Traubenkernöl

Pflanzenöle werden heute durch verschiedene Ölsaaten repräsentiert. Wie Sie wissen, sind sie die Hauptquelle für Fettsäuren, die mit Nahrung in unseren Körper gelangen und eine sehr wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Arteriosklerose und zur Stärkung des Gefäßsystems spielen. Pflanzenöle werden aus Früchten, Samen, Nüssen gewonnen. In der Mitte des letzten Jahrhunderts erfanden sie Öl aus Trauben, aber nicht aus Früchten selbst, sondern aus Samen.

Seitdem ist Traubenkernöl, dessen nützliche Eigenschaften nicht nur beim Kochen verwendet werden, als Hormon der Jugend und Schönheit berühmt geworden.

Traubenkernöl: vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen

Traubenkernöl

Die Hauptproduzenten von Traubenöl sind die Länder, die eine führende Position im Weinbau und in der Weinbereitung einnehmen. Traubenkernöl wird auf zwei Arten gewonnen:

  • aus dem trockenen Gemisch in einem heißen Verfahren unter Verwendung flüchtiger Lösungsmittel extrahiert;
  • Pflanzenmaterial mit einer Kaltpresse auspressen.

Das wertvollste und hochwertigste Öl wird nach dem Kaltpressen betrachtet. Bei dieser Verarbeitung werden Spurenelemente, Vitamine und Wirkstoffe maximal aus der Pflanzenmischung extrahiert, deren Nutzen bei der Herstellung von Arznei- und Kosmetikprodukten schwer zu überschätzen sind. Bei der Heißextraktion erzielen die Hersteller die maximale Ausbeute des Endprodukts aus pflanzlichen Rohstoffen, die Qualität ist jedoch deutlich geringer als bei der Kaltpressung.

Wie ist es nützlich

Die Einzigartigkeit und Nützlichkeit von Traubenkernöl wird durch seine chemische Zusammensetzung bestimmt. So sind etwa 90% aller Substanzen durch Omega-Fettsäuren vertreten:

  • Sie sind unverzichtbar für die regenerativen Prozesse der Haut und für ihre Feuchtigkeitsversorgung.
  • einen Lipidstoffwechsel bereitstellen;
  • normale Hormone stimulieren;
  • den Körper von Giftstoffen, Schlacken und Radionukliden reinigen;
  • Herzaktivität verbessern.

In geringen Mengen enthält das Traubenkernöl Stearinsäure. Die oxidative Wirkung der freien Radikale wird durch eine Gruppe von Vitaminen A, E und C neutralisiert. Der Komplex dieser Vitamine verjüngt die Haut, verbessert den Zustand des Epithelgewebes und trägt zur Sehschärfe bei. Vor allem auf ihrem Hintergrund wird Vitamin E zugeteilt, das den Körper auf diese Weise beeinflusst:

  • stärkt das Immunsystem;
  • senkt das Cholesterin;
  • stimuliert die Wundheilung;
  • stärkt die Blutgefäße;
  • nimmt einen wichtigen Platz ein, um die reproduktiven Eigenschaften des Organismus sicherzustellen.

Traubenöl enthält Resveratrol - eine Substanz, die das Östrogengleichgewicht aufrechterhält. Es hat solche nützlichen Eigenschaften:

  • verbessert die Mikrozirkulation;
  • verhindert Übergewicht;
  • reguliert die Funktion der äußeren Sekretdrüsen;
  • stärkt die Kapillaren;
  • regt die Leberfunktion an;
  • fördert die Kollagensynthese, die der Haut Elastizität und Elastizität verleiht.

Nicht weniger nützlich für den Körper ist ein grünes Pigment - Chlorophyll, das eine bakterizide Wirkung hat:

  • es gibt haut frische;
  • aktiviert die regenerativen Prozesse der Schleimhäute;
  • verhindert die Entwicklung von Gallensteinerkrankungen;
  • warnt vor Arteriosklerose;
  • bekämpft Erkrankungen der oberen Atemwege, Verdauungsorgane;
  • an der Regulierung des Hormonhaushalts beteiligt.

