Warum haben frauen akne beim priester und wie kann man sie

Hautausschlag an irgendeinem Teil des Körpers - ein Ärgernis, das nicht akzeptiert wird, um in der Gesellschaft diskutiert zu werden. Das Problem wird besonders heikel, wenn der Priester bei Frauen Akne hat. Die Ursachen für dieses Phänomen müssen sofort ermittelt werden. Es hängt schließlich davon ab, wie schnell und erfolgreich das Mädchen oder die Dame den Hautfehler am Gesäß beseitigen kann.

Aufgrund der Besonderheiten der Funktionsweise des Körpers zeigt das schöne Geschlecht häufig einen Ausschlag am Gesäß. Um der Haut in kürzester Zeit ein gesundes Aussehen zu verleihen, müssen Sie den Faktor beseitigen, der die Bildung von Akne verschiedener Formen und Arten auslöst.

Akne-Verbündete

Pickel auf dem Papst bei Frauen: die Ursachen

Hautausschläge treten nicht ohne nachteilige Umwelteinflüsse oder bestimmte Veränderungen des Körpers auf, was zu einer übermäßigen Aktivierung der Talgdrüsen führt. Um zu verstehen, warum Akne auf dem Papst erscheint, müssen Sie Ihren Lebensstil und Ihre Gesundheit analysieren. Normalerweise verursachen solche Phänomene:

  • hormonelles Ungleichgewicht in der Pubertät, während der Schwangerschaft oder als Folge von Erkrankungen des endokrinen Systems und des Nervensystems, Stresssituationen;
  • Trocknen der Haut aufgrund der Tatsache, dass der Bereich des Gesäßes geschlossen ist und Reibung gegen Unterwäsche und Sitze ausgesetzt ist, und die Talgdrüsen, die die Haut befeuchten, in diesem Teil des Körpers nicht ausreichen;
  • der Verschluss der Poren führt zu einer beeinträchtigten Selbstreinigung der Haut, und abgestorbene Hautteile des Epithels verstopfen die Talgdrüsenkanäle. Eine solche Pathologie ist das Ergebnis von sitzender Arbeit und dem Tragen von schlanker Unterwäsche und engen Hosen;
  • prickelnde Hitze, die durch erhöhte Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum auftrat;
  • Hypothermie zum Beispiel beim Sitzen auf kalten Oberflächen oder feuchter Erde. Die Hüften werden oft kalt und leiden dann unter Ausschlägern, die Miniröcke und kurze Jacken lieben.
  • allergische Reaktion infolge Berührung mit empfindlicher Haut von synthetischen Stoffen, Cremes, Seife oder Duschgel von schlechter Qualität und anderen Reizstoffen;
  • unausgewogene Ernährung und Mangel an Nährstoffen im Körper;
  • gynäkologische Erkrankungen.

Was hat Angst vor einem Hautausschlag?

Wenn Frauen fragen, wie sie Akne auf der Unterseite schnell entfernen können, raten Ärzte zuerst, ihren Lebensstil zu korrigieren, andernfalls sind alle Mittel wirkungslos. Wenn Sie unter Ausschlägen am Gesäß leiden, sollten Sie:

  • beseitigen Sie fettige und würzige Nahrungsmittel von der Diät;
  • Bereichern Sie die Speisekarte mit Obst, Gemüse, Kräutern und fettarmem Fisch.
  • enge Hosen und synthetische Unterwäsche aus dem Kleiderschrank nehmen;
  • Wenn die Arbeit langes Sitzen erfordert, machen Sie Pausen.
  • länger draußen zu sein;
  • Turnen
  • Erlauben Sie keine Unterkühlung.

Achten Sie bei der Auswahl einer Salbe für Akne auf den Priester auf die folgenden Mittel:

Pickel Akne Salbe

  • Salicylsalbe (zweimal täglich mit einem Wattepad am Gesäß aufgetragen);
  • Ichthyol- und Vishnevsky-Salbe (vor dem Zubettgehen gelegt, um innere Geschwüre zu beseitigen);
  • Zinksalbe (behandelt nur den Läsionsfokus);
  • Baziron (antibakterielles Medikament zur Behandlung von Akne groß).

Um ein erneutes Auftreten des Problems zu verhindern, können Sie Zindol verwenden. Dermatologen verschreiben häufig solche Medikamente:

  • Acyclovir;
  • Zovirax;
  • Zinerit;
  • Skinoren

Warme Bäder mit Meersalz, Petersiliensaft, Wegerichblätter, Aloe oder Kalanchoe sind nützlich für entzündete Haut am Gesäß. Akne geht schneller, wenn Sie eine halbe Stunde Maske aus grünem Ton herstellen - 2 EL. l Die Rohstoffe werden mit warmem Wasser auf die Konsistenz von Sauerrahm verdünnt und mit 3 Tropfen Weizenkeimöl versetzt.

Wenn die Behandlung mit einfachen Mitteln nicht von Erfolg gekrönt war, sollte die Frau in die Klinik gehen: Vielleicht ist die Ursache für Akne beim Priester Furunkulose, Abszess oder eine Geschlechtskrankheit. Der Umgang mit solchen Erkrankungen ist nur unter der Bedingung einer komplexen Behandlung unter Verwendung einer Antibiotika-Therapie möglich.

Die Haut am Gesäß sollte sauber und hydratisiert sein. Aber viele Frauen erlauben der modischen Kleidung wegen der sitzenden Arbeit oder aus anderen Gründen den Einfluss negativer Faktoren, aufgrund derer sich die Haut auf dem Priester entzündet und mit einem Hautausschlag bedeckt wird. Um das Problem nicht zu verschlimmern, ist es notwendig, sich einer ärztlichen Untersuchung zu unterziehen, den Lebensstil zu ändern und die betroffenen Körperbereiche mit wirksamen Therapeutika zu schmieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu