Weben von zöpfen zu hause

Pigtails - Dies ist wahrscheinlich die älteste Frisur, die zu Zeiten des alten Russlands sehr beliebt war. Jetzt sind Pigtails nicht weniger beliebt als zuvor. Zöpfe verleihen jedem Mädchen Weiblichkeit und Charme und sind für fast jeden Stil und jedes Bild geeignet.

Nun gibt es so viele Möglichkeiten, Zöpfe zu Hause zu weben, dass sie auch den Geschmack der anspruchsvollsten Modefrau befriedigen können und der üblichsten Frisur ein außergewöhnliches Aussehen verleihen.

Welche Arten von Zöpfen kann ich zu Hause flechten?

  • Die allererste Art von Zopf, der zu Hause leicht geflochten werden kann, ist klassischer Zopf Um es zu flechten, müssen Sie die Haare im Schwanz sammeln, in drei gleichgroße Stränge unterteilen und rechts und links abwechselnd mit dem in der Mitte befindlichen Strang schneiden. Die Länge des Zopfes hängt von Ihrem persönlichen Wunsch ab. Das Geflecht kann bis zum Ende geflochten werden oder einen kleinen Schwanz mit lockerem Haar hinterlassen.

klassischer Zopf

  • Häuser können geflochten werden und Schweizer Zopf, Die Webmethode ist dieselbe wie bei der klassischen, nur dass jeder Strang mit einer Schnur gedreht werden muss. Beim Weben müssen sie so gehalten werden, dass sie sich nicht abwickeln.

Schweizer Spucke

  • Ein bisschen härter, aber nicht weniger schön wird aussehen und Pigtail. Um ihr Haar zu flechten, kämmen Sie es zurück und trennen Sie es nach rechts und links mit einer dünnen Strähne. Dann kreuzen Sie sie, während der linke Strang oben sein sollte. Machen Sie dasselbe auf der rechten Seite. Das Geflecht auf die gewünschte Länge einflechten und dann befestigen. Beim Weben von Strängen ist es notwendig, dicht zu machen, damit der Zopf nicht zerbricht und schön aussieht.

Pigtail

  • Zopf im französischen Stil geeignet für mädchen und keine langen haare. Nehmen Sie die Spitze des mittellangen Strangs auf und teilen Sie ihn durch 3. Machen Sie 3 Flechten wie bei einem klassischen Zopf, nehmen Sie dann einen dünnen Strang aus dem rechten Teil des losen Haares und befestigen Sie es an dem rechten Strang des Haares. Auf der linken Seite machen Sie dasselbe. Flechten Sie das Geflecht auf ähnliche Weise wie das Ende und fügen Sie auf jeder Seite lose Haare hinzu.

Zopf im französischen Stil

  • Französischer Zopf kann an den Seiten geflochten werden. Es genügt, das Haar in zwei gleiche Teile zu teilen und zu beginnen, aus jedem Schwanz ein französisches Geflecht zu weben, das den Haarsträhnen und dem Hinterkopf lose Haare hinzufügt. Nachdem beide Zöpfe fertig sind, sollten die Haare geklebt und der Zopf auf den klassischen oder Schweizer Zopf gelegt werden. Legen Sie das resultierende Geflecht auf die Unterseite, um einen schönen Clip oder Gummiband zu befestigen.
  • Häuser können erstellt werden und Zopfkrone. Dazu sammle Fäden vor den Ohren und mache daraus 2 Pigtails. Sichern Sie jedes mit einem Gummiband und verbinden Sie es dann am Hinterkopf. Wählen Sie beim Befestigen der Pigtails Klammern, die ihre Schwänze verdecken. Dies können Haarnadeln mit Blumen oder schöne Figuren sein.

Zopfkrone

Ungewöhnliche Zöpfe zu Hause weben

  • Kämmen Sie Ihre Haare und sammeln Sie sie auf dem Hinterkopf. Dann teilen Sie die gleichen 4 Stränge. Denken Sie daran, dass der ganz rechte Strang auf Nummer 1 steht, der Rest in der richtigen Reihenfolge. Nimm den ganz rechten Strang und lege ihn auf den zweiten. Vierte auf der dritten und der dritte - auf der ersten und zweiten und bei gleichem Geflecht bilden ein Geflecht der gewünschten Länge.