Wie bereits erwähnt, wird Traubenkernöl in vielen Bereichen der menschlichen Tätigkeit verwendet:

  • bei der Herstellung von Arzneimitteln;
  • in der Kosmetik
  • zu therapeutischen Zwecken und zur Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten;
  • Seifenherstellung ist auch ohne dieses Produkt nicht vollständig;
  • bei der Herstellung von Lacken, Farben und Schmierstoffen;
  • in der Lebensmittelindustrie;
  • als Mittel der traditionellen Medizin.

Die Verwendung von Traubenöl in der Kosmetik

Traubenkernöl in der Kosmetik

Es ist besonders wichtig, die Bedeutung von Traubenöl in der Kosmetik zu beachten:

  • es hat eine heilende und heilende Wirkung;
  • unverzichtbar in der Aromatherapie;
  • darauf basierende Mischungen werden gut in die Poren der Haut aufgenommen;
  • Die vitaminreiche und erweichende Wirkung des Öles verhindert das Ausbleichen der Haut und lindert die Irritation.
  • hält Feuchtigkeit in den Poren der Haut, glättet sie;
  • wird als Schutzmittel für die Haut gegen äußere Faktoren verwendet;
  • hilft den Teint zu verbessern;
  • zur Massage verwendet;
  • stärkt die Nägel.

Zum Kochen verwenden

Wie jedes andere Pflanzenöl wird Traube natürlich auch zu kulinarischen Zwecken verwendet:

  • Sie werden mit Salaten und kalten Speisen serviert.
  • es ist die Basis vieler Diäten;
  • geeignet zum Beizen von Produkten;
  • macht einen würdigen Wettbewerb mit solchen Pflanzenölen wie Olivenöl und Sesam, in gebratenen Gerichten und beim Backen;
  • weit verbreitet bei der Herstellung von Cocktails zur Heilung.

Gegenanzeigen

Traubenkernöl ist trotz seiner vorteilhaften Eigenschaften nicht für jedermann geeignet. Bevor Sie es anwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht allergisch auf die Bestandteile des Öls reagieren. Um dies zu überprüfen, salben Sie das Handgelenk einfach mit Öl und warten Sie 10-15 Minuten. Wenn Sie keine Reizung oder Rötung sehen, kann das Produkt sicher verwendet werden.

Eine allergische Reaktion auf Traubenöl oder individuelle Intoleranz ist die Haupt- und einzige Kontraindikation für die Verwendung. Wenn Sie das Öl für therapeutische Zwecke verwenden müssen, konsultieren Sie zuerst Ihren Arzt.

Consumer Oil Bewertungen

Traubenkernöl: Bewertungen

Die Verwendung dieses Öls hat grundsätzlich nur positive Bewertungen. Hier einige davon:

  • Olesya, 45 Jahre: "Ich benutze Traubenöl sowohl für Massageverfahren als auch für die Feuchtigkeitsversorgung der Haut. Mein Gesicht ist immer gut, es gibt keine Peeling und schwarze Flecken. Übrigens wissen Sie, dass die problematischste Stelle im Gesicht die Augenlider und die Augen sind , es erfordert ständige Pflege und Flüssigkeitszufuhr in jedem Alter. Traubenkernöl für die Haut um die Augen ist unverzichtbar. "
  • Elena, 32 Jahre: "Durch zahlreiche Farbstoffe und Aufhellung wurden die Haare spröde. Ein Freund empfahl mir, eine Mischung aus Traubenkernöl zuzubereiten. Dazu ein paar Rizinusöl, Shea-Butter und Trauben (alle 15 ml) zu erwärmen und anschließend auf das Haar aufzutragen wickle ein Taschentuch für 40 Minuten ein. Also habe ich es einen Monat lang zweimal pro Woche gemacht. Die Haare sehen wunderschön aus. "

Sie sehen, Traubenkernöl ist nur von Vorteil und hat praktisch keine Kontraindikationen. Es ist einfach zu bedienen und kostengünstig. Bevor Sie es anwenden, sollten Sie jedoch einen Spezialisten konsultieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu