Maniküre mit einem schwamm

Ein fließender Übergang von einer Farbe zur anderen ist jetzt in Sachen Kleidung, Haarfarbe und Maniküre in Mode. Gradient Nail Art kann mit einem normalen Schwamm gemacht werden. Sie wird auf langen und kurzen Nägeln schön aussehen. Um die Nägel mit einem sanften Farbfluss zu schmücken, ist es nicht erforderlich, den Maniküristen zu kontaktieren. Dieses Design lässt sich leicht selbst herstellen.

Sponge Maniküre: Foto mit Beschreibung

Farbharmonie: Maniküre mit einem Schwamm

Farbharmonie: Maniküre mit einem Schwamm

Farbharmonie: Maniküre mit einem Schwamm

Farbharmonie: Maniküre mit einem Schwamm

Das Design des Farbverlaufsnagels kann sehr unterschiedlich sein, alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft ab. Dennoch gibt es mehrere Hauptbereiche:

Helle Sommergradientenmaniküre. Es verwendet hauptsächlich gesättigte und satte Farben, Rosatöne, Orange, Gelb und Rot. Kontrasttöne in einem Design sind willkommen. Zum Beispiel: Kombinationen von Gelb mit Blau, Schwarz mit Rot und Grün, Orange mit Rosa wechseln in einem Farbschema vom dunkelsten zum hellsten. Diese Maniküre ist perfekt für Sommerpartys.

Mit Hilfe eines Schwamms können Sie auch ein Design im nautischen Stil erstellen, das mit Zeichnungen von Meeresbewohnern und goldenen Funkeln verziert wird, die Sand imitieren.

Für besondere Anlässe ist ein Design mit Silber- und Goldlacken geeignet. Nägel werden empfohlen, um mit Strasssteinen und Glitzern zu dekorieren. Auch für abendliche Maniküre empfehlen Stylisten brillante Lacke und dunkle Perlmutttöne.

Winter-Maniküre mit blauen und blauen Tönen, die nahtlos ineinander übergehen. Es sieht wunderschön türkisfarbig aus, verziert mit kleinen Schneeflocken, Strasssteinen und Glitzern. Im Winter kann die Maniküre auch in vielen Weißtönen gehalten werden.

Der Verlauf kann in vertikaler oder horizontaler Richtung erfolgen, aber Sie können ihn auch diagonal machen. Die optimale Anzahl von Schattierungen von 2 bis 5, wenn Sie mehr verwenden, sind viele von ihnen auf den Nägeln nicht sichtbar.

Am schwierigsten ist es, eine Maniküre mit einem Schwamm durchzuführen, wenn der Gradient auf allen Nägeln liegt, aber jeder von ihnen seinen eigenen Schatten hat. In diesem Fall muss das Extrem den Farbraum öffnen und vervollständigen.

Für das Nageldesign mit einem Schwamm benötigen Sie keine speziellen Werkzeuge und Materialien. Alle einfachen Gegenstände in Ihrem Zuhause.

Benötigte Materialien und Werkzeuge:

  1. Makeup-Schwämme oder Schwämme mit unterschiedlicher Porengröße. Sie können auch Schattenschwämme verwenden.
  2. Folie oder anderes Material, das keinen Nagellack absorbiert. In extremen Fällen können Sie den Schwamm auf das Papier kleben oder eine nicht benötigte Porzellanplatte oder emaillierte Platte verwenden.
  3. Lucky verschiedene kontrastierende Farben. Selbst dunkle und dunkle Töne werden in einer Verlaufsmaniküre schön aussehen. Sie können auch Lacke verwenden, die bereits zu verdicken begonnen haben.
  4. Klarlack-Fixierer.
  5. Fettige Handcreme, Vaseline oder Scotch, um die Haut um die Nägel vor überschüssigem Lack zu schützen.

