Wie und was weiß man zu hause?

Das Weiß der Gesichtshaut zu erhalten ist nicht einfach. Krankheiten machen es grau, schlechte Gewohnheiten tragen zur Vergilbung bei, das Alter fügt Altersflecken hinzu, übermäßige Bräune wird rot und Probleme mit Blutgefäßen führen zum Auftreten von Sternen. Dann stellt sich die Frage: Wie kann man ein Gesicht aufhellen? Zu Hause können Sie dafür Naturprodukte verwenden. Lass uns eine Kosmetik machen!

Wann müssen Sie Ihre Haut aufhellen?

Der Teint verschlechtert sich aus vielen Gründen. Manchmal verschlechtert es sich für kurze Zeit - zum Beispiel aufgrund von Schlafmangel oder Schwangerschaft. Dies ist kein Grund, die Haut intensiv aufzuhellen. Über Klarstellung sollte in solchen Fällen nachgedacht werden:

  • das Auftreten einer großen Anzahl von Pigmentflecken (Sommersprossen oder Lentigo);
  • eine hässliche Bräune, die der Haut das Aussehen verleiht, als hätte sie eine Verbrennung erlitten;
  • wenn die Haut aufgrund des langen Straßenaufenthalts bei schlechten Wetterbedingungen dunkel geworden ist;
  • Gesicht ist grau oder gelblich;
  • Die Haut hat eine "müde" erdige Farbe angenommen, die beredet berichtet, dass es an Ernährung und Pflege mangelt.

All dies raubt der Haut das aristokratische Weiß und es ist notwendig, nach Wegen zu suchen, um die Haut des Gesichts zu Hause aufzuhellen, um ihre Frische und Ausstrahlung wiederherzustellen. Der einfachste Weg, um für eine neue Creme in den Laden zu laufen. Sie können jedoch eine viel sicherere, effektivere und wirtschaftlichere Methode verwenden - Hausmittel aus pflanzlichen Zutaten.

Heimkosmetik im Kampf um die Weiße des Gesichts: die besten Masken

Wenn das Problem der Verschlechterung des Teints eine sofortige Lösung erfordert, ist es besser, ein Werkzeug zu verwenden, das dazu beiträgt, dass die Haut in kürzester Zeit mattweiß wird. Es ist eine aufhellende Gesichtsmaske. Zu Hause "kochen" ist es einfach. Es wird einen fast sofortigen Effekt überraschen.

Masken sollten nicht mehr als zweimal pro Woche gemacht werden. Die optimale Einwirkzeit des Mittels beträgt 15 Minuten. Es wird nicht empfohlen, die Einwirkzeit zu überschreiten (dies kann zu Hautreizungen führen). Dies reicht aus, um Pigmentflecken zu beseitigen, die Schwere von Sommersprossen zu reduzieren und die Haut für ein paar Töne heller zu machen.

Die besten Kompositionen

  • Frische Gurkenmaske

Gurke waschen und, ohne die Haut zu entfernen, gerieben (2 Esslöffel Gurkenmasse). Frische Petersilie hacken (2 EL). Fügen Sie 1 EL hinzu. l saure Sahne und 1 TL. Zitronensaft Alles gemischt

  • Petersilie Maske

Mahlen Sie 2 EL. l gewaschene Petersilie Fügen Sie 1 EL hinzu. l natürlicher Honig und 1 Teelöffel Zitronensaft

  • Beeren- und Honigmaske

Nehmen Sie 2 EL. l Beeren der roten Johannisbeere, zerquetschen (oder mahlen in einem Mixer). Mischen Sie mit 1 TL. Liebling

  • Kefir-Sauerrahm-Maske

Nehmen Sie 2 EL. l Kefir und Sauerrahm. Verbinden Sie sie mit 1 EL. l Zitronenfleisch

  • Quarkmaske

Mischen 1,5 st. l nicht saurer Hüttenkäse mit 1 rohem Eigelb.

  • Quark-Sauerrahm-Maske

Ideal zum Aufhellen von Pigmentflecken. Die Maske benötigt nur 3 Zutaten: saure Sahne - 1 EL. l., Hüttenkäse - 1 EL. l. Wasserstoffperoxid - 1 TL.

Tränken Sie nach der Zubereitung der Zusammensetzung ein Mulltuch darüber und tragen Sie es auf das zuvor gereinigte Gesicht auf.

Alle erröten und werden weißer ... Selbstgemachte Aufhellungscremes

Um die Haut für lange Zeit aufzuhellen und ohne unliebsame Überraschungen, geeignete Whitening-Gesichtscreme. Zu Hause erfordert die Herstellung keine teuren oder seltenen Komponenten. Die folgenden selbstgebauten Werkzeuge erwiesen sich als die besten.

  • Joghurtcreme

Für die Herstellung der Bleichmittelzusammensetzung werden benötigt: ungesüßter Bioyoghurt - 200 ml, Zitronensaft - 20 ml, Mandelkerne - 4 Stck. (Sie sollten in einem Mixer gemahlen werden). Die Creme in ihrer Wirksamkeit wird mit den berühmtesten Kosmetika konkurrieren.

