Wie macht man augen größer?

Perfektionismus ist in gewisser Weise jeder Frau inhärent: Frauen versuchen, nur sichtbare Falten zu glätten, ihre Gesichter zu verengen, sie zu entlasten, ihre Lippen zu vergrößern, ohne auf die Dienste von Chirurgen zurückzugreifen. Ein weiterer Punkt, der manchmal Unzufriedenheit verursacht, ist die Größe der Augen. Dies kann leicht durch Make-up korrigiert werden.

Wie man die Augen visuell vergrößert: die Tricks der Maskenbildner

Man kann die Frage nach der Augenvergrößerung nicht aus dem einfachen Grund beantworten, dass nicht immer klar ist, was sie visuell reduziert. Zum Beispiel können Augen im Gesicht verloren gehen, weil die verbleibenden Merkmale größer sind oder ein stark überhängendes Oberlid. Und vielleicht ist die Form zu sehr gedehnt, weil das Auge einen "Riss" zu haben scheint. Für jeden Moment gibt es eine eigene Lösung, aber es gibt auch allgemeine Prinzipien, an die sich Maskenbildner halten. Die meisten von ihnen stehen sogar einer Person zur Verfügung, die sich in der Beauty-Branche nicht besonders gut auskennt.

Wie macht man Augen größer?

Die Regel, an die sich alle Frauen erinnern müssen, ist eine vernünftige Farbwahl beim Make-up. Wenn Sie nicht möchten, dass die Augen, die bereits auf dem Hintergrund des Gesichts verloren gegangen sind, kaum wahrnehmbar werden, sollte Make-up in der ersten Farbe verworfen werden, insbesondere wenn der dominierende Farbton hell ist, d. jedes Fleisch, hellrosa, milchig, weiß. Solche Töne sollten sich jedoch immer noch in einer Kosmetiktasche befinden und müssen im Make-up vorhanden sein, um Blendung und folglich Erleichterung zu erzeugen.

Eine weitere Anforderung: Wimpern mit Mascara malen. Wenn Sie die Augen der Wimpern vergrößern möchten, müssen Sie so viel wie möglich erstellen, wobei die Spitzen nach oben zeigen und nicht die Augenlider nach unten ziehen. Es wird daher dringend empfohlen, sie zuerst mit einer Pinzette zu drehen und erst dann Mascara aufzutragen, wobei der Hauptteil an den Wurzeln und nicht an den Enden aufgebracht wird. Untere Härchen sind nicht gemalt!

Eine wichtige Nuance ist der Umriss der Kontur. Eine der Lieblingsaktionen vieler Mädchen besteht darin, den Schleim mit einem dunklen (oft schwarzen) Bleistift zu färben. Dies verengt die Augen deutlich. Um sie aufzudecken, müssen Sie sich der Lichtkontur zuwenden. Es sollte kein reines Weiß sein, da ein solches Werkzeug unnatürlich aussieht, daher ist ein fester Stift viel harmonischer, wenn er je nach Hautfarbe einen gelblichen oder rosafarbenen Farbton hinterlässt.

Augenoptimierung: Geräte für Anfänger

Wie macht man Augen größer?

Für Make-up, das die Augen verstärkt, benötigen Sie:

  • Palette von Schatten (matt oder satin) aus 3 Farben nebeneinander in Abstufungen von hell nach dunkel. Solche Paletten werden als Dehnungsstreifen bezeichnet: In einigen Tönen ist jeder Farbton dunkler als der vorherige.
  • Leichte Perlenschatten oder Glimmer (zusammengedrückt oder krümelig).
  • Beige-Bleistift-Kayal.
  • Pinsel: "Fass" oder "Bleistift", ein Paar unterschiedlich große Federn und abgeschrägte Kunststoffe.

Das Gamma der Schatten wird willkürlich gewählt, für das natürliche Tagesbild wird Beige-Braun empfohlen, als solche, die dem Hautton am nächsten liegen. Pile-At-Shading-Pinsel sind besser geeignet, nach Ziegen oder Pony zu suchen - sie erzeugen den leichtesten Rauch, der möglich ist. Und bei der Arbeit mit kleinen Augen ist es sehr wichtig. Zu den Werkzeugen für das Make-up gehört keine Mascara, die ursprünglich impliziert wird. Es wird davon ausgegangen, dass die Vorbereitung bereits abgeschlossen ist - das Gesicht, der Concealer unter den Augen und die Augenbrauen sind mit einer tonalen Basis versehen.

Zuerst wird das Augenlid vorbereitet: Es wird mit einer dünnen Schicht der Basis bedeckt (vorzugsweise flüssig, es ist leichter zu löschen) und pulverisiert. Nach 1-2 Minuten können Sie die Hauptarbeit beginnen. Der helle Schatten der Schatten (oft fest) wird auf das gesamte Augenlid aufgetragen: von Wimpern bis zu Augenbrauen.

Jetzt kommt die Konstruktion der Form, für die der Bürstenlauf und die dunkelste Nuance von 3 genommen werden. Es ist normalerweise braun mit einem grauen oder schokoladigen Unterton. All dies muss geschehen, ohne die Augen zu schließen, damit das Make-up natürlicher wirkt.

Wie macht man Augen größer?

