Was kann man mit einer jeansweste tragen?

Die Weste - der Vorläufer der modernen Westen - erschien im Herrenschrank des 17. Jahrhunderts. Es waren die Männer, die es zuerst anprobierten, weil die Weste zu den Elementen ihrer Militäruniformen gehörte.

Das Aussehen der Weste in der Damengarderobe trat erst im 19. Jahrhundert auf, als Frauen dieses komfortable und ungewöhnliche Kleidungsstück bemerkten. Heutzutage sind Westen das Lieblingskleidungsstück vieler Frauen, ohne an Relevanz zu verlieren. Sie sind bei Designern von Modehäusern aus aller Welt sehr beliebt, die aus verschiedenen Stoffen und Stilen neue Typen schaffen.

Was kann ich zu einer Jeansweste tragen?

Und jetzt wurde in der Modewelt besondere Aufmerksamkeit geschenktDenimwesten wegen der zeitlosen Liebe zu Denim. Und damit sie immer die Schönheit ihres Besitzers betonen können, müssen Sie verstehen was und wie man eine Jeansweste trägt.

Wie trägt man eine Denimweste: Designer-Tipps

  • Die Westen gehören für sich zu einem universellen Kleidungsstück, das sich perfekt in den Casual-Style und sogar in ein Business-Ensemble einfügt, wenn keine strikte Kleiderordnung vorliegt. Westen werden aus verschiedenen Stoffen hergestellt, aber Designer haben es bis heute vorgezogen Denimweste im klassischen Stil, mit Standardlänge, prägnant, einfacher Schnitt. Dabei verlieren langgestreckte, verkürzte Modelle auch bei tiefem Ausschnitt ihre Relevanz nicht.
  • Tragen Sie meistens Westen über Kleidung, Es wird nicht empfohlen, sie am nackten Körper zu tragen, aber hier gibt es keine strengen Auflagen.
  • Hervorragende Denim-Westen mit Hemden, Rollkragenpullover, kurzen oder langen Oberteilen und T-Shirts, Maxiröcken, Midi, Mini, Kleidern und natürlich Jeans.

Was kann ich zu einer Jeansweste tragen?

  • Wenn schwarze Weste, Designer empfehlen, für ihre Blusen Pastellfarben oder Weiß zu wählen. Eine gute Ergänzung wäre eine klassisch geschnittene Hose oder ein Tulpenrock.
  • Ausgestattetes ModellPerfekt für Bananenhosen, lose oder ausgestellte Jeans. Bermudas, kurze Shorts oder Jeansröcke sind eine gute Option.
  • Es ist ebenso wichtig, darauf zu achtenZubehör. Samt-, Leder- und Wildledergürtel betonen nur den Stil von modischen Dingen. Modeschmuck im Folk-Stil, Metallschmuck, Strasssteine, Strohhüte, Sportmützen - all dies wird den Look für einen Spaziergang ergänzen und ergänzen.

Was trägt man eine Jeansweste?

  • Zum ersten Mal wurde es Anfang der 90er Jahre in Mode, Jeanswesten zu tragen. Sie lassen sich modisch mit Pullovern mit tiefem Halsausschnitt in Form eines englischen Buchstabens V, einer Seidenbluse und einem Bleistiftrock kombinieren. Und außerdem mit Shorts, Kleidern mit Blumenmuster.
  • Die heutige Wahl der Jeansweste gefällt dem Auge. Sie sind mit winzigen, kurz geschnittenen, mit dekorativen Elementen und Stickereien verziert. Um eine Jeansweste abzuholen, ist es für einen Farbton und eine Farbe der Lieblingsjeans nicht obligatorisch. Sie können eine Weste in jedem Farbton dazu tragen, indem Sie einen Gürtel, eine modische Tasche, eine Kette mit Anhänger, ein Armband oder einen Schal hinzufügen.

Was kann ich zu einer Jeansweste tragen?

