Wie man eine französische maniküre zu hause mit schablonen

Laut der berühmten Französin Coco Chanel sind ihre Visitenkarten die Visitenkarten eines Mädchens. Und was immer Sie sagen, sie hatte recht. Die Franzosen haben schon immer viel über Schönheit gewusst. Vielleicht vergeben sie deshalb die Urheberschaft für eine so schöne Sache wie eine französische Maniküre (übrigens falsch!). Wie auch immer, lernen wir, wie man eine französische Maniküre zu Hause macht.

Französische Ringelblume: Eleganter Chic

Wie macht man eine französische Maniküre zu Hause?

French Maniküre ist eine spezielle Methode, um eine Maniküre durchzuführen, bei der 2 (oder mehr) Farben verwendet werden, wenn der freie Nagelrand sich vom Rest der Nagelplatte in der Farbe unterscheidet. Classic "French" wird mit Hilfe natürlicher Farben hergestellt: Der Nagelrand ist weiß gestrichen, der Rest bleibt natürlich. Die Länge und Form des Nagels kann beliebig sein. Die Vorteile der Franzosen liegen in ihrer Vielseitigkeit: Sie ist in der Disco und im Büro, in der Kirche und bei der Modenschau angebracht. French Maniküre-Nägel sehen gepflegt und elegant aus und lassen sich gut mit Kleidungsstücken aller Stilrichtungen kombinieren.

Es gibt alternative Versionen der französischen Maniküre, die der Fantasie viel Raum geben. Alle Farben und Formen, Ornamente aus Glitzern, Strasssteinen, Folien variieren die bereits bekannte Art und Weise, Nägel zu gestalten.

Wie wähle ich einen Lack aus?

Das Geheimnis einer guten Maniküre, die ordentlich aussieht und lange hält, ist ein sorgfältig ausgewählter Lack. Für die klassische Version benötigen wir mindestens 2 Beschichtungen - transparent und weiß. Es ist besser, Lacke des gleichen Herstellers und derselben Linie zu verwenden, da sich Dicke, Konsistenz und Trocknungsgeschwindigkeit nicht wesentlich unterscheiden sollen. Es muss gesagt werden, dass weißer Lack beliebig durch beliebige Farbe ersetzt wird, während die Anforderungen an seine Qualitäten gleich bleiben. Nägel sagen "Danke", wenn Sie eine spezielle Unterlage verwenden, die sie vor den Auswirkungen farbiger Lacke schützt. Für ein längeres Tragen dieser Schönheit wird die Maniküre mit einer „Abschlussschicht“ abgeschlossen - einer Deckschicht, die Glanz und Haltbarkeit verleiht.

Französischer Maniküre-Lack

Zusätzliche Hilfsmittel, die sich bei der Maniküre zu Hause als nützlich erweisen:

  • Nagellackentferner ohne Aceton;
  • Wattestäbchen und Servietten;
  • Schablonen;
  • Quasten verschiedener Dicke.

Maniküre nach Hause

Französisch ist ein vertrauter Artikel in der Preisliste eines Schönheitssalons. Aber nicht jedes Mädchen ist bereit, für grundlegende Arbeit Geld zu zahlen. Und es ist klug: Man kann lernen, wie man eine französische Maniküre zu Hause macht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, und wir werden uns im Detail auf zwei davon konzentrieren: mit und ohne Schablone.

Die Vorbereitung der Schablonen für die French-Maniküre mit eigenen Händen ist ziemlich einfach. Hierfür können Sie jede selbstklebende Folie verwenden. Die Nachteile dieser Methode - wenn das Material schlecht gewählt wird, kann der Klebstoff auf den Nägeln bleiben und die Arbeit wird blockiert. Um dies zu vermeiden, versuchen Sie, 1 Nagel mit hausgemachten Schablonen zu lackieren. Noch einfacher ist es, fertige Maniküre-Streifen im Laden zu kaufen.

