So entfernen sie flecken vom deo

Deodorant ist eine wichtige und nützliche Erfindung, aber seine Verwendung hat Nachteile. Viele Hausfrauen stehen vor dem Problem, Flecken, die von den Geldern auf den Kleidungsstücken zurückbleiben, zu entfernen. Die meisten Antitranspirantien hinterlassen hartnäckige weiße Flecken auf Textilien, die vor allem schwarze Gegenstände verderben.

Derartige Verschmutzungen ergeben kein gewöhnliches Waschen, die Bestandteile der desodorierenden Substanz bilden dann zusammen eine gegen Detergenzien beständige Verbindung. Aber es gibt einen Ausweg aus jeder Situation. Bevor Sie sich für immer von dem beschädigten Gegenstand trennen, können Sie versuchen, Flecken auf bestimmte Weise von der Kleidung zu entfernen.

Wie entferne ich Flecken vom Deo?

Im Kampf gegen Flecken sind alle Mittel gut. Denken Sie daran, was der beste Fleckenentferner ist.

Wie entferne ich Flecken vom Deo?

  • Zitronensaft. Achten Sie darauf, frischen Zitronensaft zu verwenden, um neuen Flecken vorzubeugen.
  • AmmoniakBenetzen Sie die Watte mit Alkohol, wischen Sie dann den Fleck ab und lassen Sie die Dinge auf der Straße trocknen. Ein Alkoholpaar muss zusammen mit der Verschmutzung verwittert werden. Danach ist es notwendig, Kleidung zu waschen.
  • Spülmittel. Tragen Sie ein konzentriertes Reinigungsmittel einige Sekunden auf den Fleck auf. Dann müssen Sie das Ding gründlich ausspülen. Wenn Sie feststellen, dass die Scheidungen gesunken sind, können Sie den Vorgang wiederholen.
  • Salz. Fungiert als Adsorbens, grobes Salz wird in den Fleck gerieben und dann abgewaschen. Diese Methode ist besonders wirksam bei der Bekämpfung von Fettflecken. Sie können die Kleidung immer noch in einer Mischung aus Salz und Reinigungsmittel einweichen. Am nächsten Tag wird das Ding einfach gespült.
  • Die seife. Sie können anfangen, Flecken von schwerer Artillerie von Kindern zu reinigen - Waschseife, später verwenden. Gut hilft im Kampf gegen frische Flecken Seife Antipyatin.
  • EssigDie Kleidung wird in Essig getränkt und dann einfach mit Puder gewaschen. Diese Methode hilft, auch alte Flecken zu entfernen. Essig ist jedoch nur für farbige Kleidung wirksam. Gelbe Flecken können nach dem Gebrauch auf weißen Gegenständen auftreten.
  • Waschpulver. Diskontieren Sie nicht das Qualitätspulver. Es hilft, mit dem Problem fertig zu werden. Sie müssen nur den verdorbenen Gegenstand in einer konzentrierten Lösung für die Nacht einweichen. Zum Kochen benötigen Sie 2 EL. l Pulver in einem Löffel Wasser verdünnt, diese Mischung auf den Fleck geben.

Weiße Flecken von Deodorant: die Regeln der Entfernung

  1. Bevor Sie Fleckenentferner verwenden, müssen Sie den kontaminierten Bereich mit einer Bürste reinigen, wobei Sie besonders auf die Kontaminationsgrenzen achten müssen. Der Vorgang wird beschleunigt, wenn Sie die weißen Flecken des Deodorants mit warmem Wasser benetzen.
  2. Bewegen Sie sich beim Reinigen von der Peripherie zur Mitte.
  3. Überprüfen Sie vor dem Entfernen des Flecks, ob der Wirkstoff aggressiv sein kann und den Stoff beschädigt.
  4. Die chemische Reinigung wird durch das Aussehen des Stoffes beeinflusst. Weinessig eignet sich daher ideal für Baumwolle und Alkohol für Seide.

Wie kann man Flecken von Deodorant waschen?

Es gibt einige weitere Möglichkeiten, mit der Umweltverschmutzung umzugehen:

  • Ammoniak. Verdünnen Sie das Produkt vor dem Gebrauch mit Wasser 1/1.
  • Wodka. Entfernt Flecken von schwarzem Stoff, wenn der Fleck alt ist, lassen Sie das Ding mindestens eine Stunde lang einweichen.
  • BenzinSpülen Sie die Kleidung nach der Verwendung dieses Lösungsmittels gut aus.

Wie entferne ich Flecken vom Deo?

Wie entferne ich Flecken vom Deo?

Die effektivsten Fleckenentferner nach Bewertungen Hausfrauen:

  • ACC-Bleichmittel;
  • WhiteSpirit-Lösungsmittel;
  • Vanish

Wählen Sie experimentell das für Sie am besten geeignete Reinigungsmittel aus.

Flecken vom Deo auf der Kleidung. Wie stellen Sie sicher, dass sie nicht angezeigt werden?

  1. Um bei einer komplexen Wäsche nicht zu leiden, können Sie ein Deodorant verwenden, damit es keine Flecken hinterlässt. Tragen Sie ein Schutzmittel auf die gereinigte, trockene Haut auf.
  2. Nicht eilig machen, sofort anzuziehen, das Antitranspirant trocknen lassen. Übrigens treten Flecken in den meisten Fällen gerade deshalb auf, weil sich eine Person in Eile befindet und sich unmittelbar nach dem Auftragen des Produkts Kleidung anzieht. Warten Sie 5 Minuten und Sie sparen viel Waschzeit.
  3. Verwenden Sie zum Beispiel Produkte, die vor weißen Flecken geschützt sind, transparent. Eine gute Option könnte Alunitenkristall sein. Dieses natürliche Mineral neutralisiert den Schweißgeruch, verstopft aber nicht die Poren, die Haut atmet. Bei starkem Schwitzen ist dieses Mittel jedoch nicht besonders wirksam.

Denken Sie daran, dass es besser ist, Flecken sofort aus dem Deodorant zu entfernen und die Wäsche erst später zu verschieben. So behalten Sie das ursprüngliche Aussehen Ihrer Lieblingsoutfits. Sie können den Schmutz reinigen, wie gewöhnliche Fleckenentferner, und bewährte Volksheilmittel.

Fügen sie einen kommentar hinzu