Zitronensäure haar

Nur wenige wissen, dass gewöhnliche Zitronensäure, die wir Frauen oft zu kulinarischen Zwecken verwenden, auch ein Kosmetikum ist. Erinnern wir uns zum Beispiel daran, wie Sie die Krallen in eine halbe Zitrone gossen, damit sie stärker und weißer wurden. Zitronensäure und Zitronensaft wirken sich ähnlich auf unser Haar aus.

Zitronensäure als Haarreiniger

  • Wenn Sie die Haare nach dem Waschen mit einer Lösung aus Zitronensäure oder Zitronensaft spülen, werden sie nach und nach viel leichter. Der Saft einer halben Zitrone oder eines Esslöffels Zitronensäure wird in zwei Litern warmem Wasser aufgelöst und spült das gewaschene Haar. Nach zwei oder drei derartigen Eingriffen wird Ihr Haar für einige Töne heller. Der gleiche Effekt tritt auf, wenn Sie dem Shampoo ein paar Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzufügen, bevor Sie den Kopf waschen.

  • Auch Mit Hilfe von Zitronensäure können Sie etwas hervorheben. Tragen Sie dazu eine Lösung von "Zitrone" auf die einzelnen Stränge auf, die sich dann in Folie oder Polyethylen einwickeln und 30-40 Minuten einwirken lassen. Wiederholen Sie den Vorgang ggf. 2-3 Mal in der Woche. Verbessern Sie den Effekt, um die helle Sommersonne zu unterstützen. Zum Glück gibt es jetzt keinen Mangel.
  • Mehr effektiver Klärer Sie können so kochen: Drücken Sie den Saft von vier Zitronen. Mahlen Sie Fruchtfleisch und Schale mit einem Mixer. Der resultierende Brei mischte sich mit gehackter Rhabarberwurzel (30 g) und Apfelessig (500 ml). Alles bei schwacher Hitze 20 Minuten kochen, dann Ringelblumenblüten, Kamille und die Hälfte Zitronensaft dazugeben und weitere 5 Minuten unter dem Deckel garen. Lassen Sie den Deckel abkühlen, ohne den Deckel zu öffnen. Die abgekühlte Brühe abseihen, den restlichen Zitronensaft hinzufügen und in einer Glasflasche im Kühlschrank aufbewahren. Brühe ins Wasser geben und Haare nach dem Waschen abspülen. Zitronensaft kann durch eine konzentrierte Zitronensäurelösung ersetzt werden.

Zitronensäure zur Stärkung der Haare

Um das Haar zu kräftigen und ihm einen gesunden Glanz sowie eine gleichmäßige Aufhellung zu geben, spülen Sie das Haar mit einer Lösung von "Zitrone" aus, jedoch viel weniger konzentriert. Die Haarfarbe wird heller.

Siehe auch:Essig für Haare: Bewertungen

Wenn Ihr Haar anfällig für Fett ist, wischen Sie die Kopfhaut an den Haarwurzeln mit einer Zitronenscheibe ab. Dies reduziert den Fettgehalt und stärkt das Haar an den Wurzeln.

Verwenden Sie natürliche Inhaltsstoffe für die Schönheit Ihrer Haare! Gesundheit!

Fügen sie einen kommentar hinzu