Einige Mädchen und Frauen in den Kosten der Bewerbung ohne Schablonen. Um dies zu lernen, brauchen wir etwas Übung. Es ist besonders schwierig, mit der rechten Hand mit der rechten Hand zu arbeiten und umgekehrt. Aber Hand in Hand zu bekommen, ist ziemlich real, und zahlreiche Videos im Internet sind ein Beweis dafür. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie eine französische Maniküre ohne Streifen zu Hause machen.

So machen Sie eine Maniküre zu Hause: Schritt für Schritt Anweisungen, Fotos

Maniküre mit Schablonen

Maniküre mit Schablonen

  1. Bereiten Sie die Nägel vor, geben Sie der Nagelbasis eine perfekte Form.
  2. Tragen Sie die Basis auf.
  3. Trockne und klebe die Streifen. Sie können übrigens verschiedenartig sein: eine halbkreisförmige Form, gerade, gewellt, in Form eines Pfeils.
  4. Lackieren Sie die Nagelspitze mit Weiß (für eine klassische Maniküre). In diesem Fall sollte der Lack nicht zu dick werden, insbesondere an der Grenze mit dem Rest der Nagelplatte. Versuchen Sie es so zu gestalten, dass überschüssige Beschichtung nicht unter die Schablone fließt.
  5. Trocknen und entfernen Sie die Schablonen. Mit Hilfe von Wattestäbchen korrigieren Sie ggf. vorhandene Mängel, um die Dicke der weißen Beschichtung zu reduzieren.
  6. Klarlack auftragen.
  7. Die Möglichkeit, eine French-Maniküre anzuwenden, ist so möglich, dass der transparente Lack durch Farbe ersetzt wird. Dies erfordert zusätzliche Arbeit mit Schablonen.

Maniküre ohne Schablonen

  1. Bemalen Sie die Spitzen mit Weiß und versuchen Sie, die untere Grenze der Anwendung zu beachten.
  2. Nehmen Sie eine Serviette oder ein Wattestäbchen und richten Sie die Grenze mit dem Nagellackentferner aus. Sie können dafür einen sauberen Pinsel verwenden.
  3. Die zweite und letzte Schicht ist transparent.

Geheimnisse der französischen Maniküre

  • Das Auftragen eines Lackes auf die Nagelspitzen mit French-Maniküre kann sowohl von außen als auch von innen erfolgen.
  • Einige Kosmetikfirmen bieten spezielle Bleichstifte an, die die Innenseite der freien Nagelkante bemalen können.
  • Im Verkauf finden Sie Tipps - falsche Nägel mit einer bereits vollendeten französischen Maniküre und Spezialkleber.
  • Sogar eine klassische Jacke kann durch Verzieren von 1 oder 2 Nägeln an jeder Hand mit einem Gemälde oder Strassstein variiert werden.
  • Der oben erwähnte Farbfrankierfranzus wird Fan-Franzose genannt. "French Millennium" ist eine französische Maniküre mit glänzenden Nagelspitzen. Dazu werden schimmernde Glitzerlacke oder spezielle Kleber und Folien verwendet.
  • Eine der Ausführungsformen der French-Maniküre ist das Auftragen von Lack so, dass sich die Farbe am Nagelgrund glatt in die Farbe der Nagelspitze ändert. Diese Anwendungstechnik wird "Bernstein" genannt und wird mit einem Schwamm durchgeführt.
  • Wenn Sie möchten, dass die französische Maniküre länger als 2 Wochen dauerte, dann hilft Ihnen die Anwendung von Schellack-Maniküre im Salon. Für seine Dauerhaftigkeit ist es jedoch notwendig, den Aufwand für das Entfernen einer solchen Abdeckung zu bezahlen.

French Manicure ist die perfekte Lösung für viele Mädchen und Frauen. So macht es die Vielseitigkeit der Anwendung, unauffälliges Erscheinungsbild, einfache Ausführung im Vergleich zu vielen anderen Maniküre-Techniken und -Stilen. Es lohnt sich in der Praxis, sich mit seinen Nuancen vertraut zu machen - und die Eleganz Ihres Looks ist garantiert.

Fügen sie einen kommentar hinzu