Wie geht man in den fersen?

Jede Frau in den Fersen sollte sich wie eine echte Königin fühlen und aussehen! Nun, was tun, wenn dieses edemache-Mädchen seine Beine kaum bewegt und das Gleichgewicht hält? Wie erziele ich Ergebnisse? Wie lernst du, in den Fersen zu laufen, sogar sehr hoch?

Wie geht man in den Fersen: die Grundlagen

Schuhe mit Fersen - es ist nur ein Glücksfall, es kann visuell zusätzliche Pfunde loswerden. Solche Schuhe ziehen die Aufmerksamkeit auf die Knöchel und können dem Besitzer Charme und Anmut verleihen. Obwohl High Heels natürlich kein Allheilmittel sind. Und wenn Sie falsch laufen, ohne einen schönen Gang, dann sind alle Bemühungen umsonst. Das richtige Gehen in den Fersen ist eine Kunst, und es ist keine Tatsache, dass es allen Frauen von Geburt an gegeben wurde.

Wie geht man auf den Fersen?

Wo soll ich anfangen? An 1. Stelle mit richtig ausgewählten Schuhen. Das perfekte Paar Absätze - klassische High Heels, die nicht höher als 8 - 10 cm sein sollten, obwohl dieses Konzept rein individuell ist und von der Größe der Beine abhängt. Unabhängig davon, was für ein bequemer Block, ist es unwahrscheinlich, dass es für längere Zeit bequem ist, auf Fersen von mehr als 15 cm Höhe zu gehen.

Wenn Sie Schuhe kaufen, müssen Sie sie anprobieren und auf einem harten Untergrund stehen und dann versuchen, auf den Zehen zu stehen und die Fersen um ein paar cm vom Boden abzureißen. Falls dies schwierig oder unmöglich ist, sind die Fersen groß.

Das ständige Tragen von Schuhen mit Fersen hilft einer Frau, das Gleichgewicht zu halten. Diese Übung ermöglicht es den Knöcheln, Kraft zu entwickeln. Je größer die Erfahrung, in den Fersen zu laufen, desto sicherer und schöner Gang.

Wir lernen, auf hohen Absätzen zu gehen

Es ist schwierig, auf hohen Absätzen zu lernen, ohne vorher trainiert und geübt zu haben. Wenn bis zu einem bestimmten Zeitpunkt die beliebtesten Schuhe im Kleiderschrank Ballerinas waren, wird es schwierig sein, auf High Heels zu wechseln. Aber es ist möglich

An erster Stelle müssen Sie sich um ein bequemes Schuhmodell kümmern, es ist am besten, Schuhe mit festen dicken Absätzen zu bevorzugen. Die Form der Socke ist auch von großer Bedeutung. Laut der Umfrage sagen manche Frauen, dass Schuhe mit abgerundeter Nase angenehmer sind als solche mit spitzem.

Das Wichtigste beim Erlernen des richtigen und schönen Absatzes ist das Training. Natürlich ist dies eine völlig neue Erfahrung. Deshalb ist es am wichtigsten, mit dem Gang allgemein zu beginnen, und die Bewegung auf den Fersen wird sich von selbst entwickeln, die Anstrengungen müssen weniger aufgewendet werden.

Wie geht man auf den Fersen?

Ein schöner Spaziergang ist eine Kunst!

Manchmal muss man lernen, in den Fersen dringend schön zu laufen. Daher müssen Sie sofort mit den operativen Maßnahmen fortfahren:

  • Das erste, was Sie brauchen, um loszulegen - zu Hause in den Fersen. Es ist nicht nötig, das Haus von Zimmer zu Zimmer zu verunreinigen, man kann nur Hausaufgaben machen, sondern nur in Schuhen. Buchstäblich nach einigen Tagen des Trainings werden Sie sich an die Fersen gewöhnen. Übrigens wird es auch erlaubt, Schuhe zu verteilen - was Sie vor unnötigem Unbehagen bewahrt.
  • Es ist notwendig, mit einem sicheren Stand auf den Fersen zu beginnen. Es ist am besten, vor einem großen Spiegel zu stehen und Ihre Haltung und Ihre Gefühle sorgfältig und sorgfältig zu beurteilen. Erst wenn Ihnen das alles passt, können Sie losgehen.
  • Bewegen Sie sich am besten auf einem harten Boden ohne Bodenbelag. Wenn Sie die Schritte ausführen, müssen Sie die Beine so nah wie möglich aneinander anbringen, das Bein sollte jedoch so gerade wie möglich sein. Es ist am besten, mit einem Spiegel zu arbeiten, um die Haltung zu überprüfen und anzupassen. Erst wenn der Gang sicherer wird, auch bei harter Deckung, können Sie zu schwierigeren Trainingseinheiten übergehen.
  • Es ist kein Geheimnis, dass das Gehen auf weichen Teppichen eines der schwierigsten ist. Bei einer solchen Beschichtung ist es schwierig, das Gleichgewicht zu halten, und folglich bekommen die Muskeln der Beine eine große Belastung. Nachdem Sie gelernt haben, auf dem Teppich sicher zu gehen, können Sie sicher gehen.

Können schwangere Frauen Fersen tragen?

Können schwangere Frauen Fersen tragen?

Die meisten erfahrenen Mütter sagen, dass Schwangerschaft und Fersen einfach nicht kompatibel sind. Ist es wahr Oder gibt es Möglichkeiten, diese Verbote zu umgehen? Wenn Sie den Gang zukünftiger Mütter, die sich bereits in der Nähe der Geburt befinden, genau betrachten, können Sie ein wichtiges Merkmal feststellen - den Rücken krümmen - dies kann durch die Verlagerung des Schwerpunkts aufgrund der vergrößerten Gebärmutter und des wachsenden Fötus erklärt werden.

Wenn Sie Schuhe mit Absätzen tragen, bewegen Sie das gesamte Gewicht auf den Socken, das Sturzrisiko ist erhöht. Außerdem verursacht das Tragen solcher Modelle Rückenschmerzen, Schwellungen, Krampfadern usw. unangenehme Folgen.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Schuhe mit Absätzen während der Schwangerschaft generell verboten sind. Sie können Schuhe mit einer stabilen Ferse nicht mehr als 4 - 5 cm tragen und sollten sich bei der Auswahl der Schuhe auf die physiologischen Merkmale konzentrieren. Bis zum Ende der Schwangerschaft leiden fast alle Frauen an Ödemen, daher ist es nicht ratsam, schmale Modelle zu kaufen. Bei der Auswahl von Herbst- und Winterschuhen sollten Sie äußerst vorsichtig sein - die Sohle sollte nicht rutschig sein und die Stiefel sollten den Fuß nicht zu stark quetschen.

Mädchen in den Fersen sehen immer spektakulär aus - sie werden optisch schlanker und größer. Bevor Sie solche Schuhe tragen, sollten Sie sie zu Hause testen. Sehen Sie nicht nur, wie es auf dem Fuß aussieht und sich in das Bild einfügt, sondern auch den Gang beeinflusst. Um in Schuhen mit hohen Absätzen schön laufen zu können, muss man vor allem etwas Geduld zeigen und öfter trainieren.

Fügen sie einen kommentar hinzu