Was soll man jeans tragen?

Einmal war dieses Ding nur Arbeitskleidung und ermöglichte es daher, sofort den sozialen Status seines Trägers zu bestimmen. Heutzutage hat sich die Mode geändert, und obwohl die Kleiderordnung der meisten großen Unternehmen dies nicht zulässt, sind Jeans zu einem Element der Grundgarderobe geworden, kombiniert mit einer großen Anzahl von Teilen des gesamten Ensembles.

So tragen Sie Jeans: Foto und Empfehlungen

Was soll man mit Jeans tragen?

Was soll man mit Jeans tragen?

Was soll man mit Jeans tragen?

Ein Jeanshosen-Typ ist jetzt in der Garderobe jeder Modedame vorhanden, schon allein aufgrund seiner Vielseitigkeit. Mit Schuhen auf einer flachen Sohle und High Heels sieht es genauso gut aus, verbindet sich mit einem T-Shirt oder einer offiziellen Bluse, ergänzt durch eine Einkaufstasche oder eine elegante elegante Clutch. Welche Jeans zu tragen ist, hängt nur von ihrem Stil, ihrer Dekoration und natürlich von der Situation ab.

Bei einer Vielzahl von Ideen ist es jedoch wichtig zu wissen, dass Jeans bei einem Geschäftsessen, in einem Büro (wenn die Kleiderordnung dies nicht zulässt) und einer kulturellen Veranstaltung nicht angebracht sind. Dieses Kleidungsstück ist unabhängig von seinem Stil auf einen Spaziergang in all seinen Variationen ausgerichtet: von der Erkundung der Sehenswürdigkeiten der Stadt bis hin zu einem Nachtclub oder Kino. Aus demselben Grund werden auch die verbleibenden Momente des Bildes - Frisur, Make-up - leichter sein.

Stil, der nicht zu Jeans passt - ein Klassiker: Büro und Abend. Wenn Sie nicht bestimmte Stile berücksichtigen, können Sie sie unter Umständen in mehrere Gruppen einteilen: Streetwear, in vielerlei Hinsicht dieselbe Arbeitskleidung, die mit flachen Schuhen (Turnschuhe, Turnschuhe, Konversionen usw.) getragen wird, glamourös - mit Eine Fülle von Ausführungen, die mit Fersen jeder Größe (von Ballettschuhen bis hin zu Booten mit Stilettos) getragen werden, und den Alltag im urbanen Alltag, so dass Sie niedrige Absatzschuhe, Blusen und Jeans sowie Jacken kombinieren können.

Womit vermischen sich Jeans?

Was soll man mit Jeans tragen?

Was soll man mit Jeans tragen?

Was soll man mit Jeans tragen?

Jeans mit geriebenen Bereichen unterschiedlicher Größe und Intensität, die nach einiger Pause wieder in die Mode kamen, war bereits in der 2. Saison in der Liste der Trendsachen. Ihre Saison ist natürlich Sommer oder Ende des Frühlings, da zerrissene Jeans nur mit nackten Füßen getragen werden. In manchen Fällen sind Capron-Strumpfhosen mit durchbrochenen Mustern zulässig, die in anderen Teilen des Bildes unbedingt wiederholt werden müssen: Jacke, Bluse, Clutch usw.

Bei engen Strumpfhosen oder Nylon ohne Abschluss ist das Tragen solcher Jeans als schlechte Form anzusehen. Ebenso Sandalen an Strumpfhosen oder Socken. Aufgrund der Tatsache, dass zerrissene Jeans ein Merkmal der warmen Jahreszeit sind, sind keine Pullover und Jacken mit ihnen verbunden. Dadurch wird eine große Gruppe von Dingen abgeschnitten und die Auswahl einer geeigneten Ergänzung zu diesem Modell eines Hosenprodukts wird vereinfacht.

Wenn man dem Street-Style folgt, der für häufige und lange Spaziergänge und einen aktiven Lebensstil am besten geeignet ist, werden gerissene Jeans mit gerader Silhouette gewählt, die locker genug sind, um das Bein nicht vollständig zu umschließen. Sie liegen so nah wie möglich am Oberschenkel und fallen dann genau in den Boden. In einem solchen Modell gibt es oft Podgibs, unregelmäßige Schatten können hinzugefügt werden, die Farbe ist meistens hell: blau oder grau. Die beste Ergänzung zu einem solchen Produkt ist ein nicht dichter Körper, ein alkoholisches T-Shirt an heißen Tagen und ein Sweatshirt oder ein Hoodie aus nicht zu dickem Stoff für eine kühlere Zeit. Unter den Schuhen werden Konversationen oder Schwellen bevorzugt.

Der gleiche Street-Style sieht vielleicht etwas eleganter und etwas mutiger aus, wenn die zerrissenen Jeans gekürzt (Länge 7/8) und von unten nach unten gebogen werden und das Material nicht im klassischen blauen Bereich gewählt wird, sondern es werden eher ungewöhnliche Farben verwendet: Rot, Grün, Gelb , Orange unterschiedliche Sättigungsgrade. Dieses Modell hat oft auch eine gerade Silhouette, aber weniger frei. Es wird empfohlen, das Boot auf einem sehr niedrigen Stiletto (3-5 cm), oben ohne Oberteil und einer einfachen Jacke aus Flachs oder einem anderen groben Stoff zu tragen.

Die Lightweight-Version umfasst Ledersandalen mit breiten Trägern und einem dicken, kegelförmigen Absatz (bis zu 7 cm) sowie ein geräumiges Baumwoll-T-Shirt, das in Jeans steckt, und eine kleine Handtasche über der Schulter. In sehr seltenen Fällen sind Ballerinas oder Schwellen für dieses Modell gerissener Jeans zulässig, da die verkürzte Länge die Beine visuell schneidet.

Die neueste Version des Dings ist eine weiße oder graue Jeans, die eng (stark oder nicht zu stark) verengt ist und normalerweise an den Hüften anliegt. Sie können je nach Wetter mit Ballettschuhen, Sandalen und Sandalen sowie Keilsandalen getragen werden. Es wird empfohlen, ein solches Modell ohne Abschluss auszuwählen und das Zubehör in den oberen Teil des Bildes zu verschieben: ein Oberteil mit verziertem Halsausschnitt, eine ärmellose Bluse und eine Halskette aus Metallplatten. Eine Ergänzung zum Ensemble kann eine verkürzte Jacke aus texturiertem Stoff oder eine Strickjacke sein.

Eine interessante Option wurde von Pierre Balmain in der Sommerkollektion 2013 vorgeschlagen, die zerrissene kurze Jeans mit einer länglichen Fraterjacke, spitzen Nasenbooten und einem einfarbigen Rollkragenpullover ohne Hals kombiniert.

Jeansfreunde: Stilvoll anziehen

Was soll man mit Jeans tragen?

Was soll man mit Jeans tragen?

Jeansfreunde in der Garderobe der Mädchen begannen vor nicht allzu langer Zeit, aber sie hatten schon viele Mädchen anprobiert. Und die Frage nach der Auswahl der restlichen Elemente des Ensembles war der Schlüssel bei der Planung eines Kaufs. Darüber hinaus ist es wichtig, etwas anderes zu wissen: Boyfriend-Jeans sind in ihrem Stil ein Produkt aus formlosem Schnitt und etwas nach unten verengt, was den Eindruck erweckt, dass sie einem jungen Mann entzogen wurden und sich für seine Freundin als etwas zu groß herausstellte.

Aufgrund dieser Silhouette sind sie für Frauen des fairen Geschlechts kontraindiziert sowie für verschiedene dimensionslose Tuniken, die das zusätzliche Gewicht nicht verdecken, sondern der Figur mehr Volumen verleihen. Nicht empfohlen, ein solches Modell und mit einem kleinen Wachstum. Letzteres ist natürlich kein Grund, Jeansfreunde abzulehnen, aber sie reduzieren das Wachstum optisch etwas mehr, was nicht alle Mädchen wollen. Und Fersen können in einer solchen Situation nicht gerettet werden, weil dieses Modell bei ihnen fast nie getragen wird.