So machen Sie eine Maniküre mit einem Schwamm ohne Fehler: Tipps

Farbharmonie: Maniküre mit einem Schwamm

Um beim ersten Mal eine schöne Maniküre zu erhalten, verwenden Sie die Empfehlungen für die Umsetzung:

  • Es ist sehr wichtig, eine Farbe für die Basis der Maniküre zu wählen, da die Helligkeit des Designs und seine Ausdruckskraft davon abhängen. Wenn Sie sich für Pastelllacke entscheiden, bedecken Sie sie in mehreren Schichten mit Nägeln. Gut, da die Basis weiß lackiert ist und in 2 Schichten auf die Nägel aufgetragen wird.
  • Es ist wünschenswert, dunkle Farbtöne an der Basis des Nagels in der Nähe der Nagelhaut selbst anzubringen. Dadurch werden die Nagelplatten optisch verlängert. Die hellsten Töne sehen auf der freien Kante schön aus.
  • Tragen Sie einen Lack mit einem Schwamm auf. Berühren Sie den Nagel mit dem Schwamm und reißen Sie ihn scharf ab. Auf diese Weise haben Sie einen hellen Farbübergang.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Nägel hell und ausdrucksstark sind, wenden Sie einen Farbverlaufsschwamm mehrmals an.
  • Mit dem Lackfixierer sollte nicht bis zum Trocknen des Lackes gewartet werden, da sonst die Nageloberfläche nicht glatt und glänzend ist. Die Struktur des Schwammes beim Auftragen von Lack auf den Nagel und seine Oberfläche wird gerippt und porös. Es ist wünschenswert, einen Fixierer in zwei Schichten aufzutragen.
  • Aktualisieren Sie die Farbpalette auf Folie und Schwamm, bevor Sie sie auf jeden Nagel auftragen. Andernfalls haben die Nägel möglicherweise nicht die gleiche Helligkeit.
  • Bevor Sie ein Design mit einem Schwamm herstellen, schmieren Sie die Haut um die Nägel mit einer Creme oder mit Klebeband. Dies schützt die Haut vor übermäßigem Lack.
  • Trocknen von Lacken ist erwünscht, dies beschleunigt den Prozess. Wenn Sie keine haben, können Sie Ihre Hände einfach in kaltes Wasser legen.

UhGradienten-Maniküre-Bänder

Farbharmonie: Maniküre mit einem Schwamm

Die Gradientenmaniküre erfolgt in mehreren Schritten:

  • Die Vorbereitungsphase umfasst eine Standard-Maniküre, bei der die Nagelhaut getrimmt und den Nägeln mithilfe von Nagelfeilen die gewünschte Form verliehen wird.
  • Der nächste Schritt besteht darin, das Fundament in 2 Schichten auf die Nägel aufzubringen. Es ist optimal, Lacke ohne Funkeln und Perlmutt einzunehmen. Die Basis ist notwendig, damit der Gradient flach liegt und die Nuancen saftiger und heller sind.
  • Schützen Sie die Haut um die Nagelplatte herum mit Creme, Vaseline oder Klebeband.
  • Sprühen Sie den Lack für den Farbverlauf in der gewünschten Reihenfolge auf die Folie oder eine andere Oberfläche. Keine Notwendigkeit, zu viele Farben zu nehmen. Sie werden miteinander vermischen. Es ist auch unbequem, mit etwas Lack zu arbeiten.
  • Schwamm in Lacke auf der Folie getaucht und sanft einen Farbverlauf auf den Nagel auftragen. Die Basis muss vollständig trocken sein! Die Intensität des Gradienten hängt von der Anzahl der aufgebrachten Schichten ab.
  • Tragen Sie, ohne auf das Trocknen zu warten, in zwei Schichten einen fixierenden, transparenten Lack auf Ihre Nägel auf. Die Maniküre erhält einen glänzenden Glanz und das Bild bleibt lange erhalten.
  • Trocknen Sie Ihre Nägel, indem Sie eine spezielle Zusammensetzung zum Trocknen auftragen oder Ihre Nägel in kaltes Wasser tauchen.
  • Entfernen Sie mit einem in Nagellackentferner eingetauchten Wattestäbchen den Überschuss von der Haut um den Nagel.

Video-Tutorial für Anfänger

Mit einem Schwamm können Sie kleine Muster auf eine Gradientenmaniküre auftragen und diese mit Stasis und getrockneten Blüten dekorieren. Unter dem transparenten Fixierer können auch 1-2 Funkenschichten aufgetragen werden. Und einige Arten von Maniküre mit dem Übergang von Tönen zeigen ausschließlich Funkeln. Gradient Design sieht originell und ungewöhnlich aus. Der einzige Nachteil ist, dass die Fertigstellung sehr lange dauert.

Fügen sie einen kommentar hinzu