Pfeile für augen mit hängenden augenlidern

Jede Frau ist individuell und auf ihre Weise schön. Wir alle haben unterschiedliche Lippenformen, einen einzigartigen Augenschlitz und eine Landung der Augenlider, eine andere Figur und Haut. Der größte Fehler besteht darin, die uns gegebenen Merkmale als Nachteile zu betrachten. Dies gilt auch für das Jahrhundert, das sich im Auge befindet: Die Besitzer empfinden diese Begeisterung oft als Fehler.

Einige Mädchen sind sich sicher, dass die Pfeile für die Augen mit den hängenden Augenlidern kontraindiziert sind. Sie argumentieren, dass die Linie diesen Fehler unterstreichen wird. In der Realität ist dies weit davon entfernt - man kann davon überzeugt sein, indem man Fotos von Schauspielerinnen und Models betrachtet. Natalia Vodianova und Paris Hilton haben hängende Augenlider, was sie nicht daran hindert, Make-up auch mit hellen Pfeilen zu verwenden. Was ist ihr Geheimnis? Um schöne Augenpfeile mit hängenden Augenlidern zu machen, ohne dabei einen solchen Verlust ihrer Eigenschaften hervorzuheben, ist es notwendig, einige Anpassungen an dem klassischen Augen-Make-up vorzunehmen.

Grundregeln

Zeichnen von Pfeilen im Jahrhundert

Das Zeichnen von Pfeilen auf dem aufstrebenden Augenlid kann auf verschiedene Arten erfolgen. Sie können verschiedene Farben und Make-up-Produkte verwenden. Es ist jedoch sehr wünschenswert, die folgenden Regeln zu beachten:

  • Die Linien sollten groß und hell sein, auf dem festen Teil des Augenlids, ergänzt durch einen rauchigen Hintergrund aus Schatten. Wenn Sie einen dünnen Pfeil zeichnen, können sich Falten auf den Augenlidern auswirken.
  • Eyeliner sollte nicht verwendet werden: Die Wahrscheinlichkeit des Verschmierens ist hoch;
  • ideale Mittel - fester Bleistift und dunkle Schatten (matt);
  • Es ist wünschenswert, die Glattheit der Linie zu beobachten. Gleichzeitig sollte es glatt sein (vor dem Zeichnen ist es wünschenswert, einen Bleistift zu schärfen);
  • Pfeile müssen mit offenen Augen gezeichnet werden.

Anweisung

Betrachten Sie die beste Option zum Zeichnen von Pfeilen in den kommenden Jahrhunderten. Was ist erforderlich:

  • Basis für Augen Make-up;
  • Bleistift (die klassische Version ist schwarz, Sie können grau oder braun nehmen);
  • Schatten die Farbe eines Bleistifts (ohne große Flitter);
  • hellere Farbtöne (ein Farbton);
  • Mascara

Stufen:

