Wie mache ich make-up?

Atemberaubend schöne Frauen schauen uns von der Leinwand aus an, ihre natürliche Schönheit unterstreicht professionell gemachtes Make-up. Mädchen aus dem Cover, Werbeständer diktieren uns ihre Moderegeln - unwiderstehlich sogar Teint, strahlende Augen, gleichmäßig aufgetragener Lippenstift. Aber nicht alle von uns haben die Zeit und Gelegenheit, einen spezialisierten Salon zu besuchen oder einen professionellen Stylisten nach Hause einzuladen. Es gibt aber eine Lösung! In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Make-up zu Hause anwenden.

Wie mache ich Make-up?

Die Schönheit jeder Frau ist einzigartig und individuell. Hauttöne, Haar- und Augenfarben ergeben je nach Makeup-Bereich einzigartige Kombinationen. Im Allgemeinen können alle weiblichen Typen in zwei große Gruppen unterteilt werden - Frauen mit blonden Haaren und Frauen mit dunklen Haaren. Betrachten Sie basierend auf diesem Konzept zwei Arten im Detail richtiges Make-up zu Hause - für Blondinen undBrünetten.

Make-up für Blondinen

Professionelle Stylisten glauben, dass die Auswahl und das Schminken von Mädchen mit blonden Haaren kein schwierigeres Beispiel ist als für Brünette. Sie und die Stylisten haben jedoch ein Ziel: ein einzigartiges, brillantes Bild!

Makeup-Optionen gibt es viele. Sie variiert je nach Kleidungsstil, Tageszeit, Haut- und Augenfarbe, Mode und so weiter. Unser Ziel ist es, Ihnen beizubringen, ein Make-up aufzutragen, das Ihre persönliche Schönheit unterstreicht und die Mängel verbirgt.

Make-up für Blondinen

Der aktuelle Trend der letzten Jahre ist der "natürliche" Makeup-Nude-Look. Daher empfehlen wir Ihnen, diese spezielle Make-up-Technik im Alltag anzuwenden.

Es gibt mehrere einfache und Win-Win-Regeln:

  • Ihre Kosmetik sollte von hoher Qualität sein.
  • Bevor Sie das perfekte Make-up erhalten, das zu Ihnen passt, experimentieren Sie, um bei der Erstellung Erfahrung zu sammeln.
  • Beim Make-up ist es wichtig, entweder die Augen oder die Lippen zu betonen. Da die Mode der letzten Jahre es Ihnen ermöglicht, von der Pastellversion des Make-ups abzuweichen, sollten Sie, wenn Sie saftiges, rauchiges Make-up auf Ihre Augen auftragen, keinen Lippenstift in leuchtenden Farben verwenden. Und im Gegenteil, mit roten Lippenstift betonte Lippen, übertreiben Sie es nicht mit Schatten.
  • Die Basis wird auf Basis der Hautfarbe und nicht der Haarfarbe ausgewählt. Verwenden Sie Bronzing-Basen, um einen Bräunungseffekt zu erzielen. Um die richtige Farbe zu wählen, tragen Sie eine kleine Grundierung auf den Wangenknochen auf und nicht auf die Hand, weil Die Hand ist dunkler als das Gesicht. Tagesbasis sollte transparent und nicht dick sein. Es ist besser, ein transparentes Pulver zu verwenden. Mineralpulver mit reflektierenden Elementen verleiht Ihrer Haut zum Beispiel einen magischen Glanz. Abends ist es möglich, schimmerndes Pulver oder Pulver auf einen Ton aufzutragen, der leichter ist als das Fundament auf der Tonbasis. So bekommt Ihre Haut einen schönen Glanz!

