Wimpernlaminierung

Attraktiver Look und schöne Augen - das ist das Ziel jeder Frau. Es gibt viele Wege, um das Ziel zu erreichen - Mascara, Lidschatten und Eyeliner. Darüber hinaus gibt es noch viele andere. Andere Methoden umfassen Augen Make-up, Wimpernverlängerung und Biowelle. Kosmetikerinnen bieten eine Neuheit in der Kosmetik - Kaschierwimpern. Bei der Laminierung handelt es sich in erster Linie um ein Pflegeverfahren, bei dem der natürliche Glanz verbessert wird, die natürliche Elastizität wiederhergestellt und die Wimpern gebogen werden.

Kaschierung von Wimpern - wie ist das Verfahren?

Wimpernlaminierung

Das Laminierungsverfahren zielt darauf ab, Haarflocken wiederherzustellen und ihre Farbe innerhalb der Wimpern zu versiegeln. Aus diesen Gründen wird vor dem Eingriff häufig mehr gefärbt und gefärbt. Danach ist keine zusätzliche Pflege oder Verwendung von Mascara erforderlich.

Das Verfahren wird mit einer speziellen Zusammensetzung durchgeführt, die jede Borste bedeckt und einen Schutzfilm bildet, der die Oberfläche der Haare ausrichtet. Der Film, der die Wimper bedeckt, ist sehr dünn, schwerelos und kann Luft durchlassen. Wimpern erleiden dadurch keine Beschwerden und erleiden keinen Schaden: Durch das Laminieren werden die Wimpern mit Feuchtigkeit versorgt und der Verlust von Feuchtigkeit und Nährstoffen verhindert.

Die Zusammensetzung der Laminierzusammensetzung umfasst hydrodisirowannyches Weizenprotein, das eine starke antioxidative Wirkung hat. Das Verfahren ist einfach unersetzlich für Mädchen, die sich ausruhen, wenn die Zilien direktem UV-Licht, Wind und Meerwasser ausgesetzt sind.

Es ist notwendig zu wissen!

Wimpernlaminierung

Die Wimpern werden von Fachleuten für 8 bis 12 Wochen kaschiert. Die Dauer hängt davon ab, wie die Regeln befolgt werden. Der Begriff wird durch die Aktivität des Duschens, die Verwendung von Kosmetika und andere Faktoren beeinflusst.

Die Korrektur kann vor dieser Zeit durchgeführt werden, alles hängt vom Zustand der Wimpern ab. Ein wesentlicher Vorteil dieses Verfahrens ist die Unmöglichkeit der Überdosierung des Arzneimittels zur Laminierung. Die Wimpern selbst nehmen so viel Geld wie nötig auf. Die Laminierung der Wimpern erfolgt in 5 Schritten, der Eingriff selbst dauert etwa eine Stunde. Bevor Sie beginnen, müssen Sie die Haare der Wimpern reinigen und entfetten. Die nächste Stufe ist der Schutz der Augenlidhaut. Zu diesem Zweck wird eine spezielle Zusammensetzung aufgetragen, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und nährt.

Nachdem die Wimpern mit einer Silikonform den gewünschten Auftrieb ergeben, werden die Haare erst nach dem Fixieren mit einer speziellen Zusammensetzung fixiert.

Mit Keratin-Laminierwimpern

Wimpernlaminierung

Wimpern mit Keratin-Laminierung - Salonverfahren, bei dem jede Wimper mit einer speziellen Zusammensetzung bedeckt wird, die sie vor mechanischer Beschädigung schützt. Die Haaroberfläche ist eben, es wird gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Die Zusammensetzung der Substanz, die die Wimpern bedeckt, enthält notwendigerweise Keratin. Diese Substanz durchdringt die Haarstruktur, nährt und füllt das Innere. Durchdringendes Keratin erhöht das Volumen der Wimpern, gibt ihm Gesundheit und Kraft. Die Wirkung der Keratin-Wimpern hält länger an - 2 - 2,5 Monate. Alles hängt von der Geschwindigkeit ab, mit der Ihre eigenen Wimpern aktualisiert werden.

Das Verfahren selbst kann zwischen einer Stunde und anderthalb Stunden dauern, verursacht keine Unannehmlichkeiten und Beschwerden. Laut den Empfehlungen ist es nicht möglich, die Wimpern am ersten Tag zu benetzen. Diese Zeit ist für die Aushärtung der Lösung erforderlich. Dann besteht keinerlei Bedrohung.

Wimpernlaminierung

Keratin Laminierung Wimpern - der Führer der positiven Bewertungen, einige der Frauen sagten, dass das Verfahren nicht effektiv oder schädlich ist. Das einzige, was die Mädchen aufhält - ist die Angst vor dem Unbekannten.

Aber keine Angst vor Laminierung. Obwohl das Verfahren relativ neu ist, ist es jetzt, dass sie ihre Anhänger haben, ihre Zahl wächst stetig. Es lohnt sich, dieses Ereignis abzuhalten, und es wird unmöglich sein, es aufzugeben! Dank des Verfahrens wird die Biegung der Wimpern tatsächlich verbessert, ihre Länge nimmt visuell zu und die Struktur wird gestärkt.

Nach dem Eingriff wird die Wirkung von "offenen Augen" erzeugt, da die Wimpern dicker und flockiger werden. Wenn Sie nicht warten, bis das Medikament vollständig ausgewaschen ist, und einen Spezialisten aufsuchen, werden die Wimpern noch dicker, da die Laminierung einen kumulativen Effekt hat.

Wie kann man nach der Laminierung auf Flimmerhärchen achten?

Wimpernlaminierung

Wimpernlaminierung

Sobald der Tag nach dem Laminieren vergangen ist, gibt es praktisch keine Einschränkungen. Sie können verdeckt schlafen, in die Sauna und in den Pool gehen, ins Meer gehen, sich das Gesicht waschen und reiben, sogar Kontaktlinsen tragen. Tatsächlich können Sie zur normalen Lebensweise zurückkehren.

Am ersten Tag sollten Sie sich nicht waschen, es ist jedoch keine zusätzliche Pflege erforderlich. Die Anwendung von pflegenden Ölen wirkt sich nur positiv auf die Wirkung aus.

„Schönheit erfordert Opfer“ ist ein ziemlich verbreiteter und berühmter Ausdruck, der buchstäblich jeder Frau vertraut ist. Glücklicherweise wird es allmählich obsolet. Moderne Kosmetologie-Technologien schaden nicht, sie profitieren nur.

Fügen sie einen kommentar hinzu