Makeup für asiatische Augen mit hängenden Augenlidern

  1. Für immer setzen wir die Basis - ohne sie funktionieren schöne und ordentliche Pfeile nicht. Die Makeup-Basis verhindert das Wegrollen der Schatten, erhöht die Haltbarkeit der aufgetragenen Linie und macht sie deutlicher.
  2. Wir nehmen einen dünnen Pinsel mit einer abgeschrägten Kante und wenden schwarze (oder dunkelbraune) Schatten an, je nachdem, welche man bevorzugt, aber immer dunkle Schatten darauf aufträgt und die Spitze des zukünftigen Pfeils bildet. Idealerweise fällt es mit der Linie zusammen, die den Rand des unteren Augenlids verlängert. Beim Zeichnen des Strichs hinterlassen wir keine gestrichelten Linien, sondern zeichnen die Linie klar, einschließlich aller Falten des Jahrhunderts. Um zu überprüfen, ob die Linie fest ist, schließen Sie die Augen und schauen Sie - wenn leere Lücken vorhanden sind, zeichnen wir sie ordentlich. Das Ergebnis sollte eine schöne gerade Linie sein.
  3. Mit Hilfe eines Stiftes bearbeiten wir die Grenze unseres "Problem" Jahrhunderts. Hier ist ein weiterer wichtiger Faktor wie der Schnitt der Augen und ihre Position. Bei dichter Bepflanzung sollte die Linie nicht aus dem inneren Augenwinkel gezogen werden, sondern von der Stelle, an der die Flimmerhärchen zu wachsen beginnen. Makeup für asiatische Augen mit hängenden Augenlidern erfordert das Zeichnen eines kleinen Pfeils, der nicht über die Wimpernwachstumslinie hinausgehen sollte (andernfalls werden sie visuell noch enger). Wenn Zweifel bestehen, dass der Pfeil unregelmäßig ausfällt, können Sie die ersten Striche mithilfe von Schatten anwenden. Erst dann können Sie einen Bleistift oben auf der Skizze verwenden.
  4. Jetzt verbinden wir, was wir in den Punkten 2 und 3 gezeichnet haben - den Schwanz mit dem Rand des oberen Augenlids. Dabei blicken wir nur nach vorne, wir schließen nicht die Augen. Es ist in Ordnung, wenn sich irgendwo ein Raum gebildet hat (z. B. stimmten die Linien nicht überein) - dies lässt sich leicht mit Hilfe von Schatten beheben. Wir schauen mit offenem Auge, wie unser Pfeil aussieht (auch oder nicht).
  5. Danach schließen wir es, schattieren den resultierenden Pfeil, machen die Linie so glatt wie möglich.
  6. Die der Nase am nächsten liegende Augenecke ist schattiert (wir verwenden leichte Schatten).
  7. Wir übermalen den Rand des unteren Augenlids mit einem Bleistift.
  8. Wimpern locken Pinzette, Mascara auftragen (kann 2 mal sein).
  9. Wir nehmen hellere Schatten und legen sie auf die Falte am oberen Augenlid. Hierzu ist es zweckmäßig, ein Wattestäbchen zu verwenden.
  10. Die letzte Stufe des perfekten Pfeils: Nehmen Sie einen Baumwolltupfer, der sich in Make-up-Entferner getaucht hat, und machen Sie die Linie gleichmäßig, indem Sie am äußeren Rand entlanglaufen.

Die Pfeile vor den hängenden Augenlidern sollten ziemlich breit sein, ohne klare Grenzen.

Was sollte Augen Make-up sein?

Wie zeichnet man schöne Pfeile?

Wie man schöne Pfeile zeichnet, haben wir herausgefunden. Die gute Nachricht: Es war am schwierigsten, es muss nur das Bild anderer Elemente des schönen Make-up ergänzen. Hier sind einige Geheimnisse der Anwendung von Kosmetika für Augenlider mit dieser Struktur:

  • Es ist wert, die Augenbrauen hervorzuheben. Konturiert und dunkel lenken sie das Auge von den Augenlidern und den Augen ab. Wählen Sie dazu einen Stift, der der Farbe entspricht, zeichnen Sie die Linien sorgfältig und schattieren Sie sie.
  • Um die oberen Augenlider zu bemalen, verwenden Sie verschiedene Arten von Schatten, die sich im Schatten unterscheiden. Dunkle werden für die äußere Ecke des Augenlids verwendet, helle für die innere. Zwischenfarbe in der Mitte aufgetragen. Verwenden Sie zu helle Farben nicht, vermeiden Sie Kontraste (sie betonen die Nachteile). Wir bevorzugen die Schatten der gleichen Farbe, aber unterschiedliche Farbtöne.
  • Wir verarbeiten das untere Augenlid. Um dies zu tun, lassen Sie ihn mit einer durchschnittlichen Schattenfarbe vermischen. Keine klaren Linien - das ist das Grundprinzip des Make-ups.

Nach einfachen Regeln können Sie nicht nur den "Überschuss" verbergen, sondern auch geheimnisvoll und ausdrucksstark wirken. Make-up für die Augen mit den bevorstehenden Jahrhunderten Schritt für Schritt ist bequem auf dem Foto zu tun. Mit der Praxis wird Professionalität kommen, so dass wir uns verbessern und jeden Tag mehr und mehr werden! Und denken Sie daran, dass wir keine Mängel haben - es gibt nur Features und Highlights.

Fügen sie einen kommentar hinzu