Nicht-chirurgisches facelift

Auf welche Tricks sind nur Frauen nicht bereit, die Jugend zu verlängern. Die verzweifeltsten sind sogar für die plastische Chirurgie bereit, aber Sie können jünger aussehen ohne eine plastische Operation, indem Sie darauf zurückgreifen nicht-chirurgisches Facelift.

Nicht-chirurgisches Facelift

Nicht-chirurgisches Facelift- Dies ist eine alternative Methode der Verjüngung ohne Operation. Dank moderner Technologie können Sie sich mindestens 5 Jahre lang aus dem Gesicht entfernen: Einige Falten werden geglättet und einige verschwinden vollständig.

Nicht-chirurgisches Facelift

Jede Art nicht-chirurgisches Facelift hat eigene Altersgrenzen, berücksichtigt die Kriterien der Gesundheit und des Hauttyps des Patienten.

Nicht-chirurgisches Facelifting: Mesolifting

Derzeit gibt es viele möglichkeiten nicht-chirurgisches facelift, ihre Stärken und Schwächen haben. Ein von der beliebtesten nicht-chirurgischen Gesichtsstraffungsmethoden-Mesotherapie (oder anders mesolifting). Dabei werden spezielle Wirkstoffe unter den oberen Hautschichten aktiviert, die intrazelluläre Prozesse aktivieren. Mesolifting Empfohlen für Personen über 40 Jahre.

Der Kern der Methode liegt in der Tatsache, dass mit einer Nadel Hyaluronsäure-Verbindungen, Vitamine, Mikroelemente und Aminosäuren unter die Haut injiziert werden. Das Mesolifting dauert 30 Minuten.

Die Injektionen der Zusammensetzung werden mit dünnen Nadeln durchgeführt, die etwa 3 mm unter die Haut eingeführt werden. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, wird empfohlen, 5 Verfahren auszuführen. Danach muss das Ergebnis beibehalten werden.

Mesolifting-Funktionliegt darin, dass die unter die Haut gespritzten Zusammensetzungen die inneren Hautschichten erreichen. Nachdem Sie unter die Haut gegangen sindDie Zusammensetzung beginnt auf intrazellulärer Ebene zu wirken, verbessert die durchblutung, beschleunigt den hautstoffwechsel, führt zu einer schnellen Zellerneuerung und glättet falten.

Nicht-chirurgisches Facelifting: Mesolifting

Ergebnisse der Mesotherapie:

  • Die Haut ist geglättet.
  • Lass tiefe Falten.
  • Die Haut wird auf zellulärer Ebene verjüngt.
  • Mimikfalten werden weniger wahrnehmbar.
  • Die Haut wird elastisch und geschmeidig.

Kontraindikationen Mesolifting: Menstruation, Blutungsstörungen, Schwangerschaft, Allergie gegen die Bestandteile des Medikaments, postoperativer Zustand.

Vorteile der Mesotherapie:

  1. Mesotherapie kombiniert mit anderen Medikamenten und Verfahren.
  2. Jedes nachfolgende Verfahren hat eine noch größere Wirkung.
  3. Die Haut wird auf zellulärer Ebene erneuert.
  4. Maximale Sicherheit

Der einzige Nachteil des Mesoliftings- Dies ist ein schmerzhafter Vorgang. Aber wie gesagt, Schönheit erfordert Opfer! Um die Jugend zu verlängern, können Sie eine halbe Stunde leiden.

Nicht chirurgisches Facelift mit Faden

Ein anderer effektiver Weg nicht-chirurgisches Facelift Dies ist ein Suspensions-Thread. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, die Anzeichen alternder Haut aufgrund der Fixierung von Gewebe zu mildern. Durch das nicht chirurgische Facelift mit den Fäden werden die Gesichtsmuskeln fixiert und gestrafft.

Darüber hinaus wird die Haut jugendlicher und elastischer und entfernt überschüssiges Fett. Nach dem nichtoperativen Facelift mit Fäden wird die Haut gesünder und jünger. Dieses Verfahren hat eine Altersgrenze von 40 bis 60 Jahren.. Nach dem Anheben des Gesichtes mit den Fäden des Patienten weiß man nicht, dass er 10 Jahre alt wird.