  • Wenn Sie eine Jeansweste abholen möchten Arbeitskleidung, dann wird eine klassisch geschnittene Bluse mit ihr schön aussehen, mit Schnürsenkeln in der Brustmitte und an den Ärmeln, einem Rollkragenpullover oder einem Hemd. Für Erholung Es ist in Mode, T-Shirts, T-Shirts oder Tops zu tragen, deren Farbe und Stil absolut unerheblich ist.
  • Mit einer Jeansweste wie Röcken, Hosen und Capri sehen Sie toll aus. Wenn Sie sich für einen Rock entscheiden, sollten Sie nur darauf achten, welche Art von Schnitt der Rock hat: eng anliegend oder voluminös, so dass er zu einer bestimmten Weste passt. Bei der Auswahl der Hose treten keine Probleme auf, modisch trägt man eine Jeansweste mit Hosen in jedem Stil, Schnitt und Farbe, ganz zu schweigen von Jeans.
  • Um den modischen Look des Accessoires-Magazins zu vervollständigen, ist es besser zu tragen: ein großes Armband, eine schöne lange Kette oder ein mehrfarbiger dünner Schal. Bei der Auswahl eines Gürtels oder Gürtels müssen Sie sich auf das ausgewählte Modell, die Farbe der Röcke, Shorts und Hosen, konzentrieren. Von Schuh Designer können sich für Schuhe und Sandalen entscheiden, sowohl mit Absatz als auch mit flacher Sohle. Sie können offen und geschlossen sein.
  • Eine Jeansweste kann mit einer schönen, locker sitzenden weißen Bluse, einem schwarzen Body, T-Shirts mit einem schönen Muster auf der Vorderseite, einem kurzen Jeansrock, einem farbenfrohen Sommerkleid und einem hellen, hellen Kleid getragen werden. Tapfere junge Damen tragen es sogar mit einem Spitzenkleid und hochhackigen Schuhen.

Was kann ich zu einer Jeansweste tragen?

  • Wenn die Weste mit Nieten, Strasssteinen oder Stickereien verziert ist, ist es viel schwieriger, Dinge dafür auszuwählen.

Was trägt man zu verschiedenen Anlässen?

Um die Auswahl zukünftiger stylischer Outfits zu erleichtern, können Sie verschiedene Win-Win-Optionen nutzen.

  • Klassische Optionwird eine Kombination aus Westen und Jeans sein, getrennt durch ein langes T-Shirt oder eine Bluse. Bei der Auswahl eines T-Shirts ist es besser, ihn mit einem hellbraunen Riemen mit großer Schnalle zu betonen. Von Schuhen passen Ballettschuhe, Turnschuhe oder offene Sandalen ohne Absatz. Wenn statt eines T-Shirts eine Bluse gewählt wird, ist es besser, Sandalen auf einer hohen Plattform oder Schuhe mit gerader Sohle zu wählen. Jeans kann durch schwarze Caprihosen ersetzt werden.
  • Shorts, leichtes T-Shirt, dünner Riemen an der Taille, offene Sandalen oder leichte Hausschuhe, am Ende befinden sich mehrere Armbänder an der Hand - Sie sind bereit für einen Spaziergang oder ein Picknick.
  • Die Schöpfung wird nützlich seinKleidung für zu Hause, wo jedes Mädchen aussehen sollte, nicht weniger schön als auf der Straße. Elegante Hosen, ausgestellte, bequeme Hausschuhe, eine Kette und ein passendes Hemd mit Jeansweste runden das Gesamtbild ab. Ein weiteres helles Outfit wird ein leichtes T-Shirt / Bluse und eine schwarze, eng anliegende Caprihose sein.
  • Für romantischer Spaziergang oder abends können Sie ein leichtes, leichtes Kleid / luftiges Sommerkleid mitnehmen. Eine schöne Kette um den Hals, Sandalen mit gerader Sohle oder High Heels, eine kleine Handtasche / Clutch in heller Farbe und eine Weste - und Ihr Image ist vollständig.

Was kann ich zu einer Jeansweste tragen?

  • Leichter Rock, schwarzes eng anliegendes T-Shirt oder figurbetonte Bluse, Pumps, Jeansweste - Abendkleid bereit.

Die Jeansweste hat längst einen festen Platz in der Garderobe von Fashionistas auf der ganzen Welt erobert. In den vergangenen Modewochen kehren Modedesigner zurück, ergänzen alle neuen Details und schaffen ungewöhnliche, aber interessante Kombinationen mit anderen Dingen. Heute können Sie es zur Arbeit, zum Spazierengehen, zu einer Clubparty tragen - mit Hosen, Shorts und Röcken, und vergessen Sie nicht die Accessoires, die das Image vervollständigen.

Denim-Weste ist nicht nur modisch, sondern auch sehr bequem und vielseitig. Immer an der Spitze der Modebranche zu stehen und den Inhabern zu helfen, einen unvergleichlichen Stil zu schaffen.

Fügen sie einen kommentar hinzu