Maniküre für mädchen. merkmale der kindermaniküre und

Wenn die Mutter aktiv auf ihr Aussehen achtet, fängt die kleine Schönheit, die sie aufwächst, zu früh an Kosmetik und Make-up zu interessieren. Und selbst im Alter von 3 Jahren werden häufig Lippenstifte oder Nagellacke verwendet. Kann ich dazu die Erlaubnis erteilen, und was sollte eine Kindermaniküre sein, je nach Alter?

Maniküre für Kinder: Video und Grundprinzipien

Die Maniküretechnologie und sogar die Auswahl der Werkzeuge für die Anwendung bei einem kleinen Mädchen werden sich erheblich von denen unterscheiden, die ihre Mutter befolgt. Aber lohnt es sich, daraus ein Kind zu machen? Bei der Maniküre für Kinder gibt es ein wichtiges Plus, das nicht ausgeschlossen werden kann: Dies ist eine großartige Möglichkeit, das kleine Mädchen zu entwöhnen, um sich die Nägel zu beißen. Nicht so sehr, weil die Lackbeschichtungen einen unangenehmen Geschmack haben, sondern eher, weil die kleine Schönheit die Zeichnung nicht stört.

Das wichtigste Prinzip der Maniküre von Kindern ist die Einhaltung der Regeln der europäischen Trockentechnologie. Ie Die Nagelhaut wird nicht getrimmt und die Hände selbst - nicht ausdämpfen. Letzteres wird durch einen hohen Feuchtigkeitsgehalt in Kindernägeln verursacht, wodurch sie flexibler und elastischer sind. Das Schleifen und Polieren der Kindernagelplatte wird ebenfalls nicht durchgeführt, mit Ausnahme der seltenen Möglichkeiten, den Kolben zu verschließen. Alle diese Regeln gelten, bis das Kind 14-15 Jahre alt ist.

Der klassische Algorithmus lautet wie folgt:

Maniküre für Mädchen

  • Die Hände des Kindes werden mit einem Desinfektionsspray oder einer Lotion behandelt, die unter natürlichen Bedingungen getrocknet wird.
  • Die Länge der freien Kante wird durch Sägen von 200-240 Körnung entfernt. Es wird nicht empfohlen, Werkzeuge mit gröberer Beschichtung an Kindernägeln zu verwenden. Wenn das Kind die in diesem Moment erzeugte Vibration nicht mag, ist es zulässig, eine Pinzette zu verwenden;
  • Die freie Kante des Nagels sollte poliert sein und die Schuppen bedecken. Eventuelle Grate werden mit einer Nagelschere oder der gleichen Pinzette entfernt.
  • Wenn das Kind eine sehr starke Kutikula hat, darf es ein Gel oder Öl verwenden, das es auflöst. Gehen Sie nach 2-3 Minuten zurück. brauche einen Holzstab (nicht Drücker!).
  • Die letzte Stufe der klassischen Kindermaniküre ist das Auftragen von Öl oder Creme an den Händen und eine vorsichtige Massage jedes Fingers im Nagelgrund. Damit ist der Vorgang beendet, einige Mädchen wünschen sich jedoch ein helles Design. Kann ich das machen?
  • Am besten wählen Sie zu diesem Zweck Lacke auf Wasserbasis. Jedes chemische Mittel, das auf die Haut aufgetragen wird (und die Nägel sind die gleichen Zellen, aber geil), dringt gewissermaßen ein. Der Körper eines kleinen Kindes kann sich nicht so gut verteidigen wie ein Erwachsener und erfordert daher eine vorsichtige Haltung. Dies gilt auch für die Wahl der Kosmetik.
  • Wenn Sie einen Lack nehmen, der bei Kontakt mit Wasser nicht von den Nägeln verschwindet, müssen Sie nach Möglichkeiten ohne Formaldehyd suchen, was selbst für einen erwachsenen Organismus gefährlich ist. Es ist besser, wenn eine big3free- oder big4fee-Marke darauf steht. Dann besteht absolutes Vertrauen in die Abwesenheit von Formaldehyd, Toluol, Dibutylphthalat und Formaldehydharz. Ihre Dämpfe sind bei Kindern unerwünscht.

Maniküre für Mädchen

Fotos der besten Ideen und Tipps zur Umsetzung

Kinder's manicure

Kinder's manicure

Kinder's manicure

Kinder's manicure

Kinder's manicure

Kinder's manicure

Mit welchem ​​Design kann man eine kleine Fashionista machen, die nicht nur eine Farbbeschichtung, sondern auch etwas Besonderes auf ihren Nägeln haben möchte? Sie können mehrere Optionen gleichzeitig anbieten: Aufkleber, getrocknete Blumen, kleine Strasssteine, Fimo. Diese Dekorationen sind jedoch nur zulässig, wenn die Gewissheit besteht, dass das Mädchen nicht mit den Nägeln beißt.

Sicherer - Zeichnungen mit wasserbasierten Acrylfarben. Sie werden mit Bürsten verschiedener Formen und Größen hergestellt, aber angesichts der kleinen Fläche der Nagelplatte, an der sich das Design befindet, ist es besser, eine dünne, lange synthetische Bürste zu verwenden. Auch im Kurs lohnt es sich, Punkte zu setzen: Die einfachsten Erbsen am Ring oder Mittelfinger erfrischen die Maniküre.

Sie können charmante Marienkäfer auf einer einfarbigen Beschichtung pflanzen. Zu diesem Zweck wird die Oberfläche des Nagels mit einem neutralen Lack in einem hellen Farbton (weiße, milchige oder Körperporzellan-Textur wird bevorzugt) gestrichen, und es wird die für die vollständige Trocknung erforderliche Zeit abgewartet. Scharlachrote Acrylfarbe zeichnet kleine Ovale - die Körper zukünftiger Marienkäfer. Es reicht aus, 2-3 Stücke auf einen Kindernagel zu legen, und es ist besonders natürlich, wenn ein Teil von ihnen die Hälfte ist.

Maniküre für Mädchen

An der Spitze eines jeden Kalbes ist in schwarzer Acrylfarbe eine Halbkugel eingezeichnet, die den Kopf kennzeichnet. Daraus wird eine dünne Körperkontur gezogen, die näher an der gegenüberliegenden Spitze des roten Ovals auf "Nein" reduziert wird. Als nächstes kommt die Mittellinie, die die Flügelhälften trennt. Letztere sind die Antennen: die Konzentration der Farbe in ihrem Kopf, die Richtung des Pinsels von der Spitze der Antenne zum Kopf des Marienkäfers. Im Finale werden kleine Punkte auf die Flügel gelegt. Fertigmaniküre sollte mit einer dicken Schicht Klarlack versperrt werden.

Nicht weniger interessant für das Mädchen können lustige Bienen sein. Es ist auch besser, sie auf neutralem Hintergrund durchzuführen. Jetzt wird nur noch eine Biene auf den Nagel gesetzt, da sie etwas größer ist als die von Marienkäfern. Acrylfarben werden in 3 Farben verwendet: Gelb, Schwarz und Weiß.

Ein gelbes Oval mit einer spitzen Spitze wird auf eine Nagelplatte gezeichnet, die mit ausgetrocknetem Lack beschichtet ist. Es wird empfohlen, es diagonal zu positionieren und leicht zur Seite zu drehen. Oben auf der ovalen weißen Acrylfarbe umrissen sich Kreise, die sich berühren: Bienenaugen. Auf den Körperseiten werden dieselben Tropfen mit einem scharfen Ende gezeigt, das auf den Körper gerichtet ist. Sie werden auch mit weißer Farbe hergestellt. Der letzte Schritt besteht darin, die Details mit schwarzer Farbe zu streichen, die Zeichnung der Pupillen und die Bezeichnung der Querstreifen am Körper. Im Finale wird das Bild mit einer transparenten Deckschicht fixiert.

Maniküre für Mädchen

Maniküre für Mädchen zur Schule: Features

Wenn die Schule keine strikte Kleiderordnung in Bezug auf die Ausgabe von dekorativen Kosmetikprodukten hat, können kleine Fashionistas eine Maniküre erhalten. Wieder älter aussehen und wie eine Mutter aussehen. Darüber hinaus ist die Adoleszenz, insbesondere in Bildungseinrichtungen, mit Versuchen besticht, hervorzustechen, um Aufmerksamkeit zu erregen. Und dabei sollte die Mutter ihrer Tochter helfen, frühzeitig ihren ästhetischen Geschmack einzubringen, zu erklären, was in der Schule angebracht ist und was am besten für ein feierliches Ereignis übrig bleibt.

Es ist unerwünscht, unnötig helle und dunkle Lacktöne zu verwenden. Kein Schwarz und in seiner Nähe, rot. Nudel- und Pripylennyh-Töne von idealem Pastellumfang: Beige, Milchprodukte, Porzellan, Elfenbein. Wenn der Lack eine "Gelee" -Textur aufweist, die auf seine Transparenz hinweist, sind auch einschichtige Beschichtungen aus Korallen-, Sonnengelb-, Kaffee- und Fliedertönen relevant. Es wird jedoch empfohlen, diese Schattierungen zu verwenden, anstatt den Hintergrund zu fokussieren. Um zum Beispiel die gesamte Fläche mit einer milchigen Farbe zu bedecken, zeichnen Sie einen gelben Schmetterling auf den 1. Nagel. Oder fügen Sie dem Porzellanfuß am Ringfinger ein Detail in Form einer violetten Schleife im Bereich der freien Kante hinzu.

Maniküre für Mädchen

Gibt es spezifische Empfehlungen und Regeln für die Länge der Nägel bei einer Teenagerin? Heute regeln Bildungseinrichtungen dieses Thema nicht so streng wie zu Zeiten der Sowjetunion. Daher kann auch ein 13-jähriges Mädchen eine 1-2 mm lange, schmerzlos nachgewachsene Kante tragen, was ihr zusätzliche Möglichkeiten zur Kreativität gibt.

Solche Nägel sollten jedoch nicht hell lackiert werden: Die beste Option für sie ist eine weiche Version der französischen Maniküre. Ie ohne deutliche Lidlinie und Kontrast zwischen dem weißen freien Rand und dem rosaroten Nagelbett. Es ist möglich, weiße Lacks mit Gelee- und Knistern-Textur für ein „Lächeln“ zu erweichen und diesen Bereich mit der gleichen rosigen Farbe zu überlappen. Sogar in einer Ebene wird die Helligkeit der freien Kante erheblich reduziert, in 2 wird nur ein Hinweis darauf hinterlassen. Hände eines kleinen Fashionista werden ordentlich und elegant aussehen. Ein Mädchen kann eine solche Maniküre diversifizieren, indem es ein schönes Muster auf den 1. Nagel malt oder einen Aufkleber, ein Stück Spitze oder getrocknete Blumen darauf anbringt. Die Dekoration muss mit Klarlack fixiert werden.

Die Maniküre für Kinder ist in jedem Alter der richtige Ort. Jede Lebensphase bestimmt ihre eigenen Regeln, und eine junge Mutter sollte sie kennenlernen. Für die kleinsten Prinzessinnen ist es wichtig, Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, und ältere Frauen sollten ihre Jugend und Zärtlichkeit des Bildes auch bei den Versuchen, so schnell wie möglich aufzuwachsen, beibehalten.

Fügen sie einen kommentar hinzu