Sowjetische wimperntusche. zusammensetzung

Viele Frauen erinnern sich noch an die sowjetische Wimperntusche - schwarze Briketts mit einem Pinsel. Interessanterweise bevorzugen einige Damen dieses kosmetische Produkt. Sie glauben, dass die sowjetische Mascara es ermöglicht, spektakuläre Wimpern viel besser zu erreichen als modische Analoga.

Leningrader Mascara: Geschichte

Sowjetische Wimperntusche

In der Sowjetzeit war Mascara ein knappes Gut, weshalb viele Frauen verschiedene Ersatzstoffe verwendeten, die auf verbrannten Streichhölzern, Ruß oder gestoßener Bleistiftmine basierten. In der Sowjetunion gab es keine spezialisierte Veröffentlichung dieses Kosmetikprodukts. Mascara wurde in Theaterfabriken als Bestandteil des Make-up der Schauspieler zusammen mit Kleber für einen Schnurrbart produziert, so dass es schwierig war, sie auf der Theke zu finden.

Die legendäre Leningrader Mascara wurde in Form von schwarzen Briketts mit einem Pinsel hergestellt (und sogar noch hergestellt). Um die Wimpern aufzufrischen, musste die Wimperntusche zuerst gut durchnässt werden, und die sowjetischen Modedamen spuckten einfach mit trockener Wimperntusche in eine Kiste. Da die Bürste (ähnlich einer kleinen Zahnbürste) nicht für eine gleichmäßige Anwendung geeignet war und das benetzte Mittel nicht immer homogen war, wurden die Flimmerhärchen zusammengeklebt und die Frauen verwendeten eine Nadel oder Streichhölzer, um sie zu trennen. Ehrlich gesagt, war es nicht die sicherste Methode, Mascara auf die Wimpern aufzutragen.

Die Zusammensetzung der sowjetischen Tinte

Soweit die Bewertungen zeigen, gibt die sowjetische Wimperntusche eine sehr satte schwarze Farbe und ein gutes Volumen, so dass manche Frauen sie bisher gerne verwenden. Der Hauptnachteil dieses Produkts besteht darin, dass es, wenn es auf die Schleimhaut gerät, ein starkes Brennen hervorruft und daher sehr schnell entfernt werden muss - innerhalb weniger Sekunden. Andernfalls können Sie den ganzen Tag mit geröteten Augen gehen.

Wenn Sie nach der legendärsten sowjetischen Mascara suchen, können Sie auf der Schachtel deren Zusammensetzung nachlesen. Es umfasst Seife, Bienenwachs, Ceresin, Stearin, flüssiges Paraffin, Ruß und Parfüm. Wie Sie sehen, enthält eine solche Mascara keine schädlichen Inhaltsstoffe. Man kann sagen, dass es sich um ein Naturprodukt handelt, ohne Konservierungsstoffe und schädliche chemische Verbindungen. Die Tatsache, dass die Komposition zuvor von Seife begleitet wurde und die Hauptursache für Irritationen war, als die Karkasse die Augen traf, hätte keine anderen negativen Konsequenzen erwarten können.

Da diese Marke in der gesamten Sowjetunion beliebt war, ist sie zum Verkauf erhältlich und kostet jetzt sehr wenig. Wenn Sie sich jedoch die moderne Zusammensetzung des Schlachtkörpers namens Leningradskaya ansehen, wird es die gleichen Komponenten geben, die sie vor vielen Jahren waren. Auf der Box lesen Sie eine völlig andere Zusammensetzung: weißes Wachs, Stearat, Akazienblütenextrakt, Wasser, Methylparaben und Parfümkomposition.

Sowjetische Wimperntusche: Bewertungen

Sowjetische Wimperntusche: Bewertungen

  • Valentina: In der Sowjetunion war es eine der besten Wimpern für Wimpern. Ich habe gerade angefangen zu malen, war ein Schulmädchen. Da ich für mich selbst Geld gespart habe, habe ich diese Box gekauft. Glück war! Die Zeit ist vorbei, ich habe die Existenz des sowjetischen Kadavers bereits vergessen, aber dann ging ich in den Laden und sah es im Fenster. Gekauft Wimpern sind schnell gemalt (nahm eine Bürste aus einer teuren Mascara), voluminös. Keiner der teuren Kadaver dieses Effekts tut dies nicht.
  • Nadezhda: Ich dachte, die Leningrader Wimperntusche wurde lange Zeit nicht veröffentlicht. Wir müssen in Geschäften besser aussehen. Sie hat viele Vorteile!
  • Gala: Mascara für alle Zeiten! Bisher habe ich sie nicht aktiv eingesetzt, nicht weil sie konservativ ist, sondern weil sie mit ihrer Qualität sehr zufrieden ist.
  • Ludmila: Nostalgie für die Jugend ... Diese Wimperntusche hat die Wimpern niemals verdorben, für die sie geliebt wurde. Der Pinsel ist zwar nicht sehr erfolgreich. Aber man kann es von moderner Mascara nehmen - der Effekt wird einfach verblüffend sein.

Sowjetische Mascara ist nicht nur eine Erinnerung an die Vergangenheit. Dies ist ein kosmetisches Produkt, das immer noch hergestellt wird, weil es natürlich und kostengünstig ist. Viele Frauen glauben, dass nur dieses Produkt die Wirkung von dicken, flauschigen, dramatischen Wimpern erzielen kann.

Fügen sie einen kommentar hinzu