Wie man aufkleber auf die nägel klebt

Im allgemeinen Bild einer Frau spielt eine Maniküre eine bedeutende Rolle, und Sie können Ihre kreative Persönlichkeit darin ausdrücken, indem Sie die Farbkombinationen endlos ändern, Muster und Design auswählen. Allerdings hat nicht jeder genug Zeit oder Fähigkeiten, um seine eigenen Nägel zu lackieren, und dann kommen speziell vorbereitete Aufkleber zur Rettung. Je nach Typ können sie entweder einen einzelnen Akzent oder eine vollständige Maniküre haben.

Wie klebe ich Wasseraufkleber auf die Nägel?

Wie klebe ich Wasseraufkleber auf die Nägel?

Wie klebe ich Wasseraufkleber auf die Nägel?

Bislang wurden dem Verbraucher zwei Arten von Aufklebern auf den Nägeln angeboten: auf Wasser übertragene Aufkleber, die für Schieber entworfen wurden und für längere Zeit auf dem Markt erschienen sind, sowie Fotodesignaufkleber. Jede der Optionen hat ihre eigenen Eigenschaften in Bezug auf Anwendung und Abnutzung, die Sie unbedingt berücksichtigen sollten, wenn Sie eine hochwertige und dauerhafte Maniküre erhalten möchten. Die Verwendung eines der Aufkleberarten ist jedoch recht einfach und richtet sich an den Verbraucher, der keine hochwertigen Fähigkeiten im Bereich der Nail Art hat.

Wasseraufkleber für ein Schieberdesign - ein eher bekanntes Produkt zur Akzentuierung auf separaten Nägeln. Ein dünner Film (oft transparent) auf weißem Karton kann sowohl ein kleines Muster haben als auch einen Abstand über die gesamte Länge und Breite des beabsichtigten Nagels haben. Aus diesem Grund ist es bequem, ihn auch an Kindernägeln zu befestigen, zumal ein solches Design wesentlich sicherer ist als Zeichnungen mit Acrylfarben. Um den Film von der Pappe zu entfernen, genügt es, ihn leicht mit Wasser zu befeuchten - dazu wird der ausgewählte Abschnitt für 2-3 Sekunden abgeschnitten. es wird in ein Gefäß mit kaltem Wasser gestellt, danach sofort entfernt, mit einer fusselfreien Serviette überschüssige Feuchtigkeit entzogen und auf den Nagel aufgetragen. Der Versuch, den Film mit den Händen vom Karton abzuziehen, ist mit einem Bruch verbunden.

Aufgrund der Tatsache, dass die Wasseraufkleber zum größten Teil durchscheinend sind, ist es wichtig, bei der Maniküre den Farbton des Basislacks zu wählen: Er sollte nicht mit dem Farbschema des auf den Film aufgebrachten Musters argumentieren und sich nicht damit vermischen. Masters empfiehlt die Wahl zwischen kontrastierenden Tönen oder dem neutralsten Gelee - Beige - Rosa und Fleischfarbe. Auf einem weißen Untergrund sieht das Bild heller aus, jedoch nur, wenn es nicht weiß ist.

Beim Aufkleben von Aufklebern dieses Typs auf Nägeln gibt es bei diesem Algorithmus keine besonderen Schwierigkeiten: Die Hauptsache ist die Verwendung einer Basis- und Deckschicht. Das Substrat ist für die Primärhaftung des Aufklebers und der Kleberücken notwendig, während die oberste Schicht zum Versiegeln des Designs dient. Es ist nicht notwendig, auf das Trocknen der Grundbeschichtung zu warten: Der Lack sollte leicht klebrig sein, darf aber nicht mit einer leichten Berührung verschmiert werden. Bei der Arbeit mit dem Gel sollte das Etikett auch ohne Entfernen der Klebeschicht gelegt werden. Auf Acryl sollte es sich nach der partiellen Polymerisation des Materials hinlegen, und es ist nicht möglich, es zu bewegen - die Wahrscheinlichkeit, dass sich der Aufkleber löst, ist hoch. Es wird empfohlen, es mit Gel (1 Schicht) oder klassischem Lack (2 Schichten) zu fixieren. Eine Schicht aus transparentem Acryl auf dem Aufkleber kann nicht platziert werden. Es wird empfohlen, den Aufkleber mit einem Holzstab zu glätten, flach zu legen und von der Mitte zu den Rändern zu bewegen, um alle Luftblasen auszutreiben. Die Dauer des Tragens von Wasseraufklebern beträgt selten mehr als 7 Tage, aber unter den Vorteilen weisen Fachleute auf Beständigkeit gegen Verformung und Risse hin.