  • Creme mit Zitronen- und Mandelöl

Für die Sahne werden 3 EL benötigt. l Mandelöl, 1 TL. Glycerin, Zitronensaft - 5-7 Tropfen, 3-4 Tropfen Teebaumöl.

Wenn Sie sich dennoch entscheiden, die Creme in einer Apotheke oder einem Geschäft zu kaufen, ist es besser, Produkte zu wählen, die Milch- oder Mandelsäure, Zitrone, Gurke, Petersilie und Schafgarbe-Extrakt enthalten. Alle diese Komponenten haben die Eigenschaft, die Haut sanft aufzuhellen.

Wie Sie Ihr Gesicht von Sonnenbrand aufhellen können: andere Volksmethoden

Wenn das Sonnenbaden anstelle eines glamourösen Aussehens die Person der Attraktivität beraubt und sie mit flockigen Stellen "dekoriert" hat, können diese ästhetischen Probleme durch bewährte Volksmethoden korrigiert werden.

Selbstgemachte Mittel zur Erleichterung des Gesichts nach einem Sonnenbrand

  • Sauerrahm plus Kefir

Es reicht aus, das Gesicht mit diesen Milchprodukten abzuwischen, um eine angenehme Farbe zu erhalten und die Spuren einer erfolglosen Bräune sanft zu beseitigen. Sie können auch für Masken verwendet werden. Es muss jeden Tag (10 Tage) auf ein sauberes Gesicht aufgetragen werden.

  • Zitronen- und Kartoffelmaske

1 Kartoffelknolle geschält, zerbröckelt, gehackt, um Brei zu machen. Fügen Sie einige Tropfen Zitrone hinzu. Tragen Sie die Komposition auf das Gesicht auf. 30 Minuten einwirken lassen. Mit warmem Wasser reinigen.

  • Gesichtswäsche mit Aloe-Saft

Die Heilpflanze vom Fensterbrett entfernt eine unansehnliche Bräune vom Gesicht und erhöht die Elastizität und Festigkeit der Haut. Bevor Sie seinen Saft verwenden, sollten Sie ein Stück des Blattes abschneiden und es für einen Tag im Kühlschrank aufbewahren. Saft sollte als Tonikum verwendet werden - wischen Sie Ihr Gesicht morgens ab.

  • Lehm und Milch

Wenn eine Person durch Sonneneinstrahlung stark beeinträchtigt wird, können Sie ihr Weiß wiedergeben, indem Sie eine Maske aus weißem Ton verwenden. Milch wird hinzugefügt und zu einem dicken Brei verdünnt. Es ist ratsam, täglich eine Maske zu verwenden.

  • Waschen mit Sodalösung

Um die unerwünschte Bräune zu beseitigen, ist banales Soda nützlich. Eine kleine Menge davon wurde einfach in das zum Waschen verwendete Werkzeug eingegossen. Dabei ist es notwendig, die Haut zu massieren - dies hilft beim Abblättern der abgestorbenen Zellen.

Wir bereiten Lotionen vor, wir machen Anwendungen

Um dunkle Hautveränderungen, ungleichmäßigen Teint oder Pigmentierung zu bekämpfen, können Sie andere in Ihrer Küche zubereitete Werkzeuge verwenden. Gutes Ergebnis ergibt die Verwendung von Kompressen.

Rezepte für die Vorbereitung von Anträgen

  • Soda und gekochtes Wasser

Bereiten Sie eine Aufhellungszusammensetzung vor, die ½ TL enthält. Soda und 10 TL. gekochtes Wasser. In dieser Lösung eine Watte einweichen, 2 Minuten auf die Problemstelle der Haut auftragen.

  • Weinessig und Sauermilch

1 EL l Essig gemischt mit 2 EL. l saure Milch. Um die Zusammensetzung dicker zu machen, gieße etwas Weizenmehl ein.

  • Zitrone und Glycerin

Mischen Sie Glycerin, Essig und Zitronensaft (zu gleichen Teilen). Die Zusammensetzung ist ziemlich aktiv, daher ist es besser, zuerst einen Allergietest durchzuführen.

Was machen Lotionen?

  • Mit Wasserstoffperoxid

Nehmen Sie 1 Teil Peroxid und abgekochtes Wasser. Wischen Sie die Haut ab (nicht bei trockener Haut verwenden).

  • Mit Milch

Mischen Sie 3 EL. l Magermilch und ½ EL. l Zitronensaft

Das Weiß der Haut heute wieder herzustellen ist kein Problem. Eine Frau hat immer die Wahl, wie sie ihr Gesicht zu Hause aufhellen soll: Kaufen Sie ein Fertigprodukt oder geben Sie ihrer Schönheit 20 Minuten, indem Sie eine Maske oder Creme aus natürlichen Zutaten zubereiten. Um das Ergebnis noch besser zu machen, können Sie dieses Geheimnis verwenden: Reinigen Sie die Haut zuerst mit einem Peeling (sie kann aus Petersilie mit Salz oder kandiertem Honig hergestellt werden). Dies verbessert die Wirkung von Aufhellungsprozessen und verleiht der Haut einen angenehmen Farbton.

Fügen sie einen kommentar hinzu