Fadenliftverfahrenist das dünne Fäden, aus speziellem Material gefertigt unter die Haut gespritzt. Die Fäden halten die weichen Gewebe des Gesichts und behalten die Elastizität der Haut bei. Die unter die Haut eingeführten Fäden bilden die Weichteile, heben die Haut in die gewünschte Position und fixieren sie sicher.

Die Dauer des Eingriffs beträgt 30 Minuten. Nach einem nichtoperativen Facelift mit Fäden findet die Rehabilitation recht schnell statt, ohne unangenehme Folgen und Empfindungen.

Nicht chirurgisches Facelift mit Faden

Ergebnisse des nicht chirurgischen Facelift mit Fäden:

  • Die Fäden straffen die lose Haut.
  • Abgesenkte Ecken der Lippen werden angehoben, Nasolabialfalten werden geglättet.
  • Beseitigt eingezogene und atrophische Narben im Gesicht.

Kontraindikationen für nicht chirurgisches Facelift mit Fäden:Blutungsstörungen, Infektionskrankheiten, Hautentzündungen.

Vorteile von Facelift-Fäden:

  1. Effizienz
  2. Schnelles Ergebnis.
  3. Entfernung von Narben
  4. Die Dauer der Wirkung des Verfahrens beträgt etwa 2 Jahre.

Das Wichtigste Nachteile des Verfahrens für das nicht chirurgische Facelift mit Fäden - teure Verfahrenskosten und ein enges Handlungsspektrum (nur ein Facelifting).

Nicht-chirurgisches Facelift: tiefes Peeling

Tiefes Peeling- Dies ist eine der beliebtesten Methoden des nichtoperativen Facelifts.. Bei dieser Art von Peeling handelt es sich um ein Phenol-Peeling, das sich tief auf die tieferen Hautschichten auswirkt. Tiefes Gesichtspeeling korrigiert Falten, Narben, beseitigt Altersflecken und Hyperkeratose. Tiefschälen hat eine Altersgrenze von 40 Jahren.

Die Essenz der MethodeIst der Patient in Narkose, dann wird eine spezielle Lösung auf die Haut aufgetragen. Die vorbereitete Lösung entfernt die tiefen, mittleren und oberen Hautschichten. Nach tiefes peeling Haut braucht Erholung - etwa 10 Tage. Zu diesem Zeitpunkt muss sie sich vollständig erholen.

Kosmetikerinnen empfehlen, das Peeling mehrmals durchzuführen.- Die Anzahl der Behandlungen hängt vom Hautzustand des Kunden ab. Der Vorgang wird alle 45 Tage wiederholt.Der Effekt des tiefen Peeling ist kumulativ., d.h. Die Hautverjüngung wird mit jedem nachfolgenden Peeling deutlicher. Die Ergebnisse des Verfahrens können bis zu 1 Jahr gespeichert werden.

Nicht-chirurgisches Facelift: tiefes Peeling

Tiefenschälergebnisse:

  • Verbessert den Teint.
  • Pigmentierung der Haut und Hyperkeratose verschwinden.
  • Poren verjüngen.
  • Glättet die Hautoberfläche.
  • Erhöhte Mikrozirkulation.
  • Die Haut wird elastischer, mit Feuchtigkeit versorgt und straffer.
  • Verbesserte Zellerneuerung in der Haut.
  • Verjüngung und Facelift.

Kontraindikationen für tiefes Peeling: Stillen, Schwangerschaft, Psoriasis, Herpes, Epilepsie, Ekzem, Hautkrebs.

Vorteile des tiefen Peelings:

  1. Kombination des Verfahrens mit anderen Facelifting-Methoden.
  2. Verfahren mit hohem Wirkungsgrad
  3. Akkumulationswirkung.

Die Nachteile des Tiefschalens: Es besteht die Gefahr der Vernarbung des Gewebes. Nach einem tiefen Pinging sowie nach der Operation sollte sich die Haut erholen.

Das ist weit nicht alle nicht-chirurgischen Facelift-Techniken. Auf welche Weise Sie Ihr Gesicht verjüngen können, entscheiden Sie selbst. Denken Sie jedoch an die Vor- und Nachteile der einzelnen Gesichter.

Fügen sie einen kommentar hinzu