Make-up für Blondinen

  • Stoppen Sie Ihre Wahl um Abend machen auf rosa, blau, silber oder violett. Je nach Augenfarbe können Blondinen Bronze- oder Grautöne aufweisen. In Tag Make-up Sie können ganz ohne Schatten auskommen oder Ihre Augen mit Schattierungen von Beigetönen betonen. Verwenden Sie für den visuellen Effekt der großen Augen des Funkelns die schimmernden Nuancen von Elfenbein. Diese Schatten werden auf die Bräunungslinie angewendet.
  • Schatten in der täglichen Version der Make-up-Wimperntusche sollten besser grau oder braun sein. Blauäugige Blondinen sind perfekte blaue Wimperntusche. Verwenden Sie anstelle von Eyeliner spezielle Schatten, die mit einem speziellen Pinsel aufgetragen werden. Schwarzer Eyeliner wird bei Make-up-Blondinen nicht empfohlen - er sieht vulgär aus.
  • Vergessen Sie nicht, Ihren Augenbrauen sorgfältig und sorgfältig die perfekte Form mit Pinsel und Gel zu geben. Wenn Ihre Augenbrauen zu hell sind, verwenden Sie einen Bleistift für graue oder braune Augenbrauen.
  • Wenn du hast kalter Hautton Verwenden Sie rosa oder korallenrosa Rouge - sie verleihen der Haut einen sanften Schimmer. Wenn Der Hautton ist warm - Bevorzugen Sie Pfirsich oder bräunliche Abstufungen. Erröten sollte wie der Grundton sehr leicht sein. Um eine einheitliche Anwendung zu erreichen, verwenden Sie professionelle breite bürsten oder puffs.
  • Am besten geeignete Lippenstift-Rosatöne. Um Ihre Lippen zum Schimmern zu bringen, tragen Sie flüssigen Lippenstift oder Glanz auf. Es sieht gut aus, Lippenstift beige oder graue Farbe. Spielen Sie mit Lippenstiftfarben, wählen Sie Ihre Farbe. Welche Farben werden zu Ihnen passen - rosa Beige, goldene Beige, hellrosa in der Tagesversion. Oder Koralle, gelblich-pink für die Abendoption. In der abendlichen Make-up-Version können Sie hellere, sattere Lippenstiftfarben verwenden. Vermeiden Sie Perlglanz-Lippenstift. Sie können jedoch gerne glitzern - transparent oder mit schimmernden Partikeln.

Make-up für Blondinen

Also tragen wir zuerst eine tonale Basis auf das gereinigte Gesicht auf und verteilen es mit einem leicht feuchten Schwamm. Wir betonen Wangenknochen mit Rouge, wie man die Ränder beschatten kann. Dann tragen wir die ausgewählten Schatten auf die Augenlider auf. Wir zeichnen eine spezielle Schatten- oder Bleistiftlinie, die das obere Augenlid in der Nähe der Wimpern und das untere Augenlid um zwei Drittel abgrenzt. Wir legen eine Schicht Tinte auf. Achten Sie auf die Augenbrauenform. Und am Ende setzen wir Lippenstift. Dies ist eine Variante des Tagesmake-up.

Am Abend hat das Make-up seine eigenen Besonderheiten. Abends Make-up gut betonen, um die Augen mit den Schatten von zartem Lavendel, Grau oder Silber zu betonen. Lassen Sie sich wieder von Ihrem Auge, Ihrer Haut und Ihrer Haarfarbe leiten. Das untere und das obere Augenlid können in Grau oder Mahagoni mit Bleistift unterstrichen werden. Verwenden Sie Mascara als einzelne Schicht, nachdem Sie Ihre Wimpern mit einer speziellen Pinzette gewellt haben.

Es wird abends Make-up als heller Lippenstift angebracht. Die Form der Lippen kann um einen Bleistift mit einem halbtonig dunkleren Lippenstift geschnitten werden. Dadurch werden die Lippen optisch voluminöser. Damit Ihre Augen ausdrucksstark bleiben, Ihre Lippen aber nicht "verstopfen", schimmernde Puder um die Augen auftragen.

Wenn Sie jedoch dünne Lippen haben, konzentrieren Sie sich besser auf die Augen. Tragen Sie an den äußeren Augenrändern dunkelgraue Lidschatten auf. Es wird auch großartige dunkelgrüne oder blaue Schatten aussehen, die mit der Farbe des Liners überlappen können.

Make-up für Brünette

Wie für Make-up für Blondinen gilt für Make-up für dunkelhaarige Mädchen eine Reihe von Regeln - die Verträglichkeit mit der Farbe von Augen, Haaren, Haut und dem Gesamtstil.

Make-up für Brünette

In gleicher Weise gibt es jedoch universelle Tipps, mit denen Sie zu Hause ein hervorragendes Ergebnis erzielen, wenn Sie Make-up auftragen!

Modernes Make-up bestreitet die alte Wahrheit, dass die Pastellfarben im Make-up der Brünette nicht akzeptabel sind. Darüber hinaus betonen kompetent verwendete Pastellfarben nur Ihre Schönheit. Beispielsweise unterstreichen helle graue Schatten hellblaue Striche. Sie sollten die Augen nicht als Ganzes "blass" machen. Die Tendenz ist, die vulgäre Helligkeit zu vermeiden, aber nicht im Schatten eines unscheinbaren Makeups zu bleiben.

  • Toniges Gerüst, geeignet für alle Arten von Brünetten - die Farbe von Tan, Tabak oder klassischem Ocker. Pulver - eine Pfirsichfarbe. Ihr Kosmetikset sollte mindestens zwei Basistöne aufweisen. Im Sommer wird Ihre Haut merklich dunkler, daher sollte der Grundton dunkler sein.
  • Erröten kann verwendet werden, Korallen oder rot-rosa Blüten.
  • Das Spektrum der Schatten, das zu Ihnen passt, ist ziemlich breit - graue, violette, blaue Nuancen. Für helläugige Brünetten gut geeignet Malachit oder Silberfarbe. Manchmal ist Bronze die beste Wahl, denn die beliebteste Version des Augen-Make-up für Brünetten ist heute Abend rauchige Augen.So oder so - schau, experimentiere!
  • Lippenstift im Tagesmake-up - Rosa oder Rubin. Für den Abend - dunkelrot oder Himbeer-Alai.

Make-up für Brünette

  • In Bezug auf Mascara - hier können Sie fast jede Farbe verwenden - klassisch schwarz, lila, dunkelbraun.

Tragen Sie den Ton der Grundierung, die zu Ihnen passt, auf die Haut auf, gereinigt und mit Creme befeuchtet. Die Wahl des Grundtons ist ähnlich dem Prinzip der Wahl der Basis der Blondinen. Die Basis ist mit einer transparenten Pulverschicht bedeckt, um dem Gesicht einen samtigen Effekt zu verleihen. Dann die Wangenknochen erröten. Und schattieren Sie sie an den Rändern. Im nächsten Schritt fassen Sie die Augen mit einem speziellen Stift oder einem flüssigen Eyeliner zusammen. Wir wenden die ausgewählten Schatten an. Tragen Sie zwei Schichten Mascara auf die oberen Wimpern auf, eine Schicht auf die unteren Wimpern. Zilien sollten sorgfältig getrennt und mit einer Pinzette festgezogen werden. Vergessen Sie nicht, Mascara-Klumpen mit einem Wattestäbchen zu entfernen. Betonen Sie Ihre Augen mit einem weißen Stift und zeichnen Sie eine Linie entlang der Innenkante des unteren Augenlids. Achten Sie darauf, Ihre Wimpern zu formen, da sie einen natürlichen Rahmen für Ihre Augen bilden. Auf den Lippenstift kann ein wenig transparenter Glanz aufgetragen werden. Da sich das Make-up für Brünette auf die Lippen konzentriert, sollten Sie die Lippenkontur mit einem Lippenstift umkreisen, der dunkler als der Lippenstift ist.

Wenn Sie diese einfachen Tipps verwenden, wird Ihr Make-up zu einer würdigen Kulisse für Ihre natürliche Schönheit!

Lesen Sie auch:

  • Makeup für graue Augen
  • Make-up für grüne Augen
  • Rauchiges Augen Make-up
  • Makeup für blaue Augen

Speziell für womeninahomeoffice.com - Ira

Fügen sie einen kommentar hinzu