Eine flach gelegte Bürste zeichnet eine Linie entlang des Knochens. Die Hauptkonzentration der Farbe - der äußere Rand in der Mitte ist die Reduktion auf "Nein". Die Pinselspitze schaut beim Zeichnen nach unten, so dass die Sättigung des Schattens bis zur Augenbraue abnimmt. Dieselbe Form kann mit einem Bleistift der gleichen Farbe aufgereiht werden. Wenn Sie einen Stift verwenden möchten, wählen Sie den Stift, der leicht auf die Haut geschlagen werden kann.

Ein Schattierpinsel mit kleinerem Durchmesser windet die Schatten nach oben. Danach ist derselbe Farbton erforderlich, um den äußeren Augenwinkel und den äußersten Punkt am Knochen zu verbinden. Schatten wieder und führte die Farbe in die Mitte des Jahrhunderts. Dann wird ein mittlerer Ton (normalerweise hellbraun) auf die Bürste aufgesammelt und in die Übergangsstelle vom dunklen Rand zum hellen Zentrum des sich bewegenden Augenlids getrieben. Dieselbe Nuance, aber bereits synthetisch abgeschrägte Bürste, sollte das untere Augenlid buchstäblich um 1/3 oder bis zur Pupillenmitte betonen. Im Finale - und diese Linie Schatten im Dunst.

Verwenden Sie jetzt leichte Perlenschatten. Sie werden auf einer größeren Bürste gesammelt, um gefiedert zu werden, und werden zuerst unter der Augenbraue angebracht, dann im inneren Augenwinkel, auf die Träne, dann - in der Mitte des sich bewegenden Augenlids. Eine synthetische Schrägbürste, die in Wasser eingetaucht ist, wird entlang der Wimpern gezogen und nicht in einem langen Schwanz verloren. Beige Farbe über der Wasserlinie gemalt. Das alltägliche Make-up für die visuelle Vergrößerung der Augen ist damit abgeschlossen.

Abends oder einfach nur zu Fuß kann man drehen, wenn in der Mitte des bewegenden Jahrhunderts Farbschwerpunkte gesetzt werden. Es wird jedoch nicht zur inneren Ecke umgeleitet. Sie können das Bild mit einem kurzen Pfeil (dies ist wichtig!) Und sogar Wimpernbündeln ergänzen.

Wie können Sie Ihre Augen für eine feierliche Veranstaltung vergrößern?

Zweifellos gibt es eine Reihe von Tipps und Empfehlungen, die es Ihnen ermöglichen, die Betonung auf die Augen zu verschieben und sie zu öffnen. Aber diese Methoden sind jeden Tag nicht geeignet. Daher werden diese Methoden größtenteils zum Beenden verwendet.

Wie macht man Augen größer?

Die grundlegendsten - Wimpern. Nur nicht sein eigenes, sondern über dem Kopf. In dieser Hinsicht geben Maskenbildner einige Ratschläge. Zunächst wird der Stapel nur natürlich ausgewählt. Die Kosten dieser Option zwischen 200 und 500 Rubel. In Anwesenheit solcher Wimpern haben alle professionellen Marken: MAC, Ardell, Inglot, NYX. Zweitens, keine dichten und langen Bänder - es ist besser, Bündel oder sorgfältig geformte Proben zu nehmen. Der Hauptfokus liegt auf dem äußeren Augenwinkel. Wenn Sie ein langes und zu fest verpacktes Klebeband kleben, wird das Auge zwar auffallen, aber es wird erheblich schmaler.

Rauchiges Make-up - die sehr rauchigen Augen - ist die Hauptmethode, um Ihre Augen hervorzuheben und zu öffnen. Mit der falschen Technik wird jedoch ein Bluterguss erzeugt, der das Mädchen nicht schmückt. Bei kleinen Augen ist es nicht akzeptabel, das Wasser mit einem schwarzen Stift nach unten laufen zu lassen und die innere Ecke zu verdunkeln. Ie komplett dunkle Kontur - nicht für kleine Augen. Sie brauchen ein Highlight unter der Augenbraue und in der Nase sowie in der Mitte des sich bewegenden Zeitalters. Nehmen Sie dazu Perlglanzpigmente, Glimmer oder eine weiße oder milchige Nuance. Der berühmteste ist MACVanilla. Aber er hat viele Analoge in Just, Inglot und NYX.

Bei der Implementierung von Smouki für kleine Augen können Sie sich auf das Make-up von Kim Kardashian konzentrieren, ausgenommen den unteren Schlaganfall. Feder ist perfekt erforderlich, es dominiert wahrscheinlich die anderen Regeln. Und was die Wahl der Basisfarbe angeht - kein Schwarz, wenn Sie kein Mulatte sind. Dies gilt insbesondere für Mädchen mit heller Haut und goldenen Locken: Grau, Schokolade und sogar Blaublau. Aber nicht kohleschwarz.

Erhöhen Sie Ihre Augen durch Make-up und denken Sie daran, dass sie noch mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen, wenn Sie Ihre Lippen nicht hell bemalen: ein ziemlich transparenter Glanz. Und unter extremen Bedingungen ist es am schnellsten, die Augen im Gesicht mit einem dünnen und kurzen Pfeil in Kombination mit Mascara auf verdrehten Wimpern zu markieren. Anhand dieser Regeln lernen Sie, wie Sie kleine Augen schnell schminken können, sowohl für den täglichen Gebrauch als auch für einen feierlichen Ausstieg.

Fügen sie einen kommentar hinzu