Subkutane gesichtsakne

Jeder würde zustimmen, dass ein solches Problem wie Akne sehr unangenehm ist. Sie können unerwartet erscheinen, im unpassendsten Moment an irgendeinem Körperteil, das Aussehen beeinträchtigen. Dies gilt insbesondere für die subkutane Akne. Sie sind besonders schwer zu behandeln, und nach dem Therapieverlauf entstehen oft hässliche Narben.

Die Hauptursachen für perkutane Akne sind wie folgt:

  1. Unzureichende Hygiene;
  2. Störungen des endokrinen Systems im Körper;
  3. Pilz- oder bakterielle Krankheiten.

Experten zufolge ist die Hauptursache von Akne beim Menschen eine Blockade der Talgdrüsen aufgrund von Unterkühlung oder umgekehrt, Überhitzung der Haut. Sowie unzureichende und unsystematische persönliche Hygiene, Hautschäden, ungesunde Ernährung und manchmal schlechtes Bekleidungsgewebe.

Subkutane Gesichtspickel: Was ist das? Ursachen der subkutanen Akne

Sogar subkutane Pickel können durch scharfe hormonelle Stöße, Störungen des Hormonsystems, häufige Belastungen und Probleme mit dem Nervensystem auftreten. Es ist auch wichtig, Vererbung, die für das Auftreten von Akne direkt unter der Haut verantwortlich gemacht werden kann.

Was als subkutane Akne bezeichnet wird, ist nichts anderes als der Entzündungsprozess, der zur Blockade der Talgdrüse beiträgt. Der Knoten wird nicht im Kanal gebildet und die Freisetzung von Eiter aus dem Kanal, das Hautfett gelegt, wird unmöglich. Allmählich wächst die Eiterbildung und es bilden sich Zysten.

Akne subkutane Haut, die auf unzureichende Hygiene zurückzuführen ist, hat eine helle Farbe. Wenn es zu viel Talg gibt und keine rechtzeitige Reinigung erfolgt, tritt in diesem Bereich eine pathogene Mikroflora auf.

Wenn das Problem mit dem endokrinen System zusammenhängt, wird eine andere Pathologie beobachtet, die Stoffwechselstörung beeinflusst die Funktion der inneren Organe und für jede Art von Läsion gibt es eine andere Art von Hautausschlag und Ort.

Subkutane Gesichtspickel: Ursachen

80% der subkutanen Akne im Gesicht sind auf verschmutzte Hände zurückzuführen. Die restlichen 20% sind Stoffwechselprozesse, die während der Pubertät, bei Schilddrüsenerkrankungen oder bei hormonellen Störungen auftreten, eine Verletzung der Produktion von subkutanem Fett.

Subkutane Akne tritt aufgrund eines Übermaßes an weiblichen Hormonen, Erkrankungen der Eierstöcke oder des Darms auf.

Warum erscheint auf meinem Kinn subkutane Akne?

Subkutane Gesichtspickel: Was ist das? Ursachen der subkutanen Akne

Wenn Sie eine Akne am Kinn haben, sollten Sie Hormontests durchführen, um das Niveau der Sexualhormone zu bestimmen. Wenn ein Ungleichgewicht besteht, müssen Sie beim Frauenarzt einen Besuch abstatten, um die Behandlung zu verordnen.

Eine weitere Ursache für Akne ist ein geschwächter Zustand des Immunsystems, Infektionskrankheiten, oft banale Erkältungen - die Ursache von Läsionen am Kinn.

Das Auftreten von Akne wird auch durch die Pathologie bei der Arbeit von Wohnungen und öffentlichen Einrichtungen beeinflusst. Es ist notwendig, vollständige Analysen zu durchlaufen, das Vorhandensein von Parasiten zu bestimmen und sich mit ihrer anschließenden Elimination zu befassen.

Wie kann man subkutane Akne loswerden?

Bei der Behandlung der subkutanen Akne sollten drei Hauptaspekte hervorgehoben werden:

  1. Es ist notwendig, den entzündlichen Prozess zu entfernen und Ekel zu entfernen.
  2. Finden Sie die Ursache des Ereignisses heraus und richten Sie diese ein.
  3. Regelmäßige vorbeugende Maßnahmen einhalten.

Die Behandlung der subkutanen Akne ist ein ziemlich komplizierter Prozess und unterscheidet sich von der einfachen Akne auf der Oberfläche. Es ist unmöglich, sie in irgendeiner Weise auszudrücken. Die nach solchen Manipulationen auftretenden Narben lassen sich nur schwer von der Haut entfernen. Es besteht auch das Risiko, die Wunde zu infizieren oder im Gegenteil die Infektion auf einen gesunden Bereich der Haut zu übertragen. Um subkutane Akne zu entfernen, verwenden Sie ein spezielles kosmetisches Verfahren.

Das Öffnen des blockierten Talgkanals erfolgt unter ambulanten Bedingungen. Wenden Sie sich an den Chirurgen, der die Operation schnell und sicher ausführt und auch Medikamente zur Entfernung von Entzündungsprozessen ernennt. Als nächstes sollten Sie zur Kosmetiker- und Ozontherapie gehen, um die Möglichkeit von Narben, Schwellungen oder Rötungen zu beseitigen.

Es ist auch notwendig, einen Therapeuten aufzusuchen, um die Ursachen der Erkrankung selbst herauszufinden.

Prävention von subkutaner Akne

Subkutane Gesichtspickel: Was ist das? Ursachen der subkutanen Akne

  • Es lohnt sich, Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil zu überprüfen. Mehr draußen sein, frische Luft, Sport treiben. Hören Sie auf, Kaffee, Alkohol und Nikotin zu trinken. In ihnen enthaltene Schadstoffe wirken sich negativ auf die Haut aus.
  • Überwachen Sie sorgfältig und sorgfältig Ihre Haut, Hygiene - die Grundlage sauberer Haut.
  • Keine Selbstmedikation und keine starken Antibiotika selbst. Solche Medikamente sollten nur von einem Arzt verordnet werden. Besser Dampfbad mit Kräutern, da Schöllkraut, Kamille, Ringelblume oder Minze. Sie können Ihr Gesicht auch mit den Abkochungen dieser Kräuter waschen.
  • Um die Behandlung der subkutanen Akne zu vereinfachen, führen Sie eine Analyse der Hautmilbe durch, da sie deren Katalysator sein kann.
  • Mädchen sollten auf die verwendeten Kosmetika achten. Es muss pflanzliche Elemente enthalten. Wenn Sie Akne behandeln, verwerfen Sie das Fundament vollständig, es kann nur die Situation verschlimmern, Poren verstopfen, die den Talg abtropfen lassen, und natürliche Prozesse behindern.

Subkutane Akne erfordert eine sofortige Behandlung. Darüber hinaus müssen Sie mit einer Untersuchung des gesamten Körpers beginnen. So können Sie die Ursache für den Hautausschlag richtig bestimmen. Versuchen Sie nicht, Akne auf eigene Faust zu beseitigen. Dies sollte nur von einem Experten durchgeführt werden. Um diesen Schönheitsfehler zu vermeiden, überwachen Sie die Hauthygiene sorgfältig und führen Sie einen gesunden Lebensstil.

Fügen sie einen kommentar hinzu