Geflecht aus 4 Litzen

  • Eine andere ungewöhnliche Option wäre das Fischschwanzgeflecht.Ihr Haar kämmen und zurückkämmen. Von der rechten und linken Schläfe nehmen Sie eine dünne Haarsträhne und kreuzen sie auf dem Hinterkopf. Halten Sie die Kreuzung mit dem Finger, und nehmen Sie einen weiteren Strang links, und legen Sie ihn darauf. Danach nimmst du einen Strang rechts und legst dich auch darauf. Weben Sie auf die gleiche Weise weiter, bis Sie fertig sind. Verzieren Sie den Zopf mit Strasssteinen für Haare oder eine schöne große Blume.

Zopf

  • Sie können ein sehr originelles Geflecht aus 5 Strängen herstellen.Haare kämmen und in 5 gleich große Stränge unterteilen. Bezeichnen Sie zur Vereinfachung ihre Nummern. Legen Sie den ersten Strang auf den zweiten, den dritten - auf den ersten, den fünften - auf den vierten, ersten Durchlauf über den fünften. Strang gut anziehen und den gleichen Algorithmus beibehalten.

5-Strang-Geflecht

  • Ungewöhnlich sieht und aus französisches Geflecht invertiert. Um ihr Haar zu flechten, kämmen Sie es zurück und teilen Sie es in drei gleichmäßige Strähnen auf. Halten Sie zuerst unter dem zentralen Strang den linken und dann links den rechten Strang. Nimm zusammen mit dem linken Strang ein paar lose Haare und laufe wieder unter die Mitte. Machen Sie dasselbe mit dem richtigen Strang. Der Hauptunterschied dieser Methode besteht darin, dass der extreme Strang nicht über dem zentralen Strang, sondern unter ihm ausgeführt wird.

französisches Geflecht invertiert

Wie Zöpfe für die Feiertage flechten?

  • Für jeden Urlaub passt Spucken, dass die Richtung ändert. Ein solches Geflecht zu weben ist ziemlich einfach. Es ist notwendig, eine Haarsträhne auf der rechten Seite der Schläfe zu nehmen und den klassischen Zopf zu flechten. Fügen Sie zu jeder Webart auf der linken Seite neue Stränge hinzu. Das Geflecht des Pigtails endet am linken Ohr, danach ändert sich die Richtung des Pigtails, und auf der rechten Seite müssen neue Fäden gewebt werden.
  • Eine gute Option für den Urlaub wird und sein Zopf mit zwei Zöpfen. Haare sollten von der Stirn durch die Krone in einen geraden Teil getrennt werden. Pigtails weben aus 3 Strängen von 2 Seiten, woraufhin die Litzen mit Stehbolzen verbunden werden. Dieser Zopf ist besser mit silbernen Strasssteinen oder Blumen zu verzieren.

Zopf mit zwei Zöpfen

  • Pigtails können nicht nur Besitzer von langen Haaren flechten, sondern auch Mädchen mit kurzen Haarschnitten.Dafür benötigen Sie einen Rechnungsspieß. Um eine schöne Frisur zu erhalten, werden die Haare auf dem Hinterkopf mit Rüschen versehen und mit Hilfe von unsichtbaren Haaren aufgeschnittener Zopf oder Schwanz befestigt. Wenn Stränge herausgeschlagen werden, verwenden Sie Mousse oder Gel. Das Spießgeflecht sollte spiralförmig gedreht und mit Stiften gesichert werden. Für einen entspannten Schwanz wählen sie einfach die gewünschte Webart aus und fixieren dann ihr Haar. Sie können auch die Spitzen des Artikels verwenden, um Zöpfe auf kurzen Haaren zu weben.

Pigtails aller Arten und Größen bleiben zu jeder Zeit die elegantesten und schönsten Frisuren. Indem Sie die Art des Geflechts wählen, die Sie möchten, können Sie es einfach zu Hause flechten. Pigtail in jeglicher Form wäre in einem geschäftlichen Umfeld und in den Ferien angemessen. Viel interessanter finden Sie im Artikel Wie man Zöpfe schön webt?

Wenn Sie immer charmant aussehen möchten, können Sie statt der üblichen Frisur heute einen Zopf flechten.

Insbesondere für womeninahomeoffice.com.ru- Julia

Fügen sie einen kommentar hinzu