Pulver mit seinen eigenen händen

Heutzutage können Sie Pulver für jedes Make-up und jede Farbe für Ihre Kosmetiktasche wählen. Aber selbst bei einer so großen Vielfalt ist es nicht immer möglich, das Pulver auszuwählen, das zu Ihnen passt. Entweder ist die Zusammensetzung nicht für Ihren Hauttyp geeignet oder die Anwendung macht den Teint nicht so, wie Sie es wünschen. In komplexeren Fällen kann eine allergische Reaktion auf einige Komponenten des Pulvers auftreten. Um dies zu vermeiden und dennoch eine so wichtige Komponente wie Puder nicht aus Ihrem Make-up auszuschließen, können Sie es zu Hause selbst zubereiten. Und es wird Ihre Haut sicher von innen strahlen lassen.

Wie macht man Gemüsepulver?

Nehmen Sie 1 Teelöffel amerikanisches Ulmenrindenpulver, Beinwellwurzel und Kaolin und 100 g Maratovogo-Wurzel, mischen Sie sie und sichten Sie sie in Glasschalen. Fügen Sie 1 Tropfen Lavendel-, Orangen- oder Rosenöl zum resultierenden Pulver hinzu. Dann mischen Sie alles mit einem Holzlöffel. In dieser Mischung muss auch eine kleine Menge Rübenpulver zugegeben werden. Für den Anfang gibt es genug Prise. Um den gewünschten Ton zu wählen, tragen Sie das Pulver auf Ihr Gesicht auf und betrachten Sie den Ton. Wenn nötig, fügen Sie mehr Pulver hinzu, bis Sie den gewünschten Ton erhalten. Pulver sollte unter einem sorgfältig verschlossenen Deckel in einem Glasbehälter aufbewahrt werden.

Maisstärke-Pulver mit den eigenen Händen kochen

Für die Herstellung von Pulver aus Stärke benötigen Sie 1/4 Tasse Stärke und die Reste von Schatten oder Rouge. Die Stärke muss gesiebt werden, und die Reste der Schatten müssen in einem Mörser zermahlen werden. Schattenreste sollten ungefähr die gleiche Farbe haben, die Sie möchten. Fügen Sie der Stärke verbleibende Schatten hinzu, bis der gewünschte Ton erhalten wird. Wenn die Farbe zu gesättigt ist, fügen Sie mehr Stärke hinzu. Um die Haut geheimnisvoll zu machen, fügen Sie einen goldenen Schatten hinzu.

Wie macht man Reispulver mit den eigenen Händen?

Um aus Reis Pulver zu machen, müssen Sie gekochtes Wasser und 1,5 EL nehmen. Löffel Reis. Sterilisieren Sie das Glas und spülen Sie den Reis. Reis - in ein Glas geben und gekochtes Wasser gießen. Ziehen Sie die Kälte an und decken Sie sie mit einem dunklen Tuch ab. Einmal am Tag müssen Sie den Reis holen, das Glas abspülen, es zurückstellen und mit neuem gekochtem Wasser füllen. Nach 8 Tagen sollte der Reis weich sein. Danach zerstoßen Sie es in einem Mörser, um Brei zu machen. Füllen Sie erneut sauberes Wasser auf, rühren Sie um und warten Sie, bis sich das Sediment festgesetzt hat. Nur weißes Wasser sollte in ein anderes Glas abgelassen werden.

Der restliche Reis wird erneut zerkleinert und erhält das gleiche weiße Wasser und gießt es in ein Glas. Nach 30 Minuten im Gefäß mit Wasser erscheint ein Niederschlag. Nach 2 Stunden, wenn sich das Sediment am Boden befindet, das Wasser ablassen und nur das Sediment zurücklassen. Legen Sie dann eine Serviette in ein Sieb und passieren Sie das restliche Sediment. Wenn das weiße Tuch auf der Serviette verbleibt, legen Sie es auf ein Handtuch und lassen Sie es im Schatten und in der Luft trocknen. Nach etwa 14 Stunden trocknet der Niederschlag. Gießen Sie es erneut in den Mörtel und fangen Sie an zu schlagen. Dann durch das Kapronensieb das resultierende Pulver sieben und auf weißes Papier legen. Es ist notwendig, dem Pulver etwas Zeit zu geben, damit es endlich trocknet. Gießen Sie es nach dem Mischen in ein geeignetes Gefäß.

Reispulver kann auf die Problemhaut als Maske für die Nacht aufgetragen werden. Es hilft, das Gesicht zu reinigen, es matt zu färben und die Hautfarbe auszugleichen. Gleichzeitig trocknet Reispulver die Haut nicht aus. Es wird wie übliches Pulver gelagert.

Wie macht man seine eigenen Haferflocken Pulver?

Um das Haferflockenpulver vorzubereiten, nehmen Sie 3 EL. Löffel Haferflocken. Es ist notwendig, 3 Stunden zu schleifen und einzuweichen. Dann wieder Decke und rühren. Nachdem der Niederschlag etwa drei Mal abgelassen ist, lässt man den Niederschlag ablaufen und leitet ihn durch ein Sieb. Restliche Platte abtrocknen, in einem Mörser hacken und sieben. Trockne das resultierende Pulver und gieße es in ein Glas.

Wie stellt man Mineralpulver her?

Für die Herstellung von Mineralpulver müssen Sie 6 ml 30% iges Mickey nehmen. Da es jedoch recht teuer ist, kann es durch Talkumpuder, weißen Ton oder Kreide ersetzt werden. 3 ml 15% Seidenpulver, 6 ml Mickey "Sericite", 1,5 ml Kieselsäure-Mikrokugeln, 1,5 ml 7,5% ige Wasserflüssigkeit und Zinkoxid und 0,5 ml 2,5% Mickey-farbiger Lichtton. Diese Zutaten müssen in einem Mörser zerkleinert und unter einem fest verschlossenen Deckel in einem Behälter aufbewahrt werden.

Um der Haut nicht nur einen matten und gleichmäßigen Ton, sondern eine bestimmte Farbe zu verleihen, müssen Sie Ihrem Geschmack einen zusätzlichen Farbstoff hinzufügen. Es kann gelb sein, 1/3 der Menge an Gelb und 5% der Gesamtmenge an Farbe. Dieses Verhältnis ergibt den natürlichsten Hautton. Mehr gelbes Pigment verleiht der Haut einen warmen Farbton. Tragen Sie das beste Puder mit einem Pinsel auf. Es kann als Haupthub oder auf dem Fundament verwendet werden.

Mineralpulver wirkt matt, verleiht der Haut einen seidigen und angenehmen Glanz. Es hilft dabei, die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Und alle Hautfehler werden ausgeglichen. Der Hautton wird gleichmäßig sein. Dieses Pulver verhindert die Vermehrung von Mikroben, wirkt antibakteriell und trocknet die Haut aus. Die Haut wird glatt und geschmeidig.

Die Vorteile von selbst hergestelltem Pulver

Dieses Pulver ist universell und für jedes Alter geeignet. Für Besitzer sehr empfindlicher Haut ist es unverzichtbar. Durch das selbstgemachte Pulver kann die Haut atmen, ohne die Poren zu verstopfen. Es hilft, fettigen Glanz und Entzündungen zu reduzieren, und gibt Ihrer Haut ein gesundes und strahlendes Aussehen.

Selbstgemachtes Pulver steht Pulver von Herstellern von Kosmetikprodukten in nichts nach. Im Gegenteil, es hat viele Vorteile, denn es besteht nur aus natürlichen Zutaten. Sie wissen, was in seiner Zusammensetzung enthalten ist. Selbstgemachtes Pulver verursacht keine Allergien. Es gibt Ihrer Haut genau den Ton, den Sie erreichen wollten. Es werden Kreise unter den Augen, Defekte und ungleichmäßige Hautfarbe verborgen. Es hilft, das Make-up zu fixieren, Schweiß und überschüssiges Fett aufzunehmen. Gleichzeitig hat hausgemachtes Pulver eine heilende Wirkung auf die Haut Ihres Gesichts und schützt es sogar vor den schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlung.

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru- Julia

Fügen sie einen kommentar hinzu