So entfernen sie die nagelhaut zu hause richtig

Der weltbekannte Schönheits- und Modegesetzgeber Coco Chanel wurde nicht müde, zu wiederholen, dass die Hände nicht nur das Alter, sondern auch den Status einer Frau bestimmen können. Kein Wunder bei den Vertretern der schönen Hälfte der Menschheit besteht die Wahrnehmung, dass die Hände weibliche Visitenkarten sind. Denken Sie daran, dass keine Haushaltsprobleme und Hausarbeiten das Aussehen der Nagelplatten und der Haut beeinträchtigen sollten.

Manche Frauen führen eine Maniküre nur in Salons durch, und manche Mädchen ziehen es vor, die Nagelhaut selbst zu schneiden. Wir werden über die Hauptaspekte der Maniküre sprechen, nämlich wie man die Nagelhaut zu Hause entfernt.

Entfernen Sie die Nagelhaut zu Hause: die Grundregeln

Wenige von uns wissen, mit Ausnahme von professionellen Nageldesign-Meistern, dass die Nagelhaut auf drei Arten entfernt werden kann:

  • weggehen;
  • Beschneidung;
  • mit besonderen Mitteln auflösen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Entfernen der Nagelhaut ein Tribut an die Mode oder eine Laune professioneller Handwerker ist, ist dies überhaupt nicht der Fall. Die Kutikula ist eine Schutzschicht aus toten Zellen. Wenn es nicht rechtzeitig entfernt wird, hat der Nagel ein ästhetisches Aussehen. Darüber hinaus empfehlen die Experten dringend, die Nagelhaut zu entfernen, da sie mit der Zeit in die Nagelplatte einwachsen kann, die anschließend nur noch operativ korrigiert wird.

Bevor Sie dieses Verfahren zu Hause durchführen, möchte ich Sie noch einmal an die Grundregeln erinnern:

  • Wenn Sie die Kutikula mit einer Zange oder einer Schere mit abgerundeten Klingen schneiden möchten, muss die Haut zuvor gedämpft werden.
  • Verwenden Sie Bäder mit warmem Wasser. Sie können Meersalz und Zitronensaft hinzufügen. Einige Öllösungen können trockene Haut erweichen und mit den notwendigen Nährstoffen sättigen.
  • Sie sollten nur die sichtbare Schicht abschneiden, Sie müssen nicht tief gehen, da Sie sonst die Haut abschneiden und eine Infektion bekommen.
  • Sie können die Nagelhaut mit einem speziellen Holzstab (Spatel) bewegen. Dies geschieht durch progressive Kratzbewegungen von einer Nagelkante zur anderen.
  • Bei der Durchführung von nicht gekürzter Maniküre sollten Sie spezielle Werkzeuge verwenden. Sie werden auf die Stelle der Kutikula aufgetragen und einige Minuten belassen. Anschließend wird der Film mit dem gleichen Spatel oder Stift entfernt.
  • Nach dem Eingriff muss die Haut um den Nagel aufgeweicht und befeuchtet werden. Desinfektionsmittel können Sie nur dann verwenden, wenn die Haut nicht beschädigt ist. Andernfalls können Sie Kribbeln verspüren.

Lernen wir die Grundlagen der Maniküre

Wenn Sie denken, dass Sie zu Hause nur die Nagelhaut schneiden können, ist dies nicht der Fall. Sie können auch einen speziellen Nagelhautentferner kaufen und diesen beseitigen, indem Sie eine unbehandelte (europäische) Maniküre durchführen. Lassen Sie uns die einzelnen Manikürentechniken genauer betrachten.

Wie schneidet man die Nagelhaut?

Möglicherweise kann die getrimmte Maniküre sicher in den Rang klassischer Hausverfahren eingestuft werden. Die meisten Frauen entfernen die Nagelhaut mit einer speziellen Pinzette oder Schere. Um das Verfahren schmerzlos und vor allem korrekt zu gestalten, müssen Sie alle erforderlichen Werkzeuge vorbereiten und sich mit den Taktiken der Implementierung vertraut machen.

Benötigte Materialien:

  • Tank für Bad;
  • Meersalz- oder Öllösungen;
  • Pinzette oder Schere mit spitzen, halbrunden Klingen;
  • Holzstab;
  • Nagellackentferner;
  • Wattepads.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Nachdem Sie alle benötigten Werkzeuge vorbereitet haben, fahren Sie langsam mit dem Maniküreverfahren fort.
  2. Entfernen Sie zunächst den alten Lack von der Nagelplatte. Verwenden Sie eine spezielle Flüssigkeit, vorzugsweise ohne Aceton.Wie entferne ich die Nagelhaut zu Hause?
  3. Gießen Sie warmes Wasser und fügen Sie nach Belieben Meersalz, Öllösung, Vitaminkomplexe oder andere Kosmetika in einem separaten Behälter hinzu (in Kosmetikgeschäften, die Spezialbäder mit Anschlüssen für die Finger verkaufen). Sie können die Haut einfach in einer Seifenlösung dämpfen.

    Wie entferne ich die Nagelhaut zu Hause?
  4. Legen Sie zuerst eine Hand in einen Behälter mit einer Lösung und halten Sie sie 5-7 Minuten lang. Die Haut einschließlich der Nagelhaut sollte gut gedämpft sein.Wie entferne ich die Nagelhaut zu Hause?
  5. Nehmen Sie einen speziellen Zauberstab, bei dem eine Kante scharf und die andere leicht abfallend ist, und bewegen Sie die sauber gedämpfte Nagelhaut weg. Führen Sie die Kratzbewegungen von oben nach unten durch und bewegen Sie sich zur Nagelbasis.Wie entferne ich die Nagelhaut zu Hause?
  6. Mit Hilfe spezieller Pinzetten (unbedingt steril) führen Sie die Beschneidung durch. Tun Sie dies so sorgfältig wie möglich, um die Haut nicht zu beschädigen und keine Blutungen zu verursachen.Wie entferne ich die Nagelhaut zu Hause?
  7. Abschließend muss der Nagelboden angefeuchtet werden. Sie können spezielle Öle und Cremes verwenden.

Wie entferne ich die Nagelhaut ohne zu schneiden?

In letzter Zeit hat sich die europäische Maniküre zu einem der häufigsten Salonverfahren entwickelt. Der Vorteil dieser Methode, die Nagelhaut zu entfernen, besteht darin, dass Sie keine Schneidobjekte mehr verwenden müssen. Entfernen Sie das Stratum corneum der Haut mit speziellen Werkzeugen, die die Nagelhaut auflösen. Sie müssen nur die Reste der Nagelhaut abkratzen.

Benötigte Materialien:

  • spezieller Nagelhautenthärter;
  • Metallschaufel für Nägel;
  • Hölzerner Nagelstock.

Schritt für Schritt Prozessbeschreibung:

  1. Reinigen Sie Ihre Hände gründlich und trocknen Sie sie ab.
  2. Tragen Sie auf der Wachstumsfläche der Nagelhaut ein spezielles kosmetisches Werkzeug mit einem Pinsel auf.Wie entferne ich die Nagelhaut ohne zu schneiden?
  3. Lassen Sie das Produkt ca. 3-5 Minuten auf den Nägeln.
  4. Entfernen Sie anschließend die Nagelhaut mit einem speziellen Spatel oder Stab. Führen Sie dabei Kratzbewegungen aus. Beginnen Sie dabei an einer Nagelkante und bewegen Sie sich schrittweise in die gegenüberliegende Richtung.Wie entferne ich die Nagelhaut ohne zu schneiden?
  5. Entfernen Sie mit einem Wattepad die restliche Nagelhaut. Befeuchten Sie die Haut um die Nagelplatte mit einer öligen Lösung oder Creme.

Wie Sie wissen, ist das Entfernen der Nagelhaut nicht nur aus ästhetischen Gründen erforderlich. Dies ist vor allem für Ihre Gesundheit, insbesondere für die Nagelplatte, notwendig. Wählen Sie nach Ihrem Ermessen ein Verfahren zum Entfernen keratinisierter Haut von der Nagelplatte. Sowohl mit europäischer als auch mit klassischer Schnittmaniküre können Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

Fügen sie einen kommentar hinzu