Natürlich können Sie Fotos von fremden Stars sehen, die solche Jeans mit offenen Stöckelschuhen tragen, aber öfter sieht es lächerlich als interessant aus. Obwohl es unmöglich zu bestreiten ist, dass einige Mädchen selbst die umstrittenste Kombination als unglaublich einprägsame und stilvolle Idee präsentieren können.

Aber was trägt man mit Boyfriend-Jeans? In der kalten Jahreszeit sind die Timberlands die beste Ergänzung für sie, ebenso wie Jeans, ein Pullover aus Strickware, möglicherweise mit einem Zusatz von Acryl, mit einem Ärmel ¾ und einer Einkaufstasche. Kurze, kurz geschnittene Boyfriend-Jeans mit Poloshirt, einen Gürtel, der mit einer massiven Schnalle als Akzent verziert ist, und Topsider sehen attraktiv aus.

Halbjahre-Schuhe für diese Jeans - Mönche oder Müßiggänger, und für die Oberseite ist es empfehlenswert, ein Hemd ohne komplizierte und komplizierte Muster (der Käfig sieht attraktiv aus), eine Strickjacke und einen eher kurzen, schmalen Schal passend zu den Schuhen aufzunehmen.

Die unterschiedlichsten Ideen für Jeansfreunde tauchen natürlich im Sommer auf. Einfache Flip-Flops, ein T-Shirt und ein kurzärmliges Hemd oder eine Wildlederweste, ergänzt durch eine kleine rechteckige Tasche aus demselben Wildleder oder mattem Leder, verleihen der Stadt einen Street-Look. Eleganz und Weiblichkeit können eine Bluse mit Schleife am Hals, eine erweiterte einfarbige Jacke (in natürlichen Farben - braun oder schwarz), eine klassische Ledertasche und Ballerinas hinzugefügt werden. Jeans in einer solchen Situation empfiehlt es sich, die Knöchel zu öffnen.

Viele Mädchen fragen sich, ob Sie Boyfriend-Jeans mit Absätzen tragen können? Diese Option ist gültig, jedoch unter einer Reihe von Bedingungen. Tatsächlich sieht eine solche Idee nur bei dünnen Mädchen von ziemlich großer Statur aus, alles wegen der gleichen Eigenschaften dieses Modells, um Volumen zu erzeugen und die Höhe zu beeinträchtigen. Der Freiheitsgrad des Schnittes ist minimal gewählt, so dass sich die Freunde nicht viel von den klassischen geraden Jeans unterscheiden, die nicht zu den Jeans passen.

In einer solchen Situation werden Litaboots für sie ausgewählt, die als "Campbells", Stiefeletten auf Keilabsatz oder offene Schuhe mit einem dünnen Fersenriemen bezeichnet werden. Das Fahren in einem Ensemble wird durch das Trimmen einer Bluse oder eines Oberteils sowie einer Jacke aus mattem Stoff mit Ärmel so einfach wie möglich.

Modebögen mit Ginami

Was kann ich zu schwarzen zerrissenen Jeans tragen?

Was trägt man mit Perlen bestickten Jeans?

Was kann ich zu bestickten Jeans tragen?

Womit kann ich ausgestellte Jeans tragen?

Womit kann ich Skinny Jeans tragen?

Es ist unmöglich, über alle Jeansstile zu berichten - es gibt viele davon, daher wird bei der Auswahl zusätzlicher Elemente empfohlen, die allgemeine Harmonieregel zu verwenden. Alle Details des Bildes müssen im gleichen Stil gehalten werden, um keine Dissonanz zu erzeugen. Wenn Sie sich für eine Jeans entscheiden, lassen Sie die Frage nach ihrer Relevanz in einer bestimmten Situation nicht außer Acht, und auch nicht, wie sie für Sie aussehen.

Fügen sie einen kommentar hinzu