Wie wähle ich den richtigen bh aus?

Der BH wird als Teenager zu unserem Begleiter und für das ganze Leben zu einem der wichtigsten Kleidungsstücke. Trotzdem schaffen es bis zu 70% der Frauen, BHs zu tragen, die nicht zu ihnen passen! Wie wählt man diese strategisch wichtige Sache aus, um moralische Befriedigung und körperlichen Komfort zu bieten? Lass uns lernen!

Wie wähle ich einen BH?Wie wähle ich einen BH?

Größe zählt!

Das Geheimnis der schönen Brüste hängt vom BH ab. Wenn es erfolgreich gewählt wird, wird es die Defizite der Figur so gut korrigieren und seine Vorzüge betonen, dass keine plastischen Operationen und Silikon erforderlich sind!

Die erfolgreiche Auswahl der BHs beginnt mit der Auswahl der richtigen Größe. Wenn Sie Ihre Parameter und Merkmale der Brust kennen, müssen Sie sich nicht mit endlosen Beschlägen langweilen. Sie können sogar ohne sie auskommen. Deshalb nehmen wir ein Zentimeter Klebeband auf und lernen, die Größe des BHs richtig zu bestimmen. Es sollte so gemacht werden.

  1. Die Ausgangsposition ist, aufrecht zu stehen, die Hände unten zu halten. Der Körper sollte frei von Kleidung sein oder einen BH tragen, der die Form der Brustdrüsen nicht verändert.
  2. Messen Sie den Umfang unter der Brust. Halten Sie den Zentimeter so fest wie möglich am Körper. Es sollte streng horizontal platziert werden.
  3. Brustumfang messen. Um dies zu tun, wickeln Sie das Band um den Körper auf der Höhe der vordersten Punkte der Brustdrüsen. Dies ist die Größe der Tasse. Ziehen Sie das Band nicht fest an, aber halten Sie es nicht auf Abstand, um mehr Volumen zu erhalten.

Gemessen Es ist Zeit, Ihre Daten in der Größentabelle zu finden.

Wie wähle ich den richtigen BH aus?

Um die Größe der verwendeten BHs anzugeben, werden Zahlen und Buchstaben des lateinischen Alphabets verwendet. Nehmen wir als Beispiel das Produkt 70 V. Hier ist 70 die Länge des Bandes und B die Größe des Bechers. Dies ist der Unterschied zwischen Brustvolumen und Umfang unter der Brust.

Welcher Buchstabe die Größe der Tasse angibt, ist es leicht, sich selbst zu berechnen. Dazu ziehen Sie das Volumen unter der Brust (von 75 cm ab) vom Volumen der markantesten Stellen der Brustdrüsen (z. B. gleich 90 cm). Mit anderen Worten: 90 - 75 = 15 cm Wie aus der Tabelle ersichtlich, entspricht dies der Größe B.

Wie wähle ich den richtigen BH aus?

Bestimmen Sie Ihre BH-Größe ist einfach. Aber er bleibt nicht gleich, denn eine Frau kann abnehmen oder sich verbessern, gebären, Kinder ernähren, Verhütungsmittel einnehmen. All dies spiegelt sich in der Größe der Brust und ihrer Form wider. Wenn Sie sich entscheiden, die Garderobe mit einem neuen BH aufzufüllen, sollten Sie Ihre Größe nicht erneut messen.

Wie soll ein perfekter BH sitzen?

Nicht nur die Empfindungen einer Frau hängen von richtig ausgewählter Unterwäsche ab. Dieses intime Kleidungsstück beeinflusst die Gesundheit der Brustdrüsen und das Aussehen der Oberbekleidung. Daher sollten Sie keinen BH für ein paar Größen mehr kaufen, auch wenn Sie eine kleine Brust haben, oder versuchen Sie, ihre weiblichen Reize in deutlich kleinere Becher zu drücken.

Wenn der BH so fest sitzt, dass Sie nicht einmal einen Finger darunter stecken können oder sich Hautfalten über dem Band gebildet haben, sind dies sichere Anzeichen dafür, dass er klein ist. Manche Frauen machen den gegenteiligen Fehler. Sie lieben „Freiheit“, also kaufen sie BHs, die unter der Oberweite groß sind („nicht zu drücken“). Daher sind sie praktisch unbrauchbar, da sie ihren Zweck nicht mehr erfüllen. Die Brust fällt in diesem Fall aus den Körbchen heraus, die Schließe kriecht nach oben und die Riemen rutschen von den Schultern herunter.

Um dies zu vermeiden, beachten Sie beim Anpassen die folgenden wichtigen Punkte:

  • Tassen sollten auf jeder Seite eng an der Brust anliegen (keine Lücken!), aber die Brustdrüsen nicht zusammendrücken und nicht heraushängen;
  • Die Träger sollten so lang sein, dass der BH die Brust anhebt und hält und nicht einfach am Körper anliegt.
  • Der BH sollte die Atmung nicht behindern und die Bewegung einschränken. Wählen Sie niemals Unterwäsche in der Erwartung, dass Sie abnehmen! Konzentrieren Sie sich auf Ihre aktuelle Größe (und wenn Sie abnehmen können, wird dies ein weiterer angenehmer Grund sein, einen neuen BH zu kaufen);
  • Der BH sollte kein Unbehagen verursachen. Wir können nicht zulassen, dass die Knochen auf den Körper drücken.
  • Ihre Brust braucht keinen "Saunaeffekt". Es ist besser, wenn der Stoff hygroskopisch ist.
  • zusätzliche Artikel (zur Brustvergrößerung) sollten nicht zu "fett" sein.

Modelle für alle Brüste und Gelegenheiten

Die Modellpalette der BHs umfasst viele Varianten. Daher finden Sie immer eine Unterwäsche-Variante, die die Figur transformiert oder noch spektakulärer macht. Um "Ihr" Modell zu finden, sollten Sie wissen, welche Arten von BHs im Allgemeinen sind und wie sie sich unterscheiden. Also die häufigsten Arten:

  • ein klassiker. In traditionellen BHs geschlossene weiche Tasse. Es ist kein Stein vorgesehen, die obere und die untere Hälfte haben die gleiche Höhe. Solche Unterwäsche unterscheidet sich durch einen bequemen Schnitt, eignet sich jedoch nicht zum Tragen unter Kleidern mit tiefem Halsausschnitt.
  • Angelica Kelch mit Gruben, breiten Schultern. Das Highlight dieses Modells ist ein offener Halsausschnitt. Bei dieser Unterwäsche ist es möglich, Sachen mit einem dreieckigen Hals zu tragen;
  • Korbey. Eine Besonderheit dieses Modells ist eine sehr offene Tasse, dh der untere Teil ist viel größer als der obere. Es fixiert die Brust fast nicht, aber Sie können einen Halsausschnitt tragen.
  • Balkon Brust in einem BH nur zur Hälfte eingetaucht. Die Becher sind wie abgerundete Balkone geformt und stützen die Brustdrüsen von unten ab. Knochen sind vorhanden. Dieses Modell kann für Kleidung mit großem Halsausschnitt verwendet werden, da es mit weit auseinander liegenden Trägern ausgestattet ist.
  • Brasiere Sehr sexy Dessous: BH bedeckt die Brustwarzen kaum;
  • Push-Up Hebt stark die Brust und schafft zusätzliches Volumen. Im Inneren der Becher befinden sich Laschen aus Silikon oder Schaumgummi;

Wie wähle ich einen BH mit individuellen Eigenschaften?Wie wähle ich einen BH?

  • Bustier Option BH mit abnehmbaren Knochen und Trägern. Es wird mit einem verkürzten Korsett aus verdichtetem Material kombiniert und hat eine minimale Anzahl von Nähten.
  • nahtloser BH Aus elastischem Stoff. Die Form genau die Konturen der Brust. Sie können unter einer Bluse oder einem Kleid tragen und fest sitzen;
  • Mini-Maser Ausgestattet mit Steinen, rundem Rücken und Schultergurten von ausreichender Breite. Fest, unterstützt sogar das Brustvolumen maximal;
  • Invizibla-BH BH "unsichtbar". In der Tat sind dies zwei Silikonüberzüge (manchmal sind sie mit Textilien bedeckt). Ohne seine Präsenz zu geben, stützt der BH die Brust qualitativ und gibt ihm schöne Konturen;
  • BHs für stillende Frauen. Sie ermöglichen es, das Erz zu öffnen, ohne den BH zu entfernen, da sie aus zwei Schichten bestehen.
  • Sport-BHs. Sie werden nicht in die Knochen eingeführt. Aus strapazierfähigem Material. Halten Sie die Brust bei intensiver Übung.

Wie wähle ich einen BH mit individuellen Eigenschaften?

Das Angebot an BHs ist heute riesig. Sie können jedoch leicht Ihr eigenes Modell darin finden, wenn Sie die folgenden Tipps verwenden.

  • Wenn Sie kleine Brüste haben und versuchen, diese visuell zu vergrößern, können Sie die folgenden Modelle verwenden: Push-Up, BHs mit abnehmbaren Trägern.
  • Ihre Brust ist konisch - wählen Sie Modelle mit horizontaler Naht.
  • Weit voneinander beabstandete Brustdrüsen. Suchen Sie nach Produkten mit einem schmalen Einsatz zwischen den Tassen.
  • Schmale Brust Um diese Form zu korrigieren, wählen Sie ein Modell mit vertikal positionierten Nähten.
  • Brust gesenkt und zusätzliche Pfunde. Holen Sie sich ein BH-Korsett - Bustier. Dies macht Ihre Büste fehlerlos. Sie passen auch zu unterversorgten Modellen;
  • Große Büste Die beste Option ist ein Mini-Maiser. Hervorragende Unterstützung für schwere Brüste und maximalen Komfort.

In der Familie der BHs gibt es universelle Modelle, die sich für Frauen mit eindrucksvollen und kleinen, eleganten Brüsten jeder Form eignen. Dies ist ein klassisches, nahtloses Muster und Angelica.

Einige letzte Tipps

  • Der Kauf eines neuen Büstenhalters kostet ein paar Wochen vor der nächsten Menstruation, da die Brüste an ihrem Abend immer größer werden.
  • Die Farbe des Büstenhalters ist Geschmackssache, aber am stärksten beeindruckend in den Augen des stärkeren Geschlechts sind laut Statistik rote und schwarze BHs.
  • Produkte aus künstlichen Materialien sehen sehr eindrucksvoll aus, lassen sich jedoch am besten für besondere Anlässe. Baumwollnähmodelle bringen im Alltag mehr Vorteile.

Nun, da Sie wissen, wie Sie einen BH auswählen, ist es an der Zeit, sich auf die angenehmste Bühne zu begeben - Einkaufen für bequeme und schöne Unterwäsche. Ihr Modell, das Sie lange und gerne tragen werden, finden Sie zum Beispiel hier: http://bugis.ru/catalog/byustgaltery. Und lassen Sie sich vom neuen BH noch einmal überlegen, wie schön es ist, eine Frau zu sein!

Fügen sie einen kommentar hinzu