Aufkleber igel-Lack - einfach und schön!

Wie klebt man Aufkleber auf Lack?

Wie klebt man Aufkleber auf Gelpolitur?

Es wird empfohlen, Fotodesignaufkleber für Gelpoliermittel zu verwenden. In dieser Situation fungieren sie als Hauptfarbschicht, da solche Aufkleber eine dichtere Platte sind und die Form von Nägeln unterschiedlicher Breite haben. Als Akzente werden sie nicht mehr verwendet - dies ist eine vollwertige Maniküre, die mit herkömmlichen Lacken nur sehr schwer zu fixieren ist - sie hat eine dünnere Beschichtung und einen geringen Schutz. Letzteres spielt eine wichtige Rolle in der Fotodesign-Maniküre. Das Hauptproblem ist, dass Aufkleber dieser Art vor Wasser sehr Angst haben und der Kontakt damit im Alltag unvermeidlich ist. Ein einfacher Lack, der sich bereits für 2-3 Tage von Socken löst, beginnt sich zu schälen, wodurch Wasser auf die unteren Schichten der Maniküre fällt. Gel Polish, wenn richtig implementierte Technologie dies nicht zulässt.

Bevor Sie die Aufkleber auf die Nägel setzen, müssen sie an Ihre individuelle Breite angepasst werden. Die Länge kann bereits im Prozess entfernt werden. Die Gel-Grundlackschicht wird in 1 Schicht dünn aufgetragen, 60 Sekunden getrocknet (UV-Lampe) und die Klebeschicht wird nicht entfernt. Der Aufkleber muss praktisch ohne Abdruck von der Nagelhaut angebracht werden, um mit einem Holzstab geglättet zu werden, der ebenfalls von der Mitte bis zum Rand verläuft. Um das Aufkleben des Aufklebers von der Rückseite zu erleichtern, wird die Verwendung einer Pinzette empfohlen. Wenn sich herausstellte, dass die Länge des Aufklebers mehr als nötig war, wird der Rest über die freie Kante gebogen, er wird gepresst und mit einer Körnung von 100/120 gesägt. Gleichzeitig sollte die Feile senkrecht zur Stirnfläche gehalten werden und auf keinen Fall schräg gestellt werden. Die letzte Schicht Gelpolitur wird dichter als die Basis aufgetragen und die Enden müssen sorgfältig verschlossen werden. Trocknet bei einer UV-Lampe 120 Sekunden.

Maniküre-Tipps

So kleben Sie Aufkleber auf die Nägel: Foto und Empfehlungen

So kleben Sie Aufkleber auf die Nägel: Foto und Empfehlungen,

  1. Wenn sich die Etiketten vor der Verwendung auf der gesamten Nagelplatte befinden, wird immer eine klassische Maniküre durchgeführt, bei der der Entfernung von Pterigia viel Aufmerksamkeit gewidmet wird. Dies gilt insbesondere für Aufkleber mit Fotodesign, die oft bereits vollwertige Maniküre sind und so gestapelt sind, dass sie den nackten Nagel durchgängig beeinflussen. Die Beseitigung der Pterigia ergibt eine flache Nagelplatte, deren Griff so genau wie möglich sein wird. Der zufällige Aufprall eines fremden Elements unter dem Rand des Aufklebers führt zum Auftreten von "Taschen" wie beim Aufbau und verringert die Haltbarkeit der Maniküre auf "Nein".
  2. Wenn der Aufkleber kein kleines Design ist, sondern den gesamten Nagel bedecken sollte, platzieren Sie ihn so, dass die Vertiefung von der Nagelhaut und den seitlichen Graten von 1-2 mm erhalten bleibt. Dies garantiert, dass keine Ablösung erfolgt und der Aufkleber die Nägel nicht innerhalb weniger Stunden verlässt . Wenn Sie befürchten, dass Sie eine Maniküre erhalten, die aufgrund dieser Entfernung kurz vor dem Anbringen des Aufklebers bereits nach einer Woche oder mehr aussieht, bewegen Sie die Nagelhaut und die Seitenrollen mit dem Drücker oder Holzstab so weit wie möglich. Nach 20-30 Minuten Sie werden an ihren Platz zurückkehren und den erstellten Einzug schließen.

Maniküre mit Aufklebern verschiedener Arten: Optionen

Maniküre mit Aufklebern verschiedener Arten: Optionen

In der Maniküre sind Nagelaufkleber ziemlich autark und tolerieren praktisch keine anderen Designelemente neben ihnen: Fimo, Modellieren, Strass. Je nachdem, welches Muster Sie gewählt haben, wird die Grundfarbe des Lackes ausgewählt, sofern diese überhaupt vom Aufkleber aus sichtbar ist. Aber die auffälligsten Look-Aufkleber mit 3D-Design, die durch das "Aquarium" geschmückt sind: In einer dichten Schicht aus transparentem Gel oder Acryl eingeschlossen. Im letzteren Fall ist es wichtig zu wissen, dass er sich im Gegensatz zu Lack nicht entlang des Nagels erstreckt, sondern mit Füßen getreten wird: Dadurch wird der Aufkleber nicht deformiert.

Die einfachste Möglichkeit, eine Maniküre mit photodesigned Aufklebern zu erstellen und zu reproduzieren: Sie benötigen keine zusätzlichen Anpassungen, da dies in den meisten Fällen eine vollständige Idee ist. Mit Wasseraufklebern können Sie aber auch experimentieren: Dies bezieht sich insbesondere auf Aufkleberakzente. Kleine weiße Blüten, die auf den Ringfinger gestellt werden, verdienen beispielsweise Ergänzungen in Form von Stielen und Blättern, die mit einer Acrylfarbe der entsprechenden Farbe und einem dünnen Nylonpinsel dargestellt werden.

Einfache schwarz-weiße Aufkleber in Form von geometrischen Formen, Sternen, Herzen und anderen Elementen gewinnen an Individualität, wenn der Raum darin mit farbigem Lack, Bouillons, Glitzer und Acrylfarbe gefüllt ist. Vergessen Sie jedoch nicht, ein solches Motiv unbedingt mit einer dicken Deckschicht zu überlappen: Andernfalls fliegen alle dekorativen Elemente schnell vom Nagel und ziehen den Aufkleber ab.

Eine Spitze, die ihre Beliebtheit nicht steigert, kann eine einfache französische Maniküre zu einem eleganten und ungewöhnlichen machen. Es genügt, den Spitzenfleck einfach auf die wachsende Kante des Nagels zu legen und ihn gegebenenfalls entlang einer Linie zu biegen. Überschüssige Länge wird durch Sägen beseitigt, der Aufkleber wird mit Lack versiegelt.

Aufkleber für Nägel - Rettung für Mädchen, die ihre Maniküre diversifizieren möchten, aber nicht die Fähigkeit besitzen, zu malen oder andere komplexe Designs. Die Arbeit mit ihnen ist einfach und unkompliziert, das Ergebnis hängt nur von der Fantasie der Maniküre ab, und die Festigkeit mit der richtigen Technologie wird der Festigkeit des darunter verwendeten Lackes gleichkommen.

Fügen sie einen kommentar hinzu