen

Kontraindikationen für eine Sitzung der Lymphdrainage sind folgende:

  • Frühere plastische Chirurgie mit Goldfäden, Füller oder Botox.
  • Bösartige und gutartige Tumoren.
  • Erkrankungen des Nerven- und Herz-Kreislaufsystems.
  • Geschwüre, offene Wunden.
  • Mit einem Schrittmacher.
  • Epilepsie
  • Schwangerschaft

Wenn Sie eine Gesichtsmassage mit Lymphdrainage durchführen, werden Sie einen beeindruckenden Effekt feststellen. Die Elastizität des Gesichts wird wiederkehren, Mimikfalten verschwinden und die Bildung neuer Falten wird aufhören. Das Ergebnis ist jedoch nur dann positiv, wenn die Massagen regelmäßig und kompetent durchgeführt werden. Sobald Sie von den Vorteilen der Lymphdrainage-Massage des Gesichts überzeugt sind, können Sie eine Lymphdrainage-Massage des gesamten Körpers durchführen.

Fügen sie einen